Tägliche News für die Hotellerie

5. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Astoria-Tresor gibt sein Geheimnis preis

Der Safe der Leipziger Firma Carl Kästner stand hinter der Rezeption des Hotels Astoria. Dort bunkerten zu DDR-Zeiten West- und Ost-Promis ihren Schmuck und das Hotel seine Tageseinnahmen und Devisen. Bei Abrissarbeiten wurde jetzt auch der Tresor entfernt und man war sehr gespannt, was in einigen noch verschlossenen Fächern für Schätze lagern. Der Baggerspezialist Lars Homilius hievte das Monstrum aus dem Haus, ließ ihn aus zwei Metern Höhe auf den Boden fallen und alle Depots sprangen auf. In allen Fächern fand man das Gleiche: nichts. Bild