Schon gesehen? Auf unserer Website hotelvor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Dehoga stellt Leitlinien für Neustart in der Hotellerie vor

Der Dehoga hat Leitlinien für den Neustart in Hotellerie und Gastronomie entwickelt und diese der Politik in Bund und Ländern mitgeteilt. Der Verband fordert die Aufnahme der Branche in einen Stufenplan zum Hochfahren, Investitionen in Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung und eine klare Definition der Anforderungen für eine Wiedereröffnung. Tageskarte

Dehoga BW gegen schrittweise Öffnung im Gastgewerbe

Engelhardt Fritz Dehoga Baden-Württemberg.jpg

©Dehoga Baden-Württemberg

"Wenn man die Corona-Regeln ändert, sollten wirklich alle Hotels geöffnet werden – und in den Hotels sollten dann auch alle Bereiche, also auch Wellness-Oasen, zugänglich sein", sagt Fritz Engelhardt, Vorsitzender des Dehoga Baden-Württemberg (Foto). Man solle im Zweifel lieber noch ein, zwei Wochen warten, um dann guten Gewissens einen Neustart wagen zu können. Zeit

Mutterkonzern von Center Parcs schlittert in die Insolvenz

Center Parcs Park De Haan Foto Center Parcs

©Center Parcs

Pierre et Vacances steckt in großen finanziellen Schwierigkeiten und ist in ein Schutzschirmverfahren geflüchtet. Das Pariser Handelsgericht ordnete Vergleichsverhandlungen mit den Gläubigern an. Ob Center Parcs unter diesen Umständen die geplanten Anlagen an der Ostsee und im fränkischen Seenland finanzieren kann, ist unklar. Süddeutsche

Schweizer SV Hotel bleibt auf Wachstumskurs

SV Hotel ist seit 2006 Franchisenehmer von Marriott, betreibt inzwischen 16 Hotels und hat mit Stay KooooK eine eigene Marke gestartet. In Bern wurde das erste Haus der Brand eröffnet. Bis 2022 will das Unternehmen sechs weitere Hotels eröffnen: Moxy Bremen, Courtyard Freiburg, Moxy Düsseldorf, Stay KooooK Leipzig City, Bern City und Nürnberg City. Tophotel

Liquidität für die kommende Ungewissheit aufbauen

Jens Sroka, Chef der Heimathafen Hotels, bereitet sich noch nicht auf den Ansturm nach der Krise vor. Er will sie mit seinen fünf Hotels erst mal überstehen. Sroka rechnet mit einer guten Sommersaison und bemerkt: "Allerdings brauchen wir diese auch dringend, um die Verluste der vergangenen Monate auszugleichen und Liquidität für die Ungewissheit im nächsten Herbst und Winter aufzubauen." AHGZ

» Local

Nürnberg will Maritim-Standort als Hotel erhalten

Maritim Hotel Nürnberg Außenansicht Foto Maritim Hotels.jpg

©Maritim Hotels

Nach Auffassung der Stadt Nürnberg hinterlässt das Ende August schließende Maritim-Hotel mit seinen Veranstaltungsräumen eine Lücke. Nach Gesprächen mit dem Eigentümer Pandox hält dieser den Betrieb eines Hotels an diesem Standort für möglich, allerdings mit einem anderen Konzept als bisher. Nordbayern

Millionen-Investition in Hotel an der Saarland-Therme

An der Saarland-Therme in Rilchingen-Hanweiler soll das Marrakech Boutique Hotel mit 90 Zimmern entstehen. Als Invest werden 15 Millionen Euro veranschlagt. Der Bau soll nach der Corona-Pandemie beginnen und etwa zwei Jahre dauern. SOL

Stadt Hillesheim kündigt dem Hotel Augustinerkloster

Dem Pächter des Hauses wurde von der Stadt Hillesheim in der Eifel zum 15. Februar gekündigt. Die Gründe sind unklar. Im Gespräch sind unsachgemäße Müllablagerung und ein etwaiges Zerwürfnis über die Kostenübernahme für Sanierungsarbeiten. Volksfreund

Bauvorbescheid für Hotel bei Bad Dürkheim erteilt

Das Bauunternehmen Matthias Ruppert will in der Winzergemeinde Forst nahe Bad Dürkheim ein Vier-Sterne-Ferienhotel mit 63 Zimmern, Wein-Restaurant, Außengastronomie, Veranstaltungsbereich sowie Sauna- und Wellnessbereich errichten. Die Kreisverwaltung Bad Dürkheim hat hierfür den Bauvorbescheid erteilt. Pfalz-Express

» Management

Eigene Inhalte auf Hotel-TV streamen

Suitepad Suitecast Streaming Foto Suitepad

©Suitepad

Der In-Room-Tablet-Hersteller Suitepad hat mit Suitecast eine Lösung entwickelt, mit der jedes Hotel-TV-Gerät mit HDMI-Anschluss zum Abspielen von Streaming-Inhalten von den Smartphones der Gäste möglich ist. So kann jeder Kunde seine persönlichen Abos von Netflix, Youtube, Amazon Prime oder Spotify genießen. Max PR

Hybride Events werden das New Normal

Laut einer Studie des Meeting-Technik-Herstellers Barco sehnen sich 57 Prozent der Event-Besucher nach persönlichem Austausch, 37 Prozent bevorzugen virtuelle Veranstaltungen. Auch deswegen werden hybride Veranstaltungen an Bedeutung gewinnen, glaubt Barco-Experte Lieven Bertier. Virtual-Reality-Tools können dabei eine wesentliche Rolle einnehmen. Tophotel

So erhöhen Sie ihre Motivation

Ohne Ziel ist es schwer, Kurs zu halten. Setzen Sie sich deshalb Ziele, die ehrgeizig aber realistisch sind. Erledigen Sie Schwieriges und Lästiges als erstes. Das lässt einen motivierter die restlichen Aufgaben des Tages angehen. Der innere Autopilot ist ein Motivationsfeind. Ändern Sie Ihre Routine, um ihn zu besiegen. Karrierebibel

Anzeige
Podcast Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

DTV präsentiert Konzept für einheitlichen Neustart. DTV

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Das Wiesn-Plakat für 2021 ist fix!

Der Siegerentwurf für das Wiesn-Plakat zeigt mit Bier, Brezen und Schokoladenherz bestens bewährte Motive. Und der Termin "18.9. – 3.10. 2021" ist auch längst fix. Unfix ist jedoch, ob es in diesem Jahr überhaupt ein Oktoberfest geben wird. Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner von der CSU war bei der Präsentation des Plakats voller Hoffnung. Und wenn's nichts wird, hat man zumindest schon das Werbemotiv für nächstes Jahr in der Tasche. Süddeutsche