Schon gesehen? Auf unserer Website hotelvor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Oktober-Umsatz um 36 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat

Die Corona-Pandemie zeigt weiterhin ihre verheerenden Auswirkungen auf das Gastgewerbe: Der Umsatz fiel im Oktober gegenüber September nach Kalender- und Saisonbereinigung um 11,3 Prozent. Er lag real 32,4 Prozent unter dem Niveau vom Februar, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland. Die Hotels erzielten im Vergleich zum Oktober 2019 rund 36 Prozent niedrigere Umsätze. Destatis

Hotelinvestoren blicken erstaunlich positiv in die Zukunft

Wachstum Prognose Foto iStock Denis Novikov

©iStock Denis Novikov

Laut einer Treugast-Analyse müssen die Betreibergesellschaften für 2020 mit Umsatzeinbußen von etwa 60 Prozent gegenüber 2019 rechnen. Trotz Einbußen bis zu 80 Prozent beim Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erwarten die Unternehmen für 2021 positive Werte um die Null-Grenze. AHGZ

Streit um Versicherung gegen Betriebsschließung geht weiter

Trotz der sogenannten "bayerischen Lösung", bei der den Versicherungsnehmern 15 Prozent der vereinbarten Entschädigung gezahlt wurde, wenn sie im Gegenzug auf weitere Ansprüche verzichten, können betroffene Unternehmen weiterhin hoffen. Der Fachanwalt für Versicherungsrecht, Jonathan zur Nieden, gründet dies auf eine Entscheidung des Bundesgerichtshofes von 2007, bei der Versicherer ein "lauteres und vertrauensvolles" Zusammenwirken vermissen ließen. Gastgewerbe Magazin

Mit einem blauen Auge durch die Krise

Falkensteiner hat die Corona-Krise bisher vergleichsweise gut überstanden, berichtet Marketing-Chef Christoph Crepaz. Das lag auch am bereits 2018 erfolgten Rückzug aus der Stadthotellerie. Die Hotels, deren Gäste per Flugzeug anreisten, wie die Häuser in Kalabrien und Sardinien, litten stark unter der Pandemie. Besonders gut schnitten hingegen die Fünf-Sterne-Hotels ab. "Der Preis spielt weniger eine Rolle; wichtig ist den Gästen ein gutes Sicherheitsgefühl", so Crepaz. Tophotel

» Local

Trauergäste bekommen in Nordrhein-Westfalen kein Zimmer

Hotels in Nordrhein-Westfalen dürfen auch Menschen, die zu einer Beerdigung anreisen, nicht aufnehmen. Die Corona-Schutzverordnung lasse nur Übernachtungen aus beruflichen Gründen zu, bestätigt das Gesundheitsministerium. Der Dehoga NRW hat dafür kein Verständnis und verweist auf Hessen, wo notwendige private Übernachtungen anlässlich einer Beerdigung erlaubt seien. RP-Online

Schwesig fordert Quarantäne nach Reisen in deutsche Hotspots

"Wir prüfen, bei welchen Reisen (...) man selber in Quarantäne muss", sagt Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Es könne nicht sein, dass Bürger in deutsche Hotspots reisen und zurückkämen, als sei nichts gewesen. Ausgenommen seien Besuche bei der Kernfamilie. Rückkehrer aus ausländischen Risikogebieten, wie Polen, müssen bereits in Quarantäne. Zeit

Hotelier verlässt Villa Miralago am Wörthersee

Villa Miralgo Wörthersee Foto Villa Miralago

©Villa Miralago

Seit 2006 hat Johannes Muchitsch die Schlossvilla Miralago in Pörtschach am Wörthersee als Hotelier und Gastronom betrieben. Zum Jahresende ist Schluss, denn der Pachtvertrag wird nicht verlängert. Inventar und Ausstattung wird am morgigen Samstag zum Verkauf angeboten. 5 Min

Hannover-Messe findet 2021 nur digital statt

Nachdem die Hannover Messe 2020 bereits nicht stattfand, wird es auch 2021 keine Präsenzveranstaltung der Messe geben, sondern eine rein digitale Variante. Das sei in Abstimmung mit den Ausstellern entschieden worden, gab die Deutsche Messe AG bekannt. Die geplante hybride Messe im April sei coronabedingt "nicht zu realisieren und auch nicht zu verantworten", sagte Messechef Jochen Köckler. Wirtschaftswoche

Neues Falkensteiner-Hotel in Südtirol

Gestern eröffnete das Adults-Only Falkensteiner Hotel Kronplatz mit fünf Sternen. 97 Zimmer und Suiten verteilen sich auf vier Gebäudeblöcke. Das Haus verfügt über Spa, Rooftop-Pool und Außensauna. Ein Experience Concierge soll für individuelle Aktiv-Erlebnisse der Gäste sorgen. M News

» Management

Housekeeping darf jetzt sichtbar sein

Bisher neigten Hotels eher dazu, Reinigung und Housekeeping vor den Gästen zu verstecken. Die Corona-Pandemie führt zu einer Änderung: Sichtbare Arbeit an Sicherheit und Hygiene im Hotel kann in einen Pluspunkt umgewandelt und der Geruch von Sauberkeit ein Qualitätsmerkmal werden. Das Holiday Inn in Lübeck geht das Thema offensiv an: "Bei uns werden nirgendwo böse Corona-Viren gezeigt, wir arbeiten ausschließlich mit positiven Grafiken, sympathischen Piktogrammen und fröhlichen Smileys", erzählt Housekeeping-Supervisor Natalie Mucenieks. AHGZ

Gute Mikrofone verbessern die Qualität von Videokonferenzen

Mikrofon Podcast Foto iStock BrAt_PiKaChU

©iStock BrAt_PiKaChU

Guter Klang ist für das Gelingen von Videokonferenzen wichtiger als gutes Bild. Stand-alone-Tischmikrofone sind in den meisten Fällen besser als die in Headsets integrierten. Zwischen 50 und 100 Euro gibt es eine Reihe von guten Exemplaren, wie etwa das Fifine PC-USB für 46 Euro. 114 Euro kostet das cool aussehende MV5C vom Mikrofon-Spezialisten Shure. T3N

So können Sie Sturköpfe überzeugen

Machen Sie Ihrem Gesprächspartner zu Beginn klar, dass Sie bereit sind, seiner Position offen gegenüber zu stehen. Trennen Sie persönliches von sachlichem und fragen Sie nach dem Warum. Oft lassen sich Gemeinsamkeiten erkennen. Formulieren Sie kurz und klar. Alles, was das Gehirn intellektuell herausfordert, fühlt sich nicht so gut an und versetzt einen Sturkopf in Alarmbereitschaft. Finden Sie einen guten Zeitpunkt für das Gespräch und behalten Sie Ihren Humor. Karrierebibel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Änderungen beim Kurzarbeitergeld. Tophotel

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Bei diesen Treppen hat der Aufzug Pause

Aus einem bestimmten Blickwinkel betrachtet, sieht das Treppenhaus des Kimpton Hotel Monaco in Washington D.C. aus wie ein Gemälde. Das Kunstwerk aus Marmor und Gusseisen wurde bereits 1842 errichtet. Bei der monumentalen Treppe des Sagamore Pendry Baltimore erwartet man, dass im nächsten Augenblick eine Fee oder wenigstens eine Königin herunter schwebt. Noch mehr Treppen-Hingucker zusammengetragen hat USA Today