» Inside

B&B-Hotels geben bei Expansion Vollgas

Bis 2020 sind 150 Hotels in Deutschland und 600 Hotels weltweit geplant. Die französische Groupe B&B-Hotels teilt mit, in 2019 mehr als ein Hotel pro Woche eröffnen zu wollen. Bereits 2018 standen die Zeichen auf Wachstum für die Budget-Hotelgruppe und ihren deutschen Ableger, mit rund 50 Hoteleröffnungen. Damit lag die Gesamtzahl Ende 2018 bei weltweit 476 B&B-Hotels. AHGZ

NGG fordert mehr Kontrollen wegen Mindestlohnbetrugs

Schwarzarbeitsfahnder des Zolls haben 2018 in jedem achten kontrollierten Hotel oder Restaurant in Brandenburg Verstöße gegen das Mindestlohngesetz aufgedeckt. Dabei wurden nur 6,8 Prozent aller Betriebe der Region überhaupt kontrolliert, was laut NGG die Wurzel des Übels ist. "Die Zahlen zeigen, dass noch immer zu viele Gastronomen und Hoteliers den gesetzlichen Mindestlohn unterlaufen", teilte NGG-Vorsitzender Guido Zeitler mit. RBB24

Selina Hotels planen 400 Standorte bis 2023

Selina Hotels_Coworking Space_Foto Selina

©Selina

Dafür hat sich die 2015 in Lateinamerika gestartete Hotelmarke in einer weiteren Finanzierungsrunde 100 Millionen Dollar gesichert, so dass frisches Kapital für die ambitionierten Expansionspläne vorhanden ist. Zu den größten Geldgebern von Selina zählt Adam Neumann, Gründer von We Work. Demnächst eröffnet das erste Hotel der Marke in Deutschland, am Standort Berlin. Tageskarte

Neuer Head of Operations bei Achat Hotels

Reiner Bauch ist ab sofort für das operative Geschäft des 35 Häuser umfassenden Hotelmanagement-Unternehmens verantwortlich. Er war zuvor 13 Jahre bei Star Inn Hotels beschäftigt, zuletzt als Geschäftsführer und CEO in vier Gesellschaften. Max PR

Der Mai bringt 237 neue Hotels weltweit

Davon entfallen 76 Eröffnungen auf Nordamerika, gefolgt von Europa mit 64 Premieren und 61 im Raum Asien-Pazifik. Im Ländervergleich ist Deutschland weltweit Nummer vier mit 15 Neuzugängen hinter USA (63), China (26) und Großbritannien (16). Tophotel News

» Local

Bettenboom in Heilbronn

Die Bettennachfrage in der Region Heilbronn ist zuletzt von 40 auf 50 Prozent gestiegen und mit der Bundesgartenschau steht ein Großereignis an. Zurzeit eröffnet eine Hotel nach dem anderen. Vier Häuser mit insgesamt fast 500 Betten sind seit 2018 an den Start gegangen. Zwei weitere mit zusammen knapp 400 Zimmer und Apartments sollen bis zum Jahresende folgen. Top Hotel

Althoff-Gruppe übernimmt Züricher Traditionshotel

Das Bellerive au Lac in Zürich eröffnet im Herbst 2020 als Ameron-Hotel mit 60 Zimmern, Erlebnisgastronomie und Tagungsmöglichkeiten. Ab Januar 2020 wird es umgebaut. Es ist das dritte Haus der Lifestyle-Marke von Althoff in der Schweiz. Cost & Logis

Neue Chefin im Best Western Osnabrück

Claudia Kohls absolvierte schon ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau von 1993 bis 1996 im Hotel Hohenzollern.

©Best Western

Claudia Kohls (Foto) ist seit Anfang Mai Direktorin im Best Western Hotel Hohenzollern in Osnabrück und löst damit Interimsdirektor Hartmut Deichsel von seiner zusätzlichen Aufgabe ab. Kohls kennt das Vier-Sterne-Haus bereits seit ihrer Ausbildung. Hotel vor9

Rosenheim plant Hotel auf Bahngelände Nord

Im zweiten Quartal 2020 beginnen die Bauarbeiten für ein 165-Zimmer-Hotel im neuen Stadtquartier an der Eduard-Rüber-Straße in Rosenheim. In Fußnähe zum Bahnhof entstehen außerdem Senioren- und Studentenwohnungen sowie Büro- und Gewerberäume. Deal Magazin

Bauarbeiten für Hotel im Wiesbadener Kureck starten

In wenigen Wochen sollen die Arbeiten an dem neuen Vier-Sterne-Hotel im Zentrum des neuen Wiesbadener Stadtquartiers beginnen. Der Start hatte sich verschoben, weil ein Parkhaus für alle neuen Gebäude auf dem Areal nicht rechtzeitig fertig wurde. Neben dem Hotel entsteht ein Turm für Luxuswohnungen. Hit Radio FFH

» Management

Erfolgreiches On-Page-SEO für Hotelwebseiten

Hotels sollten sicherstellen, dass Suchmaschinen auf ihre Webseite zugreifen und diese indexieren können. Dazu müssen sie etwa ihre Metatags und die Datei robots.txt überprüfen. Der nächste Schritt sind wertige Inhalte, aussagekräftige Bilder und Videos. Zusätzlich ist es wichtig, dass potenzielle Gäste auch von ihren mobilen Geräten optimalen Zugang zur Webseite (mit allen Funktionen) haben. Revenue Hub

So tickt Europas Jugend

Die wichtigsten politischen Themen sind für junge Europäer laut der aktuellen TUI-Jugendstudie Asyl und Migration gefolgt von Klimawandel und Wirtschaftspolitik. Insgesamt fordert der Nachwuchs mehr Gehör und Mitspracherecht ein. Im Auftrag der TUI-Stiftung hat Yougov für das 2017 gestartete Format "Jugendstudie" 8.220 Personen im Alter von 16 bis 26 Jahren in elf europäischen Ländern befragt. Deutsche Welle

Die größten OTA-Mythen

Die Aussage "Der Verkauf von OTAs ist effizienter als der Direktverkauf" gilt nur für die Neukundengewinnung, nicht aber für Gäste, die das Hotel bereits kennen. Sie suchen schon nach dem Namen oder der Marke. Auch der Satz "Booking.com ist mein bester Kunde" ist falsch, denn nur ein Teil der über das Portal generierten Verkäufe bezieht sich auf Gäste, die das Hotel dank Booking entdeckt haben. 4 Hoteliers

So funktionieren Initiativbewerbungen

Schon die Betreffzeile einer Bewerbungs-E-Mail sollte den Empfänger neugierig machen und weder zu nüchtern noch zu übertrieben formuliert sein. Wichtig ist, den Namen des Personalchefs zu kennen. Ein Anruf macht nur Sinn, wenn der Bewerber sinnvolle Fragen parat hat, die nicht auf der Unternehmens-Webseite beantwortet werden. No-Go ist der Konjunktiv im Schlusssatz. Welt

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Dehoga-Bayern-Chefin sagt AfD-Tagung ab. Tageskarte

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail. Hotel vor9

» Check-out

Das Adlon-Drama

Ex-Hotelier und Tester Carsten Rath hat in dem Berliner Kulthotel eingecheckt, dem er aus eigenen Biografiegründen sehr verbunden ist. Doch er wird bitter enttäuscht bei seiner Stippvisite, denn bei dem Namen Adlon hängt die Messlatte hoch. Das Trauerspiel beginnt bereits am Eingang, setzt sich in der Lobby fort und endet im Zimmer. Wie Rath feststellt, mangelt es im ganzen Haus vor allem an der Liebe zum Detail. Handelsblatt