» Inside

Laut Treugast sind "Jahre der starken Wachstumsraten vorbei"

Treugast Solutions Group Lidl Michael Geschäftsführender Partner Foto Treugast

©Treugast

Die Unternehmensberater der Hospitality-Branche prognostizieren weiteres Wachstum mit vereinzelten Rückgängen und warnen, dass eine mögliche Rezession Hotels mit Investitionsstau am härtesten treffen könnte. Treugast-Manager Michael Lidl (Foto) sieht in der aktuellen Marktentwicklung dennoch "kein Krisen-Szenario". Hotel vor9

Thüringens Tourismus wächst

In der ersten Jahreshälfte nahmen die Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,4 Prozent auf 4,7 Millionen zu.  Laut Statistischem Landesamt stieg die Zahl der Gäste im selben Zeitraum um 3,1 Prozent auf 1,8 Millionen. Die Besucher blieben im Schnitt 2,5 Tage in Thüringen. Das entspricht dem Vorjahresniveau. Tageskarte

Touristikriesen gründen Initiative für nachhaltiges Reisen

Der Initiative "Travalyst" steht kein geringerer als der britische Prinz Harry vor. Ziel sei es, wirtschaftliches Wachstum mit der Umwelt und den Bedürfnissen der lokalen Bevölkerung in Einklang zu bringen, sagt er. Gründungsmitglieder sind Booking, Ctrip, Sykscanner, Tripadvisor und Visa. Hotel vor9

Ein Buch zu New Work vom Upstalsboom-Chef

"Kraftquelle Tradition" heißt es. Der Unternehmer Bodo Janssen beschreibt darin eine "Revolution" in seinem Betrieb. Denn "Arbeit gehört zur Lebenszeit und soll erfüllend gestaltet werden". Geldverdienen stehe nicht mehr im Vordergrund. Janssen nutzt Upstalsboom, um den Systemwandel zu praktizieren. "Wir wollen der Hotellerie eine neue Perspektive geben", sagt er. AHGZ

» Local

Plaza Hotelgroup setzt auf Expansion im Großraum Hamburg

Bereits am 1. September hat Plaza die Leitung des Parkhotel in Norderstedt, nahe dem Hamburger Flughafen, übernommen. Als Neubauprojekt steht ein weiteres Haus in bester Lage in den Startlöchern. Die Eröffnung des Hotels an der Schnackenburgallee ist für Herbst 2021 geplant. Hotel vor9

Schloss Lauffen am Rheinfall wird Hotel

Bislang beherbergte das malerisch gelegene Schloss in der Schweiz eine Jugendherberge, die im Oktober schließt. Künftig soll ein einziger Betreiber für Gastronomie, Event-Bereich, Hotellerie sowie die betrieblichen Fragen rund um das Areal zuständig sein. Noch in diesem Jahr wird der Betrieb der Gesamtanlage von der Zürcher Kantonsregierung ausgeschrieben. About Travel

Spatenstich für "Harry's Home"-Hotel in Bischofshofen

Das neue Haus im Salzburger Land, Österreich, wird 92 Studios und Apartments auf sieben Etagen haben. Die Eröffnung des zentral am Bahnhof gelegenen Hotels ist für Frühjahr 2021 geplant. TMA-Online

B&B Hotels in Hannover und Schweinfurt renoviert

Das Rebranding der beiden ehemaligen Covivio-Häuser ist beendet. Beide haben kostenloses W-Lan, Sky-TV, Klimaanlage und schallisolierte Fenster in den modernisierten Zimmern. Wilde

Leonardo plant in Zürich ein Szene-Hotel

Das 116-Zimmer-Haus wird in der Nähe des Flughafens errichtet. Es soll im März 2020 den Betrieb aufnehmen. Das vorgesehene Konzept aus minimalistischen Design und frischen Pastelltönen stammt von Designer Andreas Neudahm. About Travel

Anzeige

» Management

Wenn Mitarbeiter kündigen

Dann sollte man dies nicht einfach abtun. Eine Kündigung ist ein guter Anlass zur Selbstreflexion, denn nie geht ein glücklicher und zufriedener Mitarbeiter, nur weil er irgendwo 100 Euro mehr bekommt. Ist die Stimmung gut? Wo hakt es im Unternehmen? Am besten erfährt man dies im Dialog mit den Angestellten. Geht ein guter Mitarbeiter, sollte man in Freundschaft auseinander gehen, rät Personalexperte Michela Ivano. AHGZ

Langsame Webseiten schaden der Conversion Rate

Denn nach drei Sekunden Wartezeit springen bereits 40 Prozent der Nutzer ab. Schnelle Ladezeit und schnelle Reaktionen auf Benutzeranfragen stehen in direkter Beziehung zu erhöhter Benutzerzufriedenheit, zu einer größeren Kundenbasis und Markenstärke. Zudem verwendet Google die Geschwindigkeit der Website als ein Rankingfaktor auf der Suchergebnisseite. Langsame Seiten sind also weniger sichtbar. The Drum

Tipps für Push-Nachrichten

Ohne Mehrwert für den Kunden, bringt eine Push-Nachricht nichts. Zudem lehnen die meisten Nutzer Push-Nachrichten ab, wenn sie sie stören. Deshalb ist es nützlich, Tools zur Optimierung der Versandzeit einzusetzen. Ganz wichtig, sind aktuelle Kundendaten, denn Empfänger sind genervt, wenn sie etwas empfohlen bekommen, die sie schon kennen. Internetworld

So geht man mit Trittbrettfahrern in Teams um

Der Trittbrettfahrer tut nichts, die Kollegen müssen für ihn mitarbeiten und er erntet Anerkennung für die Teamleistung. Am besten ist zunächst, das Gespräch zu suchen. Hilft dies nicht, kann es sinnvoll sein, den Kollegen eine Aufgabe übernehmen zu lassen, die er nicht delegieren kann. Oder man fragt im Meeting nach, was der Kollege gerade macht und wie es läuft. Karrierebibel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Besitzer planen Meininger-Verkauf. Skift

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail. Hotel vor9

Tourismus-/Hotelfach-/Reiseverkehrskaufleute (m/w/d), Koblenz. ReisenAKTUELL
(Hotel)-Einkäufer/Produktmanager PKW-Reisen (m/w/d), Koblenz. ReisenAKTUELL

» Check-out

Schrecksekunde für DFB-Kicker im Wellnesstempel

Da haben sie sich schon im ersten Haus am Platz niedergelassen, und dann das: Nach einem Feueralarm mussten die Gäste des Le Fontenay in Hamburg ihre Zimmer verlassen, darunter auch die Fußball-Nationalelf. Nach zehn Minuten stellte sich allerdings heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Bleibt nur zu hoffen, dass Jogis Jungs heute Abend bei der WM-Quali im Strafraum der Niederländer richtig Alarm machen. IKZ