Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Lohnerhöhungen im Gastgewerbe in Niedersachsen und NRW

Die Landesverbände des Dehoga und der Gewerkschaft NGG haben sich auf zum Teil erhebliche Lohnsteigerungen geeinigt. In Nordrhein-Westfalen erhalten die Beschäftigten bis zu 27,3 Prozent mehr Lohn. Der Einstieg liegt künftig bei 12,50 Euro. Der Abschluss in Niedersachsen bringt über die Laufzeit des Tarifvertrages von zwei Jahren Vollzeitangestellten ein Plus von 580 Euro und das Monatsgehalt der Auszubildenden wird je Lehrjahr um 100 Euro erhöht. Zeit (Niedersachsen), Pregas (Nordrhein-Westfalen)

"Den Hype um die Vier-Tage-Woche verstehe ich nicht"

Fair Job Hotels Alexander Aisenbrey 2 Foto Fair Job Hotels

©Fair Job Hotels

Alexander Aisenbrey (Foto), Chef des Öschberghofs, sagt: "Wir bieten schon seit Jahren flexible Arbeitszeiten an. Ich habe Mütter, die arbeiten dreimal vier Stunden am Abend, weil dann der Mann zu Hause ist und auf die Kinder aufpasst." Es gebe aber auch Mitarbeiter, die dreimal zwölf Stunden arbeiten möchten, was das Gesetz jedoch verbietet. Focus

Ukraine-Krieg führt zum Absturz des Geschäftsklima

Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine führt zu Pessimismus in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft und damit zum Einbruch des Geschäftsklimaindex. Grund war ein historischer Absturz der Erwartungen, der selbst den Rückgang bei Ausbruch der Corona-Krise im März 2020 übertraf, teilte das Ifo-Institut mit. Unternehmen in Deutschland rechnen demnach über alle Branchen hinweg mit harten Zeiten. Ifo

Warum Accor das Russland-Geschäft weiterführt

Der Hotelkonzern habe sich in seiner Geschichte nie aus kriegsführenden Ländern zurückgezogen, sagt Accor-CEO Sébastien Bazin. Man habe in Russland mit Belegungsraten zwischen 35 und 40 Prozent kein Geld verdient, sondern wolle vielmehr den verbleibenden Reisenden einen "wertvollen Service" bieten. Das schließe Journalisten, NGO-Vertreter und Diplomaten ein, die sichere Unterkünfte benötigten. Skift

Touristik begrüßt EU-Pläne zum Umgang mit Online-Riesen

Der von der EU geplante Rechtsakt für digitale Märkte, der es Google, Amazon oder Facebook künftig erschweren soll, ihre dominierende Position im Markt auszunutzen, um Mitbewerber und Kunden zu schädigen, wird von der Touristik überwiegend begrüßt. Vor allem die Hotellerie zeigt sich erleichtert. Sie hofft auch auf eine Eindämmung wettbewerbswidriger Praktiken von Akteuren wie Booking oder Expedia. FVW (Touristik), Tageskarte (Hotellerie)

» Local

Wirte gegen Wiesn-Absage wegen Ukraine-Kriegs

Oktoberfest Muenchen Foto iStock Foottoo

©iStock Foottoo

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter ist skeptisch, ob die Wiesn in diesem Jahr stattfinden sollte. Grund ist der Ukraine-Krieg und die Lage in Münchens Partnerstadt Kiew. Die Wiesnwirte und auch der Wiesn-Chef sehen das anders. Das Volksfest sei ein Fest des Friedens und der Völkerverständigung. Hogapage

Eröffnung des Boutique-Hotels Wilmina in Berlin

Ein altes Amtsgericht und ein Frauengefängnis – daraus ist nun das Hotel Wilmina geworden. Das Berliner Boutique-Hotel wird am 1. April eröffnet. Das denkmalgeschützte Ensemble aus dem 19. Jahrhundert in der Kantstraße verfügt über insgesamt 44 individuelle Zimmer von elf bis 75 Quadratmeter. AHGZ

Me-and-all-Hotel Kiel öffnet wieder ab April

Nach kleinen Renovierungen öffnet das Me-and-all-Hotel Kiel wieder. Die Eröffnungsparty "We are back" ist am 7. April geplant. Gleichzeitig heißt das Hotel Birthe Domnick willkommen, die Hotelmanagerin vertritt Lina Wolf während ihrer Elternzeit. Hotel vor9 (PDF)

Limehome eröffnet neue Standorte in Wien und Salzburg

Zwei neue Standorte mit insgesamt 126 Serviced Apartments eröffnet das Münchner Unternehmen Limehome in Wien und Salzburg. In Wien ist der Neubau mit 126 Apartments in der Nähe des Hauptbahnhofs. In Salzburg wurden in einer bestehenden Immobilie 39 neue Apartments eingerichtet. Deal-Magazin

Sunstar gibt Hotel in Zermatt auf

Die Sunstar-Gruppe wird ihr Hotel in Zermatt zu Ende April schließen, teilte das Unternehmen mit. Grund sei die nötige grundlegende Sanierung und Weiterentwicklung. Das Gebäude sei bereits verkauft worden. Sunstar konzentriere sich auf andere Projekte, wie etwa ein neues Hotel in Pontresina, das im nächsten Jahr eröffnet werden solle. Schweizeraktien.net

» Management

Trend zu "No & Low Alcohol"-Getränken

Drinks mit Genuss ohne Reue gewinnen in allen Altersklassen an Beliebtheit, sagt Getränkeexperte Rudolf Knickenberg. Es geht längst nicht mehr um das Alkoholfreie für Autofahrer und Ersatzkonsum, sondern um besondere Geschmackserlebnisse, nur eben alkoholfrei, führt er aus. Entalkoholisierte Weine und Schaumweine hätten enorm an Qualität zugelegt und Preise von sechs bis neun Euro je Glas würden akzeptiert werden. Neue Geschmacksrichtungen versprechen Getränke aus karbonisiertem Saft, entweder pur oder als Cocktailfiller. Gastgewerbe Magazin

Selbstmarketing bei Xing und Co. immer im Auge behalten

Obwohl es vielerorts mehr Stellen als Bewerber gibt, sollte man sein Profil bei Xing und Linkedin nicht vernachlässigen. Und das hat nichts mit der Wechselwilligkeit zu tun, denn auch Geschäftspartner googeln Kontakte oder suchen sie auf Netzwerken. Auffindbarkeit ist Trumpf, genau wie Zahlen, Daten und Fakten. Coach Albrecht von Bonin weist auf die Wichtigkeit der Bilder hin und erklärt, worauf es ankommt. Tageskarte

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Hotel will nur mit Vollpension an Flüchtlinge vermieten. WAZ

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Legendäres Hotel bietet Schutzhelm-Tarif an

Im New Yorker Chelsea Hotel gingen Bob Dylan, Arthur Miller und Andy Warhol ein und aus. Seit elf Jahren ist es geschlossen, doch jetzt erwacht es langsam aus der "Reha", wie man auf der Website erfährt. Man bietet Schutzhelm-Tarife für Gäste an, die ein bisschen Bauarbeiten tolerieren. Der Preis liegt bei staubtrockenen 362,50 Dollar. Chelsea Hotel