Inside

Reisebranche setzt immer mehr auf Smart Speaker

2020 werden etwa 200 Millionen Alexas und andere Sprachassistenten im Einsatz sein. Sanchit Rege ist für E-Distribution bei Hyatt verantwortlich und glaubt, dass er demnächst alle Optionen für einen Aufenthalt in einem Luxushotel über Smart Speaker buchen kann. Voice-Transaktionen sind derzeit schon möglich, zum Beispiel kann man in Großbritannien mit einem Alexa-Skill ein Ticket bei Virgin Trains oder einen Flug bei Sun Express buchen. Eye for Travel

Warum unterscheiden sich Luxushotelmarken nicht wirklich?

Die Brands behaupteten zwar, einen echten und einzigartigen Markenkern und ein Versprechen zu haben, aber diese seien im Allgemeinen für den Verbraucher nicht wirklich erkennbar und folglich spiele Markentreue keine Rolle, meint der Hotel-Consultant Jochen Ehrhardt. Hotel vor9

Hyatt startet 2023 die Marke Alila in Europa

Mit der Brand setzt der Konzern auf Ökotourismus und Wellbeing. Alila will seinen Gästen "besondere Erlebnisse bieten" und für sie "einzigartige Erfahrungen schaffen". Das erste Haus in der Alten Welt soll das Luxus-Resort Alila La Gruyère mit 85 Zimmern und 27 Gasthäusern in der Westschweiz, nahe des Genfer Sees werden. Resorts der Marke gibt es in Indonesien, Indien, China, Kambodscha, Malaysia, Oman und den USA. Hotel vor9

Der Landesverband Dehoga Sachsen hat sich gegründet

Die 74 stimmberechtigten Mitglieder der vier Regionalverbände Chemnitz, Dresden, Leipzig und Sächsische Schweiz votierten für den Zusammenschluss. Der Verband will sich laut Hauptgeschäftsführer Axel Klein vordringlich um die Themen Fachkräftemangel, Nachwuchsgewinnung, zunehmende Bürokratisierung und Kneipensterben kümmern. AHGZ

Ifo-Institut prognostiziert nur noch 0,6 Prozent Wachstum

Demnach wird die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr noch halb so stark zulegen wie 2018. Das exportstarke Verarbeitende Gewerbe stecke in einer Rezession, dagegen verzeichneten die binnenorientierten Dienstleister und die Baubranche robuste Zuwächse. Eine Stütze seien nach wie vor die konsumfreudigen Verbraucher, so Ifo-Konjunkturchef Timo Wollmershäuser. Reuters

AnzeigeEA Counter vor9

Verwaltungsgericht Ansbach entscheidet gegen "Topf Secret"

Die Richter haben der Klage eines Hoteliers gegen die Herausgabe von Hygiene-Kontrollberichten über die Online-Plattform entsprochen und somit die Auffassung des Dehoga zu diesem Streitpunkt bestätigt. Das Verwaltungsgericht Augsburg hatte kürzlich gegenteilig entschieden. Tageskarte

Gibt es zu viele Hotelmarken?

Accors Portfolio umfasst 38 Marken und CEO Sébastien Bazin kann sich vorstellen, dass sich die Anzahl in wenigen Jahren verdoppelt. Nach seiner Auffassung haben Marken Bedeutung. Sie sind sexy und bringen etwas Frisches und Modernes mit. Wichtig ist, dass sie auf einer Plattform vereint sind. Und es kostet dort keinen Cent mehr, 50 Marken zu haben. Hotel vor9

Deutsche Hospitality setzt auf Maxx und Zleep

Das Wachstum der beiden Marken soll vor allem durch Franchise-Geschäft gestemmt werden. "Dafür sprechen wir Häuser an, die nach Anschluss suchen, bei Buchungssystemen, im Einkauf. Wir haben viele, die sich dafür interessieren, in der Pipeline", erklärt Vorstandschef Thomas Willms. Die fünf Marken der Gruppe sprechen vom Backpacker über den Business- bis zum Luxuskunden ganz unterschiedliche Zielgruppen an. Das zeigt sich auch in der Tonality und im Umgang in den verschiedenen Häusern. FAZ

Europapark-Hotels schwimmen auf der Erfolgswelle

Die Gründer- und Eigentümerfamilie Mack hält im Erlebnispark und in den Hotels alle Fäden in der Hand. Mit dem neuen Krønasår-Hotel wurde die Kapazität um ein Drittel auf 5.800 Betten gesteigert. Die durchschnittliche Auslastung liegt seit Jahren bei über 90 Prozent. Der Umsatz und die Anzahl der Übernachtungen sind nicht bekannt. 2018 besuchten 5,6 Millionen Gäste den Park. AHGZ

Was Hoteliers über Google Travel wissen sollten

Blickfang bei Suchergebnissen sind Hotelbilder im oberen Bereich. Auch Ausstattung und USP des Hauses erscheinen dort sowie Standort auf Maps und Entfernung zu Sehenswürdigkeiten. Für Google-Travel-User gibt es eine Merkliste der Recherche, Alarmfunktion bei Änderung des Preises und eine Bewertungsübersicht von OTAs, Metasearchern und Hotels direkt. Tophotel