Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Februar-Übernachtungen noch weit unter Vorkrisenniveau

Hotel Rezeption Klingel Foto iStock Exithamster.jpg

©iStock Exithamster

18,8 Millionen Übernachtungen zählte das Statistische Bundesamt im Februar. Das sind zwar mit einem Plus von 160 Prozent mehr als zweieinhalb Mal so viele wie im Vorjahresmonat, aber noch immer 37 Prozent weniger als im Februar 2020. Gäste aus dem Inland waren für 16,2 Millionen Übernachtungen verantwortlich. 2,6 Millionen entfielen auf ausländische Gäste. Destatis

Interconti macht in Russland vorerst nicht dicht

Intercontinental Moskau Tverskaya

©IHG Group

Die IHG Group wird die Hotels, die unter ihren Marken in Russland operieren, zunächst nicht schließen. Grund seien komplexe Verträge mit den Besitzern der Immobilien, für die langfristige Management- oder Franchiseverträge bestünden. Zwar überdenke der Konzern die Verträge und sei in Diskussionen mit den Besitzern. Dies werde jedoch einige Zeit dauern. Hotel vor9

Ist Bookings Buchungs-Button regelkonform?

Der Europäische Gerichtshof hat klargestellt, dass Verbraucher beim Abschluss einer Buchung anhand der entsprechenden Schaltfläche eindeutig verstehen müssen, dass sie eine Zahlungsverpflichtung eingehen. Booking.com verwendet dafür die Formulierung "Buchung abschließen". Nun muss ein deutsches Gericht prüfen, ob der Begriff im deutschen Sprachgebrauch mit einer Zahlungsverpflichtung in Verbindung gebracht wird. Zeit

Hotel-Kennzahlen aus B-Standorten schlechter als erwartet

Fairmas und STR haben die Hotel-Performance in Bremen, Dortmund, Leipzig und Nürnberg untersucht und festgestellt, dass es unter diesen Städten große Unterschiede gibt und sie nur bei der Auslastung besser als der Gesamtmarkt abschneiden. Mögliche Gründe sieht die AHGZ im schwachen Geschäftsreiseaufkommen regionaler Unternehmen und, aufgrund des fehlenden Wettbewerbsdrucks wie er in A-Städten herrscht, einem geringeren Anteil gut organisierter und rentabler Hotels. AHGZ

Google und Guestline fördern Direktbuchungen

Der Hoteltechnologie-Anbieter Guestline kündigt eine Partnerschaft mit Google an. Partnerhotels von Guestline sollen künftig die Möglichkeit bekommen, tagesaktuelle Preise direkt an Google zu übermitteln. Diese würden dann in den Direktbuchungslinks der Google-Suchergebnisse und in Google Maps angezeigt. Die Buchungen erfolgten durch Guestlines eigene Buchungsmaschine. HTR

Anzeige
Chefs Events

» Local

Investor plant 200-Zimmer-Hotel in Freising

Der Stadtrat von Freising hat den Weg für ein Großprojekt am Münchner Flughafen freigemacht. Investor Swmunich plant neben einem Hotel mit 200 Zimmern eine multifunktionale Konzert- und Kongressarena mit einem Fassungsvermögen von bis zu 20.000 Besuchern. Die Investitionssumme beläuft sich auf über 300 Millionen Euro. Süddeutsche

Jugendherberge Furth im Wald ist frisch saniert

Jugendherberge Furth im Wald Foto DJH Bayern

©DJH Bayern

Nach knapp einjähriger Modernisierung öffnet die Oberpfälzer Jugendherberge Furth im Wald wieder. Vier Millionen Euro flossen für die umfassende energetische Sanierung ins Haus. Eine effiziente Heizungsanlage wurde eingebaut, Fenster erneuert, die Fassade gedämmt und die Warmwasserversorgung um eine Solarthermie-Anlage erweitert. Hogapage

Hirmer eröffnet Urban-Nature-Hotel in St. Peter-Ording

Die Hirmer Hospitality betreibt das erste Urban-Nature-Hotel im Herzen von St. Peter-Ording an der Nordseeküste. Das Haus, das jetzt eröffnet wurde, liegt direkt am Deich und hat 90 Zimmer, davon 13 Suiten. Zudem gibt's das Restaurant Auntie Clara, die Drifters-Hang-Out-Bar und auf dem Dach den Scraper’s Club. Tageskarte

A&O kauft eigenes Hostel nahe Berliner Hauptbahnhof

Nach über zehn Jahren als Mieter hat Hostel-Spezialist A&O seinen Standort in Berlin nahe dem Hauptbahnhof langfristig durch Kauf gesichert. Das Hostel A&O-Berlin-Hauptbahnhof wurde 2010 eröffnet und ist mit 330 Zimmern und 1.000 Betten eines der größten im Portfolio des Unternehmens. Deal-Magazin

Harry’s Home in Bern in der Schweiz eröffnet

Im derzeit höchsten Wohngebäude des Schweizerischen Kantons Bern, dem Bäre-Tower hat Harry’s-Home-Hotel eröffnet. Mit 116 Studios und Apartments befindet sich das neue Hotel im unteren Teil des 30 Stockwerke zählenden Hochhaues in Bern-Ostermundigen. Hotel vor9 (PDF)

» Management

Nachhaltigkeit ist ein Kriterium für Hotelimmobilien

Christoph Eichbaum von Union Investment sagt, dass bei Immobilien ein A-Rating bei der Energieeffizienz nach dem Energy Performance Certificate (EPC) künftig Voraussetzung sei, um sie für einen Fonds zu kaufen. Die sogenannten ESG-Kriterien, wobei E für Energie, S für soziale Aspekte und C für Governance und nachhaltige Unternehmensführung stehen, seien aber in der Hotellerie noch nicht richtig angekommen. Eichbaum berichtet stellvertretend von einem 2018 gebauten Hotel, das beim EPC durchfiel. AHGZ

Verschiedene Preisstrategien können zum Erfolg führen

Die kostenbasierte Preisgestaltung fußt auf der klassischen Kostenkalkulation mit Gewinnaufschlag. Bei der wettbewerbsbasierten Preisfindung orientiert sie der Hotelier an den Raten der Konkurrenz, wohingegen bei kundenorientierten Preisen der wahrgenommene Wert der Übernachtung aus Kundensicht ausschlaggebend ist. Hier ist eine Einteilung nach Kundensegmenten und Reisegründen hilfreich. Die prognosebasierte Preisgestaltung versucht die Nachfrage zu bestimmten Zeitpunkten vorherzusagen und in die Preisfindung mit einfließen zu lassen. Revenue Hub

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Siteminder startet umfassende Hotelplattform. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Noch ein Weltraum-Hotel

Wenn das so weiter geht, wird es eng am Firmament. Jeff Bezos will ein Hotel im Weltraum bauen, die Firma Orion Span plant die Aurora Space Station. Jetzt hat das kalifornische Unternehmen Gateway Foundation Pläne für ein kreuzfahrtschiffähnliches Hotel, das 2027 die ersten Zimmer frei hat. Wir passen auf und nehmen es auf die Liste. Bis dahin erfreuen wir uns an den irdischen Sterne-Hotels. Finanzen