Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

G-Status-Abfrage im Gastgewerbe wird immer problematischer

Vor dem Hintergrund des Mordes wegen eines Maskenstreits in Idar-Oberstein berichtet Fritz Engelhardt, Dehoga-Chef in Baden-Württemberg, von einer Verschärfung der Lage vor Ort. Es gebe immer mehr unerfreuliche Diskussionen mit Gästen um ihren G-Status bis hin zu persönlichen Anfeindungen. Das sei sehr belastend für das Personal. "Wir werden zum Prellbock der gesellschaftlichen Impfdiskussion in all ihren Auswüchsen" sagt Engelhardt. AHGZ

Sieben Bundesländer verzichten auf eigenen ITB-Stand

Deutschland Ostsee Hohwacht Bucht Strand Strandkörbe Menschen Foto iStock Anela.jpg

©iStock/Anela

Baden-Württemberg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, das Saarland, Schleswig-Holstein und Thüringen werden nicht mit einem eigenen Stand auf der ITB 2022 vertreten sein, sondern sich auf dem Stand der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) präsentieren. Als Gründe werden unter anderem die Pandemie und die Kosten genannt. TN-Deutschland

Accor setzt auf Europa und Asien

Bazin Sebastién

©Accor Group

In den USA hegt Accor-Chef Sébastien Bazin (Foto) keine großen Ambitionen, denn der Markt sei besetzt und Expansion lohne nicht. Er will lieber die starke Stellung in Europa ausbauen und das China-Geschäft forcieren. Sehr erfolgreich sei derzeit das Lifestyle-Segment mit Marken wie Mama Shelter und 25 Hours. Allerdings sei der Umsatzanteil bisher gering. Wirtschaftswoche

Gastgewerbe und Tourismus mit mehr Zuversicht

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im September zum dritten Mal in Folge gefallen. Die Unternehmen sind weniger zufrieden mit ihrer aktuellen Lage und blicken skeptischer auf die kommenden Monate. Entgegen des Trends hat sich das Geschäftsklima im Dienstleistungssektor verbessert. Im Gastgewerbe und Tourismus ist nach der großen Skepsis im Vormonat eine gewisse Zuversicht zurückgekehrt. Ifo-Institut

Bei E-Ladestationen in Hotels ist noch Luft nach oben

Accor bietet an 57 von 380 Hotels in Deutschland seinen Gästen E-Ladestationen an, Maritim an acht von 29 Häusern. Motel One hat drei Hotels mit Ladestationen ausgestattet. "Die Nachfrage ist nach unserem Kenntnisstand eher gering", sagt Unternehmenssprecherin Ursula Schelle-Müller. Deswegen hat der Betreiber der Ladestation in München diese wieder abgebaut. Steigenberger hingegen berichtet von einer steigenden Nachfrage und will den Service bald überall anbieten. Riffreporter

» Local

The Blasky Hotel eröffnet in Frankfurt

Blasky Hotel Frankfurt Foto The Blasky

©The Blasky

Das Hotel in einem ehemaligen Bürogebäude sollte ursprünglich On Top Hotel heißen. Jetzt residiert es unter der Leitung von Tim Döhring und dem Namen The Blasky im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen. Das Haus hat über hundert Zimmer in sechs Kategorien, eine Rooftop-Bar mit Skyline-Blick und bekommt in Kürze ein Restaurant. Hotel vor9 (PDF)

Hotel Gut Immenhof will im Oktober eröffnen

Die Immenhof-Filme machten das Gut am schleswig-holsteinischen Kellersee in ganz Deutschland bekannt. Am 1. Oktober startet das Hotel Gut Immenhof mit 50 Zimmern und Suiten sowie sechs Ferienwohnungen den regulären Betrieb. Tageskarte

Kauf von Hotel Central in Bad Mergentheim geplatzt

Moon New Era Hotels sind nicht mehr Betreiber des Hotels Das Central im fränkischen Bad Mergentheim. Das Pachtverhältnis wurde vorzeitig beendet. Das Unternehmen will das Hotel auch nicht mehr kaufen. Grund dafür sind Meinungsverschiedenheiten mit dem Eigentümer über die Beseitigung von Brandschutzmängeln. AHGZ

Auf Münchner Theresienhöhe entsteht ein Boardinghouse

Rischart's Backhaus Serviced Apartments München Foto Max Rischart's Backhaus

©ax Rischart's Backhaus

Auf einer Fläche von 22.400 Quadratmetern auf der Theresienhöhe, ganz in der Nähe des Oktoberfestgeländes, entsteht die neue Firmenzentrale von Rischart’s Backhaus. Teil des Projektes ist ein Boardinghouse mit 84 Apartments. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Herbst 2023 geplant. Deal Magazin

Bürgerentscheid um Aja-Resort in Mittenwald

Derzeit läuft im oberbayerischen Mittenwald ein regelrechter Wahlkampf im Bürgerentscheid pro oder contra das geplante Aja-Resort. Der CSU-Ortsverband trommelt für das Hotel, ebenso die SPD-Fraktion des Gemeinderates. Die Bürgerinitiative, die gegen das Hotel ist und den Entscheid ins Rollen brachte, hält sich noch zurück. Die Würfel fallen am 24. Oktober. Merkur

» Management

Vier-Tage-Woche soll Attraktivität als Arbeitgeber steigern

Im Dresdner Restaurant Carolaschlösschen kann ab November jeder Mitarbeiter die wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden innerhalb von vier Tagen leisten und drei Tage frei haben. "Damit ist für alle mehr Spielraum gegeben und der Erholungseffekt wesentlich stärker. Gerade jetzt brauchen wir neue Wege, um unseren Mitarbeitern ihre Jobs so attraktiv wie möglich zu machen", sagt Geschäftsführer Moyd Karrum. Hogapage

Infracert Institut startet die Green Sign Akademie

Der ausschließliche Fokus der Green Sign Akademie liegt auf Nachhaltigkeit in der Hotellerie und dem Gastgewerbe, teilt das Infracert Institut mit. Die Webinare, Kurse und Workshops finden in kleinen Gruppen von 10 bis 25 Personen und ausschließlich als Online-Veranstaltungen statt. Pregas

Tipps fürs Verfassen des eigenen Arbeitszeugnisses

Viele Chefs fordern ihre Mitarbeiter auf, einen Entwurf für ihr Arbeitszeugnis selbst zu schreiben. Das hat für Arbeitnehmer den Vorteil, dass man die Punkte hervorheben kann, die einem besonders wichtig sind. Sinnvoll ist es, Fähigkeiten zu erwähnen, mit denen man sich von anderen abhebt. Fachanwalt Alexander Birkhahn gibt noch zu bedenken: "Die meisten Personaler lesen nur zwei Rubriken: Was hat die Person gemacht und warum ist sie ausgeschieden?" Spiegel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Premier Inn eröffnet Hotel am Berliner Alexanderplatz. Hotel vor9 (PDF)

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Mega-Resort oder Gaga-Idee?

Das geplante Baltic Sea Eco Resort auf Rügen soll vier Hotels und 290 Ferienhäuser mit insgesamt 2.000 Betten umfassen. Hinzu kommen ein Erlebnishafen mit 400 Liegeplätzen ein Einkaufszentrum und und und… Die Investitionen werden auf schlappe 680 Millionen Euro geschätzt. Jetzt fehlt nur noch ein Investor. Ein Detail wäre noch zu beachten: Das Gebiet wurde in einer Studie des Bundestages als potenziell überflutungsgefährdet eingestuft. Frankfurter Rundschau