Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Februar-Umsatz liegt noch deutlich unter Vor-Corona-Niveau

Corona Rezession Gefahr Pleite Rückgang Verlust Foto iStock BeritK

©iStock BeritK

Das Statistische Bundesamt meldet im Beherbergungsgewerbe für den Februar mehr als eine Verdreifachung des Umsatzes im Vergleich zum Lockdown-Monat Februar 2021. Nimmt man den Vor-Krisen-Monat Februar 2020 zum Vergleich, so liegt der Umsatz noch rund 42 Prozent niedriger, im gesamten Gastgewerbe sind es rund 30 Prozent. Destatis

Touristik und Hotellerie investieren wieder mehr in Werbung

Reiseunternehmen und Fremdenverkehr steckten in Deutschland im ersten Quartal 95 und 153 Prozent mehr in Werbemaßnahmen als im Vorjahreszeitraum. Die Werbeumsätze von Hotellerie und Gastronomie stiegen im Jahresvergleich um 25 Prozent. Hotels und Gaststätten gaben 89 Millionen, Touristikunternehmen 71 Millionen und Fremdenverkehrsämter 64 Millionen Euro dafür aus.  Meedia

Oster-Bilanz der Hotellerie mit Licht und Schatten

Corona Hotel Restaurant Mice Foto iStock Michele

©iStock Michele Ursi

Der Dehoga Sachsen-Anhalt sieht wieder Normalität ins Gastgewerbe zurückkehren, allerdings sei die Nachfrage noch weit entfernt vom Normalniveau. Verbandspräsident Michael Schmidt berichtet, dass unter der hohen Zahl der an Corona Erkrankten die Betriebe doppelt leiden würden: Es gäbe hohe Ausfälle beim Personal und viele Absagen der Gäste. FAZ

Der kulinarische Steuermann der Platzl Hotels

Alexander Raddatz-Bianco ist seit Mai letzten Jahres der kulinarische Leiter bei Platzl. Er ist raus aus dem operativen Geschäft und kümmert sich in erster Linie um Analyse, Strategie, Marktpositionierung und vor allem um die Weiterentwicklung der Restaurants, Bars sowie des Bankettbereichs bei Platzl. Das geschehe "natürlich nicht über die Köpfe der Küchenchefs und Mitarbeitenden hinweg – nein, im Gegenteil: Es ist für mich besonders wichtig, alle mitzunehmen und zu überzeugen." Tophotel

» Local

Berliner Hotelbranche in schwerer Krise

Deutschland Berlin Skyline Spree Foto iStock bluejayphoto.jpg

©iStock/bluejayphoto

Thomas Lengfelder, Chef des Dehoga Berlin, sieht die Branche in einer schweren Krise. Etwa zehn Prozent der Hotels seien während der Pandemie vom Markt verschwunden. Im Dezember 2019 gab es noch 787 Betriebe, im Januar 2022 waren es noch 695. Derzeit seien in Berlin 30 bis 40 Projekte im Bau oder in Planung. Süddeutsche

Aus Dresdner Hotel Stadt Leipzig werden Heinrichhöfe

Das Hotel Stadt Leipzig in Dresden steht schon seit vielen Jahren leer, und auch nach den Umbauarbeiten wird kein Hotel mehr dort einziehen. Stattdessen werden die Heinrichhöfe, wie das Areal künftig heißt, insgesamt 38 Wohnungen und vier Geschäfte enthalten. Das Projekt für etwa 20 Millionen Euro soll Ende 2023 fertiggestellt sein. Tag 24 

Bayerischer Hof in Starnberg versteigert gesamtes Mobiliar

Seit Dezember 2020 ist der denkmalgeschützte Bayerische Hof in Starnberg wegen Einsturzgefahr geschlossen. Nun wird fast das gesamte Mobiliar des Traditionshauses versteigert. Darunter sind die Einrichtungen von zuletzt 22 Zimmern, der Küche und des Cafés. Münchner Merkur

Hyatt betreibt in Wien das neue Thompson Vienna

Thompson Vienna Foto Hyatt

©Hyatt

Die Tochterunternehmen der Hyatt-Hotels-Corporation Signa und Central Group haben einen Managementvertrag für das Thompson Vienna abgeschlossen. Das neue Lifestylehotel mit 148 Zimmern soll Ende 2024 in Wien in einem Neubau eröffnen, den es mit einem neuen Kaufhaus der Kadewe-Group teilt. Tip-Online

Neues Mercure Hotel im Schweizerischen Delémont

In der Kantonshauptstadt Delémont (Delsberg) des Jura eröffnet im Juni ein neues Hotel Mercure. Das Mittelklasse-Haus in der Nähe des Bahnhofs hat 44 Zimmer, einen Bar- und Frühstücksbereich sowie einen Saunabereich. Franchisepartner von Accor ist die Avenuedelagare SA, die auch das Ibis Delémont betreibt. HTR

 

» Management

Nachhaltigkeit rechnet sich im Seehotel Wiesler

Mit einem nachhaltigen Hotelkonzept arbeitet das Seehotel Wiesler im Schwarzwald in Titisee-Neustadt und hat damit auch finanziell Erfolg. Eine nachhaltige Investition zahle sich fast immer aus. Die Anschaffungs- oder Umstellungskosten seien oftmals hoch, mit den Jahren ließe sich das Geld aber wieder reinholen, berichtet Hotelier Klaus-Günther Wiesler. Aufgrund des Erfolgs rechnet er nicht mehr alles durch: "Irgendwann denkt man nicht mehr drüber nach, sondern macht einfach." Tophotel

Tipps für Instagram-Fotos

Mit am wichtigsten sind authentische Lifestyle-Fotos aus Ihrem Hotel, die zeigen, was Ihre Gäste dort erleben und Appetit auf einen Aufenthalt machen könnte. Zeigen Sie Bilder auf denen sich Ihre Gäste wohlfühlen und amüsieren. Das können auch Fotos sein, die Ihre Gäste aufgenommen haben. Sie können Ihre Bilder ruhig bearbeiten, aber achten Sie darauf, dass dabei nicht die Authentizität verloren geht. Revenue Hub

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Deutsche Hospitality ist zum Wachstum gezwungen. AHGZ

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

trendtours Touristik

» Check-out

Starkicker pinkelt an Hotelwand

Englische Fußballprofis sind für ihre Feierqualitäten berühmt-berüchtigt. Wie hart Kyle Walker vom Meisterschaftsfavoriten Manchester City bereits gefeiert hatte, ist nicht bekannt. Bekannt ist aber, dass er im Biergarten eines Hotels zum Pinkeln nicht die Toilette aufsuchte, sondern sich kurzerhand an der Hauswand erleichterte. Wie das Leben so spielt, hat ihn ein Hotelgast dabei fotografiert und das Ganze via Twitter der Welt mitgeteilt. L'essentiell