Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Guido Zöllick appelliert an Zusammenhalt der Branche

Zöllick Guido Dehoga Präsident Foto Dehoga Svea Pietschmann.jpg

©Dehoga/Svea Pietschmann

In einem Video auf Facebook richtet sich Dehoga-Präsident Guido Zöllick (Foto) an seine Hotelierskollegen. Er beklagt die gegenwärtige Situation und stellt heraus, welche Leistungen der Dehoga erbracht hat, um die Situation des Gastgewerbes in der Pandemie zu verbessern. Insbesondere mahnt er zur Einheit und den Verzicht auf Angriffe untereinander. Facebook

DTV kritisiert undifferenziertes Beherbergungsverbot

Gesundheit habe Vorrang, doch das undifferenzierte touristische Beherbergungsverbot im gestern beschlossenen Infektionsschutzgesetz sei nicht verhältnismäßig, sagt Norbert Kunz Geschäftsführer des Deutschen Tourismusverbandes (DTV). Das Gesetz formuliere im Rahmen der Pandemiebekämpfung einen Generalverdacht gegenüber touristischen Übernachtungen, ohne weitere, nachvollziehbare Begründungen zu liefern. Hotel vor9 (PDF)

Modellprojekt Augustusburg wird gestoppt

Das Projekt "Covid Exit" im sächsischen Augustusburg endet am 25. April. Die Landesregierung erklärte, dass unter den Bedingungen des neuen Infektionsschutzgesetzes Modellprojekte nicht mehr möglich seien. Bürgermeister Dirk Neubauer kritisierte das Aus und erklärte: "Die Infektionszahlen im Ort blieben konstant und sanken zuletzt sogar leicht." Hogapage

Dehoga Nordrhein stellt 13 Forderungen

Die Mitglieder lieferten den Input und der Vorstand des Dehoga Nordrhein formulierte 13 Forderungen an die Politik, deren Einlösung dieser vorantreiben will, so Präsident Haakon Herbst. Es geht dabei um eine "Überbrückungshilfe IV" mit einer Laufzeit bis März 2022, eine Grundsicherung für Unternehmer von monatlich 2.500 Euro und die Lastenverteilung zwischen Pächter und Verpächter. AHGZ

NH Group macht Nettoverlust von 371 Millionen Euro

Der Umsatz der NH Group stürzte von 1,72 Milliarden Euro im Jahr 2019 um 69 Prozent auf 540 Millionen Euro im Jahr 2020 ab. CEO Ramón Aragonés betont, dass durch Kostenkontrolle und Einsparungen bei Miete und Personal das Schlimmste verhindert werden konnte. Dennoch belief sich der Nettoverlust auf 371 Millionen Euro. Das entspricht 69 Prozent des Umsatzes. Hogapage

» Local

Leonardo Royal Berlin Alexanderplatz wird renoviert

Leonardo Berlin Foto Designer’s House

©Designer’s House

Wohnen wie der Große Gatsby – das soll nach Abschluss der Renovierung im August im Leonardo Royal Berlin Alexanderplatz möglich sein, teilt das Hotel mit. Deswegen werden alle öffentlichen Bereiche, 346 Zimmer und die Tagungsräume umgestaltet und die Technik auf Vordermann gebracht. Hogapage

Wie geht es weiter mit dem Bayerischer Hof Starnberg?

Im Dezember wurde das Hotel Bayerischer Hof wegen von einem Gutachter festgestellter Einsturzgefahr geschlossen, wogegen Hotelpächter Nicolas Schrogl beim Verwaltungsgericht München Klage erhob. Gestützt wird seine Auffassung durch die Meinung zweier Experten, doch das Gericht lehnte den Antrag ab und will selbst einen Gutachter beauftragen. Die Stadt Starnberg hat als Verpächter dem Betreiber Schrogl zum 31. August gekündigt. Süddeutsche

Diwotel baut zwei Hotels nahe des Frankfurter Flughafens

In Dreieich in der Nähe des Frankfurt Airports gibt es bereits ein Diwotel mit 163 Zimmern. Im November soll eins in Rüsselsheim mit 100 Zimmern und Anfang 2023 ein weiteres in Heusenstamm mit 140 Zimmern hinzukommen. Merkmal von Diwotel sind besonders große Zimmer. AHGZ

Am Europaplatz in Heidelberg entsteht ein Hotel

Hotel Europaplatz Heidelberg Atlantic Hotelgruppe Foto Zech Group

©Zech Group

Um den Heidelberger Hauptbahnhof entsteht ein neues Quartier mit einer Fläche von 24.000 Quadratmetern, das bis Ende 2022 fertig gestellt sein soll. Teil des Ensembles wird ein Vier-Sterne-Superior-Hotel mit 310 Zimmern sein. Betrieben soll es die Atlantic Hotelgruppe. Deal Magazin

» Management

Es gibt viele Förderprogramme für Neustart und Investitionen

Neben den pandemie-bedingten Mitteln gibt es Gelder vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa), worüber die Interhoga als "Leitstelle für Beratungsförderung" informiert und berät. Konkret für eine Lüftungsanlage haben Bafa, KfW und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt bis zu 100.000 Euro in Aussicht gestellt. AHGZ

Corona-Warn-App soll künftig Impfpass enthalten

Corona-Warn-App2 Foto Winter

©Winter

Noch vor den Sommerferien soll ein Impfzertifikat und Testergebnisse in die Corona-Warn-App des Bundes integriert werden. Mit der jetzt verfügbaren Version 2.0 können Veranstalter, Geschäfte und Gastgeber einen QR-Codes erzeugen, den User beim Besuch scannen können. Damit lassen sich Infektionswege verfolgen und gegebenenfalls Personen warnen. Spiegel

Fast alles über Google-Ranking-Faktoren für 2021

Google Headquarter Mountain View Foto iStock Andrei Stanescu.jpg

©iStock/Andrei Stanescu

Blogger Finn Hillebrandt von Blogmojo war unzufrieden über Veröffentlichungen zu Googles-Rankingfaktoren. Also recherchierte er selbst und als Ergebnis gibt es eine gut strukturierte und umfassende Wissenssammlung, die 208 Rankingfaktoren listet und diese erklärt sowie die Qualität der Quellen einschätzt. Blogmojo

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Halbierung der Miete nach Corona-Schließung rechtens. Berlin

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Hotel fürs Jawort

Carina Valtin und Jochen Würtheim haben zusammen schon einen alten Schulbus zu einem Foodtruck umgebaut. Jetzt wollen sie in Eibelstadt bei Würzburg ihr eigenes Hotel eröffnen und legen kräftig Hand an bei der Renovierung des über 300 Jahre alten Hauses. Das Vorhaben ist inzwischen dreimal so teuer wie geplant und kostete auch die ein oder andere Träne. Doch die Motivation ist ungebrochen, denn Ende des Jahres will das Paar seine eigene Hochzeit im Hotel feiern. BR24