Azimut setzt auf digitalisierte Lieferantenrechnungen

Azimut Hotels setzt auf digitale Kreditorenrechnungen

Hierfür wurde ein externer Dienstleister eingeschaltet, so dass das international tätige Unternehmen digitalisierte Lieferantenrechnungen empfangen, prüfen und kontieren kann. Dieser Workflow hat die Prüfprozesse und Transparenz verbessert. Die Belege sind jetzt auch jederzeit mobil einsehbar, Scanfehler werden vermieden und Papier eingespart. Hotel vor9

Top-News | 20.6.2019

AnzeigeHotel vor9

Inside

Hyatt startet 2023 die Marke Alila in Europa

Mit der Brand setzt der Konzern auf Ökotourismus und Wellbeing. Alila will seinen Gästen "besondere Erlebnisse bieten" und für sie "einzigartige Erfahrungen schaffen". Das erste Haus in der Alten Welt soll das Luxus-Resort Alila La Gruyère mit 85 Zimmern und 27 Gasthäusern in der Westschweiz, nahe des Genfer Sees werden. Resorts der Marke gibt es in Indonesien, Indien, China, Kambodscha, Malaysia, Oman und den USA. Hotel vor9

Ifo-Institut prognostiziert nur noch 0,6 Prozent Wachstum

Demnach wird die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr noch halb so stark zulegen wie 2018. Das exportstarke Verarbeitende Gewerbe stecke in einer Rezession, dagegen verzeichneten die binnenorientierten Dienstleister und die Baubranche robuste Zuwächse. Eine Stütze seien nach wie vor die konsumfreudigen Verbraucher, so Ifo-Konjunkturchef Timo Wollmershäuser. Reuters

Der Landesverband Dehoga Sachsen hat sich gegründet

Die 74 stimmberechtigten Mitglieder der vier Regionalverbände Chemnitz, Dresden, Leipzig und Sächsische Schweiz votierten für den Zusammenschluss. Der Verband will sich laut Hauptgeschäftsführer Axel Klein vordringlich um die Themen Fachkräftemangel, Nachwuchsgewinnung, zunehmende Bürokratisierung und Kneipensterben kümmern. AHGZ

Reisebranche setzt immer mehr auf Smart Speaker

2020 werden etwa 200 Millionen Alexas und andere Sprachassistenten im Einsatz sein. Sanchit Rege ist für E-Distribution bei Hyatt verantwortlich und glaubt, dass er demnächst alle Optionen für einen Aufenthalt in einem Luxushotel über Smart Speaker buchen kann. Voice-Transaktionen sind derzeit schon möglich, zum Beispiel kann man in Großbritannien mit einem Alexa-Skill ein Ticket bei Virgin Trains oder einen Flug bei Sun Express buchen. Eye for Travel

Warum unterscheiden sich Luxushotelmarken nicht wirklich?

Die Brands behaupteten zwar, einen echten und einzigartigen Markenkern und ein Versprechen zu haben, aber diese seien im Allgemeinen für den Verbraucher nicht wirklich erkennbar und folglich spiele Markentreue keine Rolle, meint der Hotel-Consultant Jochen Ehrhardt. Hotel vor9

Verwaltungsgericht Ansbach entscheidet gegen "Topf Secret"

Die Richter haben der Klage eines Hoteliers gegen die Herausgabe von Hygiene-Kontrollberichten über die Online-Plattform entsprochen und somit die Auffassung des Dehoga zu diesem Streitpunkt bestätigt. Das Verwaltungsgericht Augsburg hatte kürzlich gegenteilig entschieden. Tageskarte

AnzeigeEA Counter vor9

Local

Hotelmarkt München stellt neue Rekordmarke auf

Im Jahr 2018 hatte die bayerischen Landeshauptstadt gut 16 Millionen Übernachtungen. Gegenüber dem Vorjahr war das eine Steigerung von 10 Prozent. 45 Prozent der Ankünfte entfallen laut City Report Hotelmarkt München von BNP Paribas Real Estate auf internationale Besucher. Damit ist die Isar-Metropole bei ausländischen Touristen die beliebteste Stadt Deutschlands. Deal Magazin

König-Ludwig-Resort bei Füssen wird umgebaut

Inhaber Florian Lingenfelder will vor allem das Wellness-Angebot während der zehnwöchigen Umbauphase im Herbst vergrößern. So soll unter anderem ein 1500 Quadratmeter großer Schwimmteich mit Außen-Whirlpool entstehen. Dafür sowie für die Erweiterung des Bar-Bereichs und die Modernisierung der Suiten und der Lobby will er rund fünf Millionen Euro investieren.  AHGZ

Ahorn Waldhotel Altenberg mit neuem Direktor

Bereits seit dem 13. Mai führt Günni Ersoy, ein erfahrenen Hotelier aus der Ferienhotellerie, das Haus mit 222 Zimmern und 70 Mitarbeitern. Ahorn-Hotels

Ärger um zwei Motel-One-Hotels in München

Die beiden Neubauten mit 281 und 177 Zimmern sollen in der Schillerstraße im Bahnhofsviertel auf gegenüberliegenden Straßenseiten entstehen. Doch wegen verschiedener Probleme wurden die Bauten vorerst gestoppt. Klagende Nachbarn, Sorgen des Stadtparlaments vor einer zu hohen Hoteldichte im Stadtviertel und Probleme mit den Bauanträgen sind die Ursachen. Abendzeitung

Holiday Inn Express am Solinger Hauptbahnhof

Die Investition für die Immobilie beläuft sich auf 20 Millionen Euro. Betreiber des Hotels ist die Tristar GmbH, Berlin. Wann das neue Haus eröffnen soll, wurde nicht mitgeteilt. Cost & Logis

Management

Hinweise zum Schutz gegen Hacker-Attacken

Gesetze wie die DSGVO zwingen Hotel-Betreiber zur Umsetzung eines adäquaten IT-Sicherheitsstandards. Dazu gehören Maßnahmen, mit denen die Funktionsfähigkeit der wesentlichen Geschäftsprozesse im Fall eines Angriffs sichergestellt werden können. Zudem müssen die Mitarbeiter geschult werden, worum es beim Thema IT-Sicherheit geht. AHGZ

Audio to Text funktioniert immer besser

Kostenpflichtige Online-Dienste bieten den Service an, aus Sprachdateien Textdokumente herzustellen. Das Ganze funktioniert browserbasiert. Zu Beginn wird die zu transkribierende Datei hochgeladen und als Ergebnis kann man den Text im Browser editieren oder bekommt ihn gleich als Word-Datei geliefert. Je besser die Aufnahme der Audiodatei und klarer die Aussprache ist, desto weniger muss korrigiert werden. Lead Digital

Wie Chefs auf Lügen und Flurfunk reagieren sollten

In Krisenzeiten ist der Auslöser für eine brodelnde Gerüchteküche mangelnde Information. Daraus ergibt sich, dass der Chef für transparente Kommunikation sorgen sollte. Zunächst gilt es, die bisherigen Kommunikationswege zu hinterfragen, um zu einer offeneren Informationspolitik überzugehen. Das ist für die Mitarbeitermotivation und Produktivität entscheidend. Unternehmer

Die passenden Gartenmöbel fürs Hotel

Aluminium und Rattan sind wegen ihrer Haltbarkeit die besten Materialien für Möbel im Outdoor-Bereich. Ersteres ist nicht nur wetterbeständig, sondern auch zu 100 Prozent recycelbar und leicht zu reinigen. Und Korbmöbel bieten eine große Auswahl an Texturen. Zu den beliebtesten Herstellern für Hotelmöbeln für den Außenbereich zählen Sunbrella und Batyline. Hospitality Net

AnzeigeStellenmarkt Reisevor9

Check-out

De Prinz kütt!

Und zwar ins Adlon. Und er bleibt auch. Prinz Frédéric von Anhalt will es Udo Lindenberg gleichtun und fortan im Hotel leben. Lindenberg ist ihm in dieser Disziplin 19 Jahre voraus und so cool wie der Rocker wird Frédéric in seinem Leben auch kaum mehr werden. Das kann ihm auch herzlich egal sein, denn am Nötigsten scheint es ihm nicht zu fehlen: "Ich muss hier auf nichts verzichten. Ich habe ja genug Geld und will sicher nichts mit ins Grab nehmen. Also ist das für mich ein super Deal." RTL

Kein Geld für schlechten Schlaf

Nach diesem Motto verweigerte ein 81-jähriger Gast die Begleichung seiner Rechnung in einem oberfränkischen Hotel. Außerdem fand er auch das Parken viel zu teuer. Nachdem die Polizei erschien, zahlte er schließlich den fälligen Betrag. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass er trotz Fahrverbots mit dem Auto unterwegs war. Im Nachhinein war die Hotelrechnung wohl das geringste Problem für ihn. Bild

Royale Überraschungsgäste

Selbst wenn es nur eine kurze Stippvisite war, brachten Prinz William und seine Herzdame Kate mit ihrem spontanen Abstecher zum Tee doch ganz schön Aufregung in das Team vom Hotel Inn on the Lake am See Ullswater. Selfies verbietet die Etikette, aber einen Schnappschuss gab es dennoch auf Facebook zu sehen. Gala