Schon gesehen? Auf unserer Website hotelvor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Corona-Pandemie legt Hotelinvestmentmarkt lahm

Baustelle in Dämmerung Hotel Foto iStock Markus Thoenen.jpg

©iStock/Markus Thoenen

Die Umsätze fielen im ersten Halbjahr 2020 mit 1,2 bis 1,4 Milliarden Euro deutlich niedriger aus als im Vorjahreszeitraum. Die Analyse von BNP Paribas Real Estate meldet für April bis Juni das "schlechteste Quartalsergebnis seit 2013". Laut JLL Hotels & Hospitality gab es in diesem Zeitraum lediglich acht Transaktionen mit einem Volumen von 260 Millionen Euro. AHGZ

Dehoga fordert Vorschriften zur Verwendung von Gästelisten

Die Länderregierungen müssten "dringend für Klarheit" sorgen bei der Verwendung der Gästelisten durch die Polizei, sagt Dehoga-Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges. Das Thema sei hochgradig sensibel. Zudem hieße es auf vielen Anmeldebögen, dass die Daten "ausschließlich im Falle einer Infektion mit dem Corona-Virus" Verwendung fänden. Zeit

Versicherung muss Kosten für Corona-Schließung nicht tragen

Versicherungen gegen Betriebsschließung haften nur für durch Corona oder andere Krankheiten bedingte Umsatzausfälle, wenn dies explizit vertraglich vereinbart wurde. Der Wortlaut "nur die im Folgenden aufgeführten" und die ausführliche Auflistung einer Vielzahl von Krankheiten und Erregern mache dem Versicherungsnehmer klar, was Gegenstand der Police sei, so die Richter des OLG in Hamm. Tageskarte

Wegen Corona-Schummelei gilt im Bräustüberl Ausweispflicht

Die Gastronomie im Kloster Andechs will den falsch ausgefüllten Gästelisten ein Ende bereiten und fordert daher ab sofort ein gültiges Dokument von Besuchern. Auch im Biergarten sei künftig neben dem Hinterlassen der Kontaktdaten ein "Personalausweis, Führerschein oder ähnliches" notwendig, teilt ein Bräustüberl-Sprecher mit. Hogapage

» Local

Noch keine Baugenehmigung für Hotel an Erfurter Messe

Laut Investor Fibona habe die Stadt trotz mehrfacher Anfragen keinen Termin für den Baustart genannt. Die Stadt teilt mit, dass noch nicht alle erforderlichen Unterlagen vorlägen. Geplant ist ein Hotel der Marke Légère mit 145 Zimmern, Tagungsbereich und Restaurant. Fibona will rund 18 Millionen Euro in das Hotel investieren und es auch betreiben. MDR

Neuer GM im Berliner Hotel am Steinplatz

Hotel am Steinplatz Autograph Collection Marriott Andrea Ludy GM Foto Marriott

©Foto Marriott

Andrea Ludy (Foto) leitet seit Juli das zu Marriotts Autograph Collection gehörende Hotel am Steinplatz in Berlin. Sie war zuvor bei Marriott für Verkauf und Vertrieb in Europa zuständig. Vorgängerin Iris Baugatz wechselt nach mehr als 20 Jahren bei Marriott zu Apple nach Hamburg. Tageskarte

Freizeitpark Aqualand in Köln will Hotel bauen

Das Aqualand im Kölner Stadtbezirk Chorweiler plant ein Hotel mit 144 Zimmern zu bauen. Hierfür muss ein neuer Bebauungsplan erstellt und Umweltschutzbelange berücksichtigt werden, denn ein Teil der benötigten Fläche ist Grünland. Hierfür könnten Ausgleichsmaßnahmen umgesetzt werden, teilte Aqualand mit. Radio Köln

» Management

Accor plant, seine Academy für Dritte zu öffnen

Annette Hopfensperger leitet seit 100 Tagen die Accor-Academy für die DACH-Region und möchte das Angebot Dritten zugänglich machen: "Es gibt auch Schulungen, die sind für jeden Branchenteilnehmer gleich, zum Beispiel bei der Datenschutzverordnung." Aber auch kundenspezifische Inhalte hält sie für denkbar. Weltweit bietet Accor 250 Trainingsmodule an. Sie reichen von gesetzlichen Vorgaben bis zur Leadership-Entwicklung. Tophotel

Warum Chefs im Urlaub das Handy besser ausschalten

Strand Smartphone Foto iStock Grinvalds

©iStock Grinvalds

Es braucht etwas Überwindung, dienstlich nicht erreichbar zu sein. Doch ständige Kommunikation sendet dem Team das Signal, dass es ohne den Chef nicht geht und er auch kein Zutrauen zu den Kollegen hat. Subtil wird noch mitgeteilt, dass der Chef Gleiches von seinen Mitarbeitern erwartet. Manager Magazin

So lassen sich Corona-Regeln unter Mitarbeitern durchsetzen

Der Arbeitgeber ist für die Einhaltung der Corona-Regeln verantwortlich und muss dies auch kontrollieren, sagt die Rechtsanwältin Julia Förster. Wiederholte Verstöße seien zu sanktionieren, etwa durch Ermahnungen oder gar Abmahnungen. Bewährt habe sich die Einrichtung einer Task Force, die regelmäßig an die Geschäftsleitung berichtet. AHGZ

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Sarah Wiener macht Politik wegen Insolvenz keine Vorwürfe. Gourmetwelten

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Die Macht der Gewohnheit

Braten Bier Mahlzeit Foto iStock bernjuer

©iStock bernjuer

Ein 53-jähriger, obdachloser Franzose hat im Harz mehrmals in Gastwirtschaften gespeist und danach die Zeche geprellt. Zur Rede gestellt, entgegnete er, er müsse ja schließlich essen und trinken. Der Kasslerbraten mit Pommes und Bier hat ihm letzthin so gut geschmeckt, dass er das Gleiche nochmal bestellte. Tophotel