Schon gesehen? Auf unserer Website hotelvor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Louvre will auf 100 Hotels in Deutschland wachsen

Louvre-Hotels gehört zum chinesischen Tourismuskonzern Jin Jiang und betreibt derzeit 34 Häuser in Deutschland unter mehreren Marken, wie beispielsweise Campanile, Golden Tulip und Premier Classe. Das Unternehmen will in der DACH-Region Hotels ab 80 Zimmern übernehmen. Bei der Vertragsgestaltung sei man flexibel und für Pacht, Management und Franchise offen. AHGZ

Frankreich gewährt Accor Corona-Hilfe

Accor Sofitel Munich Bayerpost Foto Accor Hotels.jpg

©Accor Hotels

"Accor Invest ist in großen finanziellen Schwierigkeiten", sagte Frankreichs Wirtschaftsminister Bruno Le Maire im Sender "Radio Classique". Er kündigte an, dass der Konzern eine Staatsbürgschaft in Höhe von einer halben Milliarde Euro erhalte. Tophotel

Auch Selina möchte in der Krise Hotels zukaufen

Die lateinamerikanische Hotelkette Selina will auf dem europäischen Kontinent weiter wachsen und sucht in Deutschland und Österreich nach passenden Hotels, um sie zu kaufen oder pachten. Der Fokus liegt auf kleinen bis mittleren Betrieben in allen deutschsprachigen Großstädten und Feriendestinationen, wie der Alpenregion oder dem Schwarzwald. Derzeit betreibt Selina 112 Objekte in 19 Ländern mit mehr als 16.000 Betten. Hotel vor9 (PDF)

Deutsche Hospitality legt in Asien zu

Steigenberger Dresden de Saxe Foto Steigenberger

©Steigenberger

Neben drei Steigenberger Hotels sind zwei Häuser im mittleren Segment in China in Planung sowie drei weitere Luxushotels in Indien. Die Muttergesellschaft der Deutschen Hospitality, der chinesische Huazhu-Konzern, treibt die Expansion auf breiter Front voran. Steigenberger soll bis 2025 von derzeit 120 auf 700 Hotels wachsen. Hogapage

» Local

Betreiber des Steigenberger Lörrach wurde fristlos gekündigt

Der Inhaber, die Dr. K.H. Eberle Stiftung, hat offenbar der RIMC, dem Betreiber des Hotels Steigenberger Stadt Lörrach, fristlos gekündigt. Die beiden Parteien streiten derzeit vor Gericht um ausstehende Mietzahlungen in Millionenhöhe. RIMC bemängelt gravierende Mängel am Haus, was der Vermieter bestreitet. Gäste klagen über ausstehende Rückzahlung bei Stornierung. Oberbadische, Badische Zeitung (paid)

Neue Fachmesse im Juni in Frankfurt

Messe Frankfurt Foto iStock rclassenlayouts.jpg

©iStock rclassenlayouts

Nach vielen Absagen soll auf dem Messegelände in Frankfurt die "Indoor-Air", eine neue Fachmesse für Lüftung und Luftqualität, stattfinden. Einmalig und physisch ist sie vom 8. bis 10. Juni geplant. Auma

Quarantäne-Hotel in St. Moritz macht erstmal dicht

Das Badrutt's Palace Hotel schließt nach einer Reihe von Corona-Fällen und anschließender Quarantäne für Gäste und Personal am Donnerstag seine Pforten. Betroffen von der Schließung des bekanten Nobelhauses sind neben Gästen und Lieferanten vor allem 440 Angestellte. Wann die Wiedereröffnung erfolgen soll, ist noch unklar. Blick

Polizei löst vier Partys in Karlsruher Hotel auf

Am Samstagabend wurde vier Feiernden in einem Karlsruher Hotel in der Innenstadt durch die Polizei ihr Treiben untersagt. Den Polizisten fiel dabei Marihuana-Geruch aus einem Nachbarzimmer auf. Die Verursacher mussten mit auf die Wache. Später kamen die Gesetzeshüter in größerer Mannschaftsstärke vorbei, um drei weitere Partys zu beenden. KA News

Kein Hotel in Greifenberg am Ammersee

Die zuständigen Gremien des Landkreises Landsberg am Lech haben beschlossen, dass auf dem landkreiseigenen Gelände in Greifenberg dem Bau des Warmbades Vorrang eingeräumt und dort zumindest für die nächsten fünf Jahre kein Hotel entstehen wird. Das Fitness-Studio Hardy's will dennoch an seinen Plänen für einen Hotelneubau festhalten. Kreisbote

» Management

Gastgewerbe zahlt Rechnungen später als der Durchschnitt

Laut der Auskunftei CRIF Bürgel beglichen 10,5 Prozent der Unternehmen in Deutschland im Dezember die Rechnungen nicht oder nur verspätet. Der durchschnittliche Zahlungsverzug dieser Unternehmen beträgt 35,5 Tage. Im Gastgewerbe liegt dieser Wert mit 59,4 Tagen deutlich höher. In der Kultur-, Unterhaltungs- und Freizeitbranche sieht es mit 77,6 Tagen noch schlechter aus. Marketing Börse

Webinar "Virenfreies Gastgewerbe"

Webinar iStock Zephyr18

©iStock Zephyr18

Die kostenlose Online-Veranstaltung "Virenfreies Gastgewerbe" beginnt am 12. Februar um 10 Uhr. Experten aus Hochschule, Industrie und Hotellerie beleuchten Themen wie Infektionsquellen in geschlossenen Räumen und Lösungen für virenfreie Raumluft. Die Anmeldung erfolgt auf der Homepage des Gastgewerbe Magazins.

Daran erkennen Sie die innere Kündigung von Mitarbeitern

Wenn die Eigeninitiative sinkt, im Vergleich zu vorher nur noch ein Mindestmaß an Arbeit geleistet wird und die Fehl- und Krankheitstage ansteigen, kann dies auf die innere Kündigung eines Mitarbeiters hinweisen. Weitere "Symptome" sind ein Desinteresse an Weiterbildung, das starke Hervortreten privater Interessen und eine negative Kommunikation mit Vorgesetzten und Kollegen. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Neue Corona-Vorschriften am Arbeitsplatz. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Das Gegenteil von gut ist gut gemeint

Das Hotelzimmer, das für Chaney Belle und ihren Freund reserviert war, hatte eine eher ungewöhnliche Ausstattung: überm Bett ein Spiegel an der Decke, Gleitgel, Kondome und ein Mini-Vibrator. Noch mehr als über die Ausstattung wunderte sich Chaney darüber, dass das Hotel für sie von ihrer Mutter gebucht wurde. Zumindest brachte ihr das Video darüber über drei Millionen Views ein. Tag 24