Der tägliche News-Service für die Hotellerie

24. März 2017
Inside

NH Hotels holen Vertriebsspezialist von Check24

Christian Kaschner übernimmt die Position des Commercial Director Zentraleuropa. Er war bei Check24 als Managing Director für den Hotelpreisvergleich zuständig. AHGZ

Marriott testet Sprachassistenten Siri und Alexa

Im Aloft Boston treten die künstlichen Intelligenzen von Apple und Amazon im Praxistest gegeneinander an. Es geht darum, welche Technik zukünftig in Marriott-Zimmern weltweit von den Gästen genutzt wird. In den smarten Räumen soll die Sprachsteuerung für alle Funktionen (Licht, Klimaanlage, TV und mehr) sowie Standort-Informationen (Wetter, Nachrichten, Ausgehtipps) einsetzbar sein. Bloomberg
Local

Streit um Düsseldorfer Arena-Hotel vor Gericht

Die Immobiliengesellschaft der Multifunktionsarena fordert derzeit am Landgericht rund 850.000 Euro Pacht-Nachzahlung von der Betriebsfirma des Tulip-Hotels. Die Richter starteten den Prozess mit einem Appell zur Einigung. Den Klägern geht es um den Zeitraum 2012 bis 2015, in dem sie den Hotelbetreibern "Pacht-Schummelei" vorwerfen. Rheinische Post

Motel One zieht in Leipzigs Hauptpost

Das denkmalgeschützte Objekt direkt am Augustusplatz wird zur Zeit aufwendig saniert. Bis 2018 sollen in dem Komplex "The Post" neben Flächen für das Hotel auch ein Fünf-Sterne-Apartmenthaus, Parkhaus, Konferenzzentrum, Einzelhandelsgeschäfte und gastronomische Einrichtungen entstehen. Deal Magazin
Management

Expedia gibt Hoteliers mehr Einblick

Mit dem Tool "Guest Review Insights" werden alle Bewertungen eines Hotels automatisch analysiert. So kann das Management etwa gezielt nach Stimmungslagen zu Stichwörtern wie Spa, Pool oder Frühstück suchen und diese Kommentare gezielt auswerten. Zudem gibt es für alle Daten die Möglichkeit, sie in einer Trend-Grafik aufzeigen zu lassen. Bisher nur verfügbar in Englisch. Hotel Marketing

Beim Trinkgeld scheiden sich die Geister

55 Prozent der Gäste sind der Meinung, dass guter Service im Restaurant viel Wert ist und entsprechend honoriert werden sollte, geht aus einer Umfrage des Reservierungsportals Book a Table hervor. Wenn aber Gastronomen befragt werden, geht der Trend eher zur "Geiz-ist-geil"-Mentalität und immer weniger Trinkgeld. Gastgewerbe Magazin
Check-out

Rote Liste

Der "Süddeutschen" fällt auf, dass die Bezeichnung "Hotel" fast zu einer aussterbenden Gattung wird. Immer häufiger sei die Rede von Retreat, Escape oder Hideaway. Und wenn der Begriff Hotel verwendet werde, dann meist nur mit einem Zusatz: Bio-Hotel, Design-Hotel, Lifestyle-Hotel, Art-Hotel und ähnliches. Alles Marketing-Gedöns, erkennt die Zeitung. Die Hoteliers sollten sich doch lieber auf ihre Kernkompetenz konzentrieren – Gastgeber sein. Süddeutsche