Der kostenlose, tägliche News-Service für die Hotellerie

18. Dezember 2018
Inside

Deutsche Hospitality mischt bei Hotelfonds mit

Bei dem Fonds für europäische Hotelimmobilien sitzt Steigenberger als Co-Investor im Anlageausschuss und analysiert mit Hotelexperten der Commerz Real jede Investition nach Standort, Konzept und Gewinnpotenzial. Im Bau befindliche Objekte oder solche mit Mietrestlaufzeiten von 18 Monaten werden gekauft. Für sie schließt Steigenberger nach Übernahme langfristige Pachtverträge ab. Nach mindestens fünf Jahren wolle der Fonds sie dann wieder veräußern. Deal Magazin

Hotrec schaltet Start-up-Portal live

Auf hospitality-startup.eu finden Gründer mit ihren Geschäftsideen eine Plattform, um sich zu präsentieren. Die Hotel- und Gastrobranche wiederum kann sich auf der interaktiven Europa-Karte oder mit Suchfiltern (wie Name, Technik, Land, neuester Eintrag) das für ihren Bedarf passende junge Unternehmen suchen. AHGZ
Real Estate

Sackmann-Brüder kaufen Hotel in Baiersbronn

Wie der Vater, so die Söhne: Während Sterne-Koch Jörg Sackmann, bekannt aus der TV-Show "ARD-Buffet", das Romantik Hotel betreibt, haben seine Söhne Nico und Daniel nun das benachbarte Hotel Löwen inklusive Schwarzwald-Stube und Wanderhütte erworben und wollen es in Eigenregie betreiben. Tageskarte

Vier Jahreszeiten München renoviert Gastrobereich

Ab 7. Januar werden Restaurant und Bars des zur Kempinski-Gruppe gehörenden Luxushotels für 20 Millionen Euro umgestaltet und mit einem zeitgemäßen Einrichtungs- und Lichtkonzept versehen. Während der Umbauphase wird die Tagesbar mit integrierter Showküche in die Marstall-Räumlichkeiten als Pop-up-Location ausweichen. Nikos Weinwelten
Management

"Büroausbildung für viele junge Leute reizvoller"

Von 107.000 in 2007 schrumpften die Ausbildungsverträge im Gastgewerbe bis 2017 auf 53.000 zusammen. So konnte nur etwa die Hälfte der Hotel- und Gastrobetriebe ihre Ausbildungsplätze besetzen. Das habe mehrere Gründe, von denen nicht alle branchenspezifisch seien, sagt Sandra Warden vom Dehoga. Im verschärften Wettbewerb um den Nachwuchs tue sich die Hotellerie schwerer als andere Branchen: "Eine Büroausbildung ist für viele junge Leute reizvoller als Dienstleistung oder Handwerk." Süddeutsche

Alexa weiß jetzt, wo die Fernbedienung liegt

Anhand von nutzerfreundlichen Vorlagen auf der eigens dafür eingerichteten Seite "Alexa Skill Blueprints" lässt sich die Amazon-KI nun ganz einfach personalisieren. Zu den Vorlagen zählen unter anderem "Hausgast", über die Hoteliers Gäste begrüßen und Fragen wie "Wo liegt die TV-Fernbedienung?" beantworten können. Alexa kann auch den privaten Wissensschatz lernen, wie Hochzeitstage oder Geburtstage. Heise, Amazon
Check-out

Schräger Vogel

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist ein Dieb in das Hotel Kloster Hirsau eingedrungen und hat dabei einen Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro verursacht. Hinzukommen etwa 1.500 Euro in bar aus dem Tresor, den der Einbrecher knackte. Soweit so gewöhnlich. Denn zuvor fand der Eindringling im Keller einen großen Behälter mit Walnussöl, mit dem er die Türgriffe einschmierte. Um die Sauerei perfekt zu machen, verteilte er den Rest Öl über den Boden. PZ News