Schon gesehen? Auf unserer Website hotelvor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Insolvenzantragspflicht soll bis März ausgesetzt werden

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht will die zunächst bis Ende September ausgesetzte Insolvenzantragspflicht bis zum März verlängern. Allerdings soll dies nur für Unternehmen gelten, die zwar überschuldet, nicht aber zahlungsunfähig sind. Die Übergangsregel soll wegen der Corona-Pandemie angeschlagenen Unternehmen die Möglichkeit geben, sich zu sanieren. Zeit

DZT wirbt für Wandern in Deutschland in 13 Ländern

Deutschland Sächsische Schweiz

©iStock/Dar1930

Die Kampagne "#WanderlustGermany" der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) setzt auf Aktivangebote mit den Kernaktivitäten Wandern und Radfahren in den vielfältigen Naturregionen Deutschlands. Die Werbung läuft in 13 europäischen Ländern. Hotel vor9

Die Hotellerie steht vor einer Kernschmelze

Hotelier und Consultant Friedrich Niemann glaubt, dass im letzten Quartal dieses und im ersten des nächsten Jahres viele Hotels aller Kategorien Insolvenz anmelden müssen: "Wenn Soforthilfe, finanzielle Reserven oder auch das Kurzarbeitergeld aufgebraucht sind beziehungsweise entfallen, werden zahlreiche Unternehmer feststellen, dass ein Fortführen des Betriebs nicht darstellbar ist." Tophotel

NH reduziert Betriebskosten im ersten Halbjahr um 70 Prozent

Corona hinterließ bei NH Hotels tiefe Spuren im Halbjahresergebnis: Der Umsatz brach um 62 Prozent auf 309 Millionen Euro ein und vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stand ein Verlust von knapp 34 Millionen Euro. Durch ein Maßnahmenpaket konnten die laufenden Kosten um 70 Prozent gesenkt und damit die Liquidität gesichert werden. AHGZ

» Local

Hotelier fordert Corona-Abgabe vom Berliner Senat

Brandenburger Tor Foto iStock franz12

© iStock franz12

Michael Zehden ist Chef des Berliner Vier-Sterne-Hotels Crown Plaza und nach eigenen Angaben seit Wochen im Gespräch mit dem Regierenden Bürgermeister. Nach Zehdens Berechnungen brauchen die Berliner Hotels 700 Millionen Euro, um die Coronakrise zu überstehen. Finanziert werden soll das mit einer dreiprozentigen Abgabe auf alle Hotelumsätze. Tagesspiegel

Doublebrand-Hotel in Hamburg-Altona geplant

Der Rohbau für das Moxy mit 220 Zimmern und das Residence-Inn-by Marriott mit 44 Apartments in den Kühnenhöfen in Hamburg-Altona wurde jetzt fertiggestellt. Die Eröffnung soll im April stattfinden. Der Betreiber, die Odyssey Hotel Group, hat einen Mitvertrag über 25 Jahre abgeschlossen. Tophotel

B&B eröffnet Hotels in Chemnitz und Rust

B&B Chemnitz Fot B&B Hotels

©B&B Hotels

Das Hotel in Chemnitz (Foto) liegt zentral in der Innenstadt und hat 105 Einzel-, Doppel- und Familienzimmer sowie ein behindertengerechtes Zimmer. Vom B&B Hotel Rust-Ettenheim fährt man zehn Minuten zum Europa-Park Rust. Es hat 95 Zimmer. Wilde (Pressemeldung)

Neue Leitung in der Alten Posthalterei bei Augsburg

Das Traditionshaus in Zusmarshausen blickt auf eine 400-jährige Geschichte zurück und wurde aufwändig renoviert. Die Alte Posthalterei hat 66 Zimmer und die Leitung obliegt jetzt Manuela und Marc Schumacher. Sie haben sich der Kooperation Romantik Hotels angeschlossen, von der sie sich gute Vermarktungschancen erwarten. AHGZ

» Management

Mitarbeiter müssen sich wohl fühlen, damit sie bleiben

Personalberater Frank Rechsteiner hat als Externer einen Blick hinter die Kulissen des Recruiting eines Hotel-Unternehmens mit 450 Mitarbeitern geworfen und war gleichermaßen geschockt wie beeindruckt. Die Mitarbeiter bleiben länger, wenn sie sich wohlfühlen. Um das zu erfahren muss man tatsächlich mit ihnen sprechen, alleine oder in Workshops. "Ich wäre auf die meisten Punkte ehrlich gesagt nicht gekommen! Tippen und Raten kannst du hier vergessen", stellt Rechsteiner fest. Xing

Maßnahmen zur Steigerung der Direktbuchungen

Vertriebsexperte Roland Schwecke rät Privathotels, ihre größere Flexibilität gegenüber Ketten auszuspielen, indem sie ihre Alleinstellungsmerkmale und personenbezogenen Pluspunkt im Marketing deutlich hervorheben, etwa auf der eigenen Website zu den Themen Nachhaltigkeit und Regionalität. AHGZ

Warum manche Firmen ein Corporate-Make-up vorgeben

Die Hotelkette Hyatt, die Modemarke Balenciaga oder auch der Juwelier Tiffany sind Kunden von Style-Beraterin Louise Wittlich. Zum gewünschten Auftreten gehöre auch das passende Make-up bei Frauen oder Spielregeln für den Bartträger. "Für die Firmen sind ihre Leute nun mal das Aushängeschild", so Wittlich. Meist soll es beim Look dezent zugehen und natürlich aussehen, nur "Glitzer ist generell verboten". Spiegel

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Deutlich weniger Kurzarbeiter im Gastgewerbe. Ifo-Institut

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Der "Mohrenkopf" meldet sich zu Wort

Andrew Onuegbu wurde in Nigeria geboren und betreibt seit 2007 in Kiel das Restaurant "Zum Mohrenkopf". Er hat den Namen ganz bewusst gewählt und erklärt dies auch auf seiner Homepage. Nach seiner Recherche war der Begriff positiv besetzt: "Schwarze gelten als gute Köche und gute Mediziner, als Kenner in der Heilkunst." Er sieht das eigentliche Problem abseits der Sprache: "Man kann alle Logos und alle Namensschilder in ganz Deutschland runterreißen. Echter Rassismus ist in den Köpfen und bleibt dort, auch wenn alle Logos weg sind und alle Namen geändert sind!" Rundblick Unna