Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Aus für zahlreiche Tourismus-Modellprojekte

Usedom Strand

©iStock/mije_shots

Die Vorhaben in Niedersachsen können nicht beginnen, weil die Vorgaben der Bundes-Notbremse mit einer 100er-Grenze bei der Sieben-Tage-Inzidenz dies nicht erlaubten, sagte Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD). Auch Projekte in der Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein finden nicht statt. Grund sind die hohen Corona-Fallzahlen. Braunschweiger Zeitung, RND

Hoteldirektoren verdienen in Pandemie ein Viertel weniger

Das niedrigste Festgehalt der 370 Teilnehmer an der Vergütungsstudie der Personalberatung Von Bonin erhielt 2020 ein GM in einem Budgethotel mit 60.000 Euro. Das andere Ende lag bei 254.000 Euro für den Leiter eines Luxushauses. Corona-bedingt entfiel oft der Bonusanteil des Gehalts. Eine lange Betriebszugehörigkeit wurde von den Arbeitgebern nicht belohnt. AHGZ

Messeverband Auma kritisiert Politik

Wie das Gastgewerbe fühlt sich der Verband der deutschen Messewirtschaft Auma von der Politik im Stich gelassen. Es gebe keine Perspektive und Planungssicherheit beklagt Geschäftsführer Jörn Holtmeier. Die Messen in Deutschland werden jährlich von 250.000 Ausstellern und über 16 Millionen Besuchern frequentiert. Event Partner

Accor verliert im ersten Quartal die Hälfte des Umsatzes

Accor Sofitel Munich Bayerpost Foto Accor Hotels.jpg

©Accor Hotels

Der Konzern erlöste 361 Millionen Euro, 48 Prozent weniger als in den ersten drei Monaten des Vorjahres. Dementsprechend stürzte der Revpar um 64 Prozent ab. Dennoch eröffnete Accor im Berichtszeitraum 56 Hotels mit 7.100 Zimmern. Ende März waren 211.000 Zimmer in der Pipeline und per 19. April 87 Prozent der Hotels geöffnet. Accor

» Local

90 Prozent weniger Übernachtungsgäste in Hamburg

Hamburg  Elbphilharmonie

©Cruise Gate Hamburg

Die Hansestadt zählte im Januar und Februar nur 105.000 Übernachtungsgäste mit 292.500 Nächtigungen, rund 90 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Der Tourismus ist in Hamburg nach der Hafenwirtschaft der zweitwichtigste Wirtschaftsfaktor. Zeit

In Eutin wird ein Inklusionshotel gebaut

Inklusionshotel Eutin Foto Die Ostholsteiner

©Die Ostholsteiner

Im August 2022 soll das Hotel am Eutiner See in Schleswig-Holstein eröffnen. 40 Prozent der Angestellten werden schwerbehinderte Menschen sein. Der 26-jährige Bosse Willenberg kommt von Upstalsboom und soll als erster GM den Start des Hauses mit 44 Zimmern, Restaurant, Tagungsräumen sowie Wellnessbereich vorbereiten. Hotel vor9 (PDF)

Kein B&B in Recklinghausen

"Ganz offenkundig fehlte dem Projektentwickler, der Omnino GmbH Eschborn, das nötige Geld", schreibt die "Recklinghäuser Zeitung". Der Investor stellte vor Jahresfrist die Pläne für ein Hotel mit 82 Zimmern vor, das unter der Marke B&B geführt werden sollte. Die Stadt hat das Grundstück gekauft und Bürgermeister Christoph Tesche hält einen Hotelneubau weiterhin für möglich. Recklinghäuser Zeitung

Dorint will in Interlaken bauen

Essential by Dorint Interlaken Foto Honestis

©Honestis

Zusammen mit dem Baseler Immobilienentwickler Varem will Dorint in Interlaken in Kürze mit dem Bau eines Hotels der Marke Essential by Dorint beginnen. Das 94-Zimmer-Haus soll eine direkte Anbindung an den Bahnhof Interlaken-West bekommen und Anfang 2024 erstmals Gäste empfangen. Tageskarte

Falkensteiner Resort Marienbad öffnet im Juni

Falkensteiner Spa Resort Marienbad Foto Falkensteiner

©Falkensteiner

Nach der Renovierung wird das Haus im westböhmischen Marienbad im Sommer als Fünf-Sterne-Hotel wiedereröffnen. Unter anderem 164 Zimmer und Suiten, das Acquapura Spa mit fünf Themenpools, sowie das Restaurant und die Lobby wurden neugestaltet oder saniert. Tophotel

» Management

Firmen rechnen mit deutlich weniger Geschäftsreisen

Geschäftsreisende Foto iStock shansekala

©iStock shansekala

64 Prozent der Unternehmen prognostizieren laut der jüngsten Barometerumfrage des Geschäftsreiseverbandes VDR einen Rückgang der Geschäftsreisetätigkeit um bis zu 30 Prozent gegenüber der Vor-Corona-Zeit. 13 Prozent gehen sogar von einem Rückgang um bis zu 50 Prozent aus. Hotel vor9

Eine schnelle Reaktion schafft Vertrauen

Hotelexperte Shep Hyken fühlt sich verpflichtet, auf Bewertungen und Anfragen schnell zu reagieren. Eine kurzfristige Beantwortung zeige dem Gegenüber, dass er einem wichtig sei. Das schaffe Vertrauen und zahle sich langfristig aus, egal ob es sich um Angelegenheiten des Service, Vertriebs oder einer anderen Abteilung handelt. Hospitality Net

Homeoffice-Pflicht für Arbeitnehmer

Homeoffice Foto iStock stockfour

©iStock stockfour

Durch die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes müssen Arbeitnehmer im Homeoffice arbeiten, wenn ihnen das der Arbeitgeber anbietet. Umgekehrt muss der Arbeitgeber seine Mitarbeiter nach Hause zum Arbeiten schicken, wenn "keine zwingenden betriebsbedingten Gründe entgegenstehen". FAZ

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

DTV kritisiert undifferenziertes Beherbergungsverbot. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Rache ist Social Media

Im Berliner Club-Hotel Soho House feierte ein italienisches Modelabel eine illegale Sause. In Social Media tauchten Bilder und Videos davon auf. Laut "BZ" haben Hotelmitarbeiter das Material online gestellt. Als Grund wird vermutet, dass sie sich von ihrem Arbeitgeber Soho House schlecht behandelt fühlten. Angeblich wurde vielen Mitarbeitern nach Ausbruch der Corona-Pandemie gekündigt. Eine Modeexpertin hält das Ganze für einen inszenierten Eklat des Modelabels. BZ, Deutschlandfunk