Management

SEO-Checkliste für bessere Suchergebnisse

Um mehr Traffic und mehr Buchungen zu generieren, brauchen Hotels ein SEO-Strategie. Dazu gehören auf ihre Zielgruppe zugeschnittenen Keywords, eine für das Hotel relevante Metadaten-Eingabe, zu den Keywords passende Überschriften, Fotos mit Bildtexten, aktuellen Content sowie Seiten, die sich schnell öffnen und für mobile Geräte optimiert sind. Revenue Hub

Wissenswertes zur neuen Kassensicherungsverordnung

Restaurants in Deutschland müssen sich ab dem 1. Januar 2020 an ein neues Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen halten. Elektronische Kassen brauchen dann eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung. Diese bekommt man vom Kassenanbieter oder über einen externen Anbieter. Ältere Kassen (bis Baujahr 2010) müssen auf jeden Fall ersetzt werden. Tageskarte

Frauen sind im Multitasking nicht besser als Männer

Bei einem Test, in dem Männer und Frauen jeweils zwei Aufgaben mit Zahlen und Buchstaben erledigen sollten, waren beide Geschlechter gleich langsam und ungenau, so eine Studie der RWTH Aachen. Ein Unterschied war nicht feststellbar. Allerdings, so schränken die Forscher ein, könnten andere Multitasking-Situationen andere Ergebnisse hervorbringen. Heise

So nutzen Hotels Trends für Direktbuchungen

Laut einer Hotelbewertungsstudie von Trustyou sind Rezensionen für 83 Prozent der Digital Natives bei der Unterkunftswahl sehr wichtig oder wichtig und 99 Prozent lesen diese vorher. Daher sollten Hotels ein Bewertungs-Widget auf ihrer Webseite integrieren und zusammengefasste Informationen über das Haus hinzufügen. Das schafft Vertrauen und einen Überblick. Traveltripper

So entstehen innovative Konzepte bei 25hours Hotels

Diese werden im eigenen Think Tank, dem Extra Hour Lab, entwickelt. Wechselnde Projektgruppen bringen kompetente Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen zusammen, die neue Ideen ausarbeiten. Gastgewerbe Magazin

AnzeigeStellenmarkt Reisevor9

Gesten überzeugen mehr als Worte

Die nonverbale Kommunikation hat eine direktere Wirkung auf das Gegenüber, fanden Forscher in einem Experiment heraus. Wenn ein Schauspieler, der einen Unternehmer mimte, seine Hände benutzte, um ein Geschäftsmodell zu erklären, interessierten sich potenzielle Investoren um zwölf Prozent stärker dafür. Harvard Business Manager

Escape Games sollen Teamgeist fördern

Das Mercure Tagungs- und Landhotel Krefeld bietet ab Oktober Spiele und Rätselaufgaben in sogenannten Escape Rooms an, aus denen sich die Gruppen gemeinsam befreien müssen. Das Teambuilding-Konzept wurde für zehn bis 60 Teilnehmer entwickelt und ist Teil der K4 Akademie für außergewöhnliche Teambuilding-Incentives. Touristik Lounge

Hotel und Autohersteller werben zusammen

Die Gäste des Grandhotel Heiligendamm können einen bundesweiten Transferservice mit High-Class-BMW-Modellen nutzen. Wer die Wagen genauer kennenlernen will, kann das in zweistündigen Probefahrten tun. Des Weiteren wurden unter dem Titel "BMW-Lifestyle-Days" Packages mit Probefahrt, Übernachtung und Gourmet-Menü geschnürt. Die Idee lässt sich auf lokaler Ebene auch eine Nummer kleiner umsetzen. Tageskarte

Umsetzung von Ideen hängt von Selbsteinschätzung ab

Hat jemand ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein oder steht in der Hierarchie weiter oben, werden seine Ideen – unabhängig von ihrer Qualität – eher umgesetzt. In einer Studie waren verglichen nach der Umsetzung 74 Prozent der Ideen vorab als zu gut, 20 Prozent zu schlecht und nur sechs Prozent korrekt bewertet. Dabei erwiesen sich die Ideen von Managern als um 42 Prozent überbewertet. Harvard Business Manager

Qualität vieler Cookie-Hinweise ist unzureichend

Einer Studie zufolge entsprechen die meisten Hinweise auf Webseiten in der EU nicht der DSGVO. Demnach boten 86 Prozent den Besuchern keine Wahlmöglichkeit, sondern nur die Info, dass Cookies verwendet werden. 57 Prozent versuchen, die Verbraucher in eine bestimmte Richtung zu drängen, etwa indem die Einwilligung des Nutzers mit einem farbigen Button gefordert wird. T3N

Online sofort Feedback einfangen

Die Feedback-Plattform Zenloop befragt User während des Shopping-Prozesses und hat bisher rund 100 Millionen Verbraucher angesprochen, von denen 12 Millionen geantwortet haben. Geschäftsführer Paul Schwarzenholz erklärt, dass jeweils nur eine Frage gestellt wird und zwar dann, wenn sie in diesem Moment die Aktivität des Users betrifft. Als nächstes strebt das Unternehmen die Expansion in die Branchen Travel, Mobility und Hotellerie an. Internet World