Guten Morgen, 

ab heute erhalten Sie Hotel vor9 in einem neuen Layout. Wir hoffen, dass es Ihnen gefällt und freuen uns über Feedback. Da wir den Newsletter und die dazugehörige Website mit einer neuen Plattform produzieren und versenden, kann es hier und da mal haken. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, geben Sie uns bitte Bescheid, per E-Mail an info@gloobi.de oder telefonisch 06021/5830289. 

Ihr Hotel-vor9-Team

» Inside

7,9 Millionen Deutsche buchten Airbnb

Das Unternehmen nennt zwar keinen Vergleichswert zum Vorjahr, angesichts der Gesamtzahl von 18 Millionen seit 2015 dürfte die Steigerung enorm ausgefallen sein. Airbnb-Kunden zieht es vor allem ins Ausland. Nur ein Viertel davon bucht einen Aufenthalt in der Heimat. Daneben waren Italien, Spanien und Frankreich die beliebtesten Ziele. 40 Prozent der Airbnb-Kunden sind unter 30 und weitere 45 Prozent bis 49 Jahre alt. Reise vor9

Hessen bricht Tourismusrekorde

Deutschland_Frankfurt_Neue Altstadt_Foto iStock Stephan Behnes

©iStock Stephan Behnes

Insgesamt besuchten 2018 rund 15,6 Millionen Gäste Hessen. 2,3 Prozent mehr als im Vorjahr. 11,6 Millionen davon waren Deutsche, vier Millionen kamen aus dem Ausland. Insbesondere hier stieg auch die Zahl der Übernachtungen, und zwar um 5,5 Prozent auf knapp 8,1 Millionen. Insgesamt erhöhte sie sich um 1,9 Prozent auf 34,7 Millionen. Hit Radio FFH

Anzeige

Führungswechsel beim Dehoga München

Nach 16 Jahren gibt Conrad Mayer sein Amt an den Wiesnwirt und bisherigen Stellvertreter Christian Schottenhamel ab. Mayer musste sein Haus, das Conrad-Hotel de Ville, nach Kündigung des Pachtvertrages aufgeben. Ohne Hotel Dehoga-Vorstand zu sein, mache keinen Sinn, so Mayer. Abendzeitung München

Zuwachs bei "Hotels auf dem Golfplatz"

Seit Gründung der Kooperation 2011, zur gemeinsamen Vermarktung von Häusern mit oder bei Golfplätzen, ist die Mitgliederzahl auf 32 Resorts angewachsen. Neu mit dabei sind das Golfresort Semlin im brandenburgischen Havelland und das Parkhotel Schloss Meisdorf im Harz. Tageskarte

Nächster Hottalents-Kongress findet im April statt

Wie bei der Premiere im vergangenen Jahr trifft man sich am 1. und 2. April im Best Western Palatin in Wiesloch bei Heidelberg. Ziel sei es, mit jungen Talenten und Hoteldirektoren oder Entscheidern über die Branche zu sprechen, Impulse zu setzen und den Imagewandel voranzutreiben, so die Organisatoren. AHGZ

Anzeige
ITB

» Local

Neue Chefs im Mandarin Oriental Munich

Hotel Mandarin Oriental München_Rabea Keller und Swen Ehlender_Foto Mandarin Oriental Munich

©Mandarin Oriental

Swen Ehlender ist neuer E-Commerce-Chef im Münchner Luxushotel. Er folgt Rabea Keller nach, die seit 2013 als Director of Sales & Marketing im Haus tätig ist und nun zum Hotel Manager aufsteigt. Zudem verlässt Executive Assistant Manager Mike Fuchs im März das Unternehmen. AHGZ

Widerstand gegen Neubau in Farchant

Die Explorer Hotels Entwicklungsgesellschaft plant ein 200-Betten-Haus an der Frickenstraße der Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Kritiker des Projekts sammeln derzeit Unterschriften dagegen, weil sie fürchten, dass neben dem Hotel eine größere Gastronomie entstehen soll. Merkur

Nächster Anlauf für Hotel am Gütersloher Theater

Es ist bereits der dritte Entwurf für eine neue Unterkunft im Zentrum der Stadt. Eine EU-weite Ausschreibung für ein Drei- bis Vier-Sterne-Haus ist bereits in Vorbereitung. Neue Westfälische

Lifestyle-Haus Selina kommt nach Dresden

Selina Hotels_Coworking Space_Foto Selina

©Selina

Die lateinamerikanische Hotelkette ist auf der Suche nach einer geeigneten Location in der sächsischen Landeshauptstadt. Als Marke für Millennials und Digital Natives kommt die hippe Neustadt in Betracht. Hier soll ein Boutique-Hotel mit 50 bis 150 Zimmern entstehen, inklusive Yoga, Bar und Kunstaustellung. Tag 24

Business-Hotel im schweizerischen St. Margarethen

Die Projektentwicklerin plant ein 104-Zimmer-Haus mit fünf Stockwerken. Es wird gegenüber vom Mineralheilbad errichtet, das ITW ebenfalls betreibt. Baubeginn ist im Herbst 2019, die Eröffnung für Ende 2021. Liechtensteiner Vaterland

» Management

Hotels brauchen gutes Destination-Marketing

Denn ein schönes Spa, eine nette Lobby oder gesellige Bar haben viele. Aber das drum herum ist einmalig. Gibt es beispielsweise in der Nähe ein gutes, kostenloses Museum, sollte das auf der Homepage und in der Werbung erwähnt werden. Überhaupt bringt lokales Fachwissen über Geschäfte, Theater und Co. Vertrauen und Kundenbindung mit sich. Revenue Hub

Datentransfer bei hartem Brexit

Personenbezogene Daten dürften zwischen der EU und Großbritannien nur noch fließen, wenn "weitere besondere Voraussetzungen erfüllt werden", erklärte der stellvertretende Bundesdatenschutzbeauftragte Jürgen H. Müller nach einer Sitzung des Europäischen Datenschutzausschuss (EDSA). Eine Übergangsfrist nach dem Austrittsdatum 30. März werde es nicht geben. Der EDSA wird hierzu einen Leitfaden auf seiner Website veröffentlichen. Heise

617 Millionen Zugangsdaten werden illegal verkauft

Im Darknet bietet ein unbekannter Hacker mehrere Account-Datenbanken zum Verkauf an. Davon sind auch deutsche Webdienste betroffen. Je nach Datenbank werden zwischen 40 und 1.800 Euro verlangt. 160 Millionen Accounts sind mindestens einmal verkauft worden. Spiegel

Work-Life-Seperation heißt die neue Lebensart

Das Credo heißt nicht mehr Arbeit und Leben zu balancieren, sondern sinnvolle Trennlinien zu bestimmen. Das geht in zehn Schritten: beginnend bei der Feststellung, welche Bereiche aus dem Gleichgewicht geraten sind, über eine persönliche Werte- und Planaufstellung bis hin zur Fortschrittsüberprüfung. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Interconti kauft Six Senses. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail. Hotel vor9

» Check-out

Automaten-Schampus

Wenn Gäste des Ritz-Carlton-Hotels in Naples, Florida, Durst auf Schaumwein aus der Champagne haben, können sie sich am perfekt temperierten Automaten in der Lobby bedienen. Auf Knopfdruck gibt dieser eine Pulle Moët & Chandon Imperial Brut oder Imperial Rosé frei. Als Zahlungsmittel akzeptiert die Maschine spezielle 25-Dollar-Goldmünzen, die man an der Rezeption bekommt. Tageskarte