Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Hotelketten wollen künftig lieber umwandeln als neu bauen

Die Baukosten explodieren, die Zinsen steigen, Lieferprobleme sprengen Zeitpläne – Neubauten werden zunehmend unkalkulierbar, sind sich die Manager von Hotelbetreibern einig. "Wir glauben an Conversions", sagt etwa Prizeotel-CEO Connor Ryterski, die Umwandlung von bestehenden Immobilien in Hotels. Die Nachfrage sei da. IHG-Europa-Chef Mario Maxeiner sieht noch einen anderen Weg: "Wir werden viele Übernahmen von existierenden Hotels erleben." AHGZ

Unter Serviced Apartments tummeln sich viele Start-ups

Stayery Bielefeld Lounge Foto Stayery

©Stayery

Schon mal von Sonder gehört? Mit über 18.000 Einheiten und einer halben Milliarde Kapital bereits ein Big Player, will Sonder dieses Jahr in Deutschland Fuß fassen. Numa, Limehome, Stayery, Ipartment oder Charly – im Markt für Serviced Apartments mischen immer mehr Player mit. Ein Überblick und Ausblick für das Segment. Elevatr

Wenn der Bundespräsident in der Honeymoon-Suite residiert

Hotelbetreiberin Claudia Wiese hat derzeit prominenten Besuch. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seinen Amtssitz vorübergehend ins Romantikhotel am Brühl in Quedlinburg verlegt. Ortszeit nennt er das, um die Menschen besser kennenzulernen. Steinmeier nächtigt in einem separaten Gebäudein der Honeymoon-Suite. "Tatsächlich ist Herr Steinmeier der allererste Übernachtungsgast dort", so Chefin. Süddeutsche

Arcona soll Dachmarke einzigartiger Sehnsuchtsorte sein

Die Arcona Hotels & Resorts verpassen sich ein neues Leitbild und Logo. Arcona wird dabei zur Dachmarke und die acht Arcona-Häuser zu Arcona Sehnsuchtsorten. Sie bleiben Unikate mit eigener Historie und Identität wie das Wyn Strandhotel auf Sylt oder das Hotel Elephant Weimar. Arcona hatte vor drei Jahren seine Stadthotels verkauft und sich auf die gehobene Ferien- und Freizeithotellerie fokussiert. Hogapage

» Local

H2-Hotel in Düsseldorf nimmt Betrieb auf

H2 Düsseldorf Hub Frühstück Foto H-Hotels.jpg

©H-Hotels

Die H-Hotels-Gruppe hat mit dem H2-Hotel Düsseldorf-City ihr erstes Haus in der Rheinmetropole eröffnet. Das neue Haus hat 250 Zimmer inklusive 90 Vierbettzimmern für Städtetrips mit Familie und Freunden. Das Interior-Design des Hauses stammt von Unykat Interior Design GmbH aus Österreich. Hotel vor9 (PDF)

Hotel Handelshof in Mülheim weicht Seniorenwohnungen

Nach 90 Jahren kommt für das denkmalgeschützte Hotel Handelshof das Aus. Die Eigentümer haben die Immobilie verkauft. Ein Investor will hinter der historischen Fassade 100 Wohnungen für Senioren, Gemeinschaftsflächen und Gastronomie unterbringen. Das Haupthaus soll auf beiden Seiten von Neubauten eingerahmt werden. Radio Mülheim

Stayery in Köln-Ehrenfeld eröffnet

Stayery Köln Self-Check-In Foto Xenia Gromak.jpg

©Xenia Gromak

Die Serviced-Apartment-Marke Stayery hat in Köln-Ehrenfeld ein neues Haus in Betrieb genommen. Mit 30 Apartments für Longstay und Kurzaufenthalte ist es das bisher kleinste Aparthotel der Marke. In dem Neubau, der gemischt genutzt wird, ergänzt der Supermarkt im Erdgeschoss das Konzept von Stayery mit Self-Check-in (Foto). Hotel vor9 (PDF) 

Neues Hotel in Kempen am Niederrhein geplant

Neben der Sauna und Wasserwelt Aqua Sol in Kempen ist ein neues Hotel geplant. Die Havenhostel-Gruppe will dort bis 2024 für rund 15 Millionen Euro ein Hotel mit 228 Betten errichten. Der Fokus des Hotelkonzepts liegt auf der Kombination von Hotel und dem Wellnessangebot des Aqua Sol. Lokalklick

Wein-Wellness-Hotel startet im burgenländischen Andau

Das Wein-Wellness-Resort im österreichischen Andau mit vier Sternen ist offiziell eröffnet. Das Resort des burgenländischen Winzers Erich Scheiblhofer bietet 118 Zimmer und Suiten inmitten der Weingärten. Hinzu kommen einen Spa-Bereich und das hoteleigene Restaurant "The Infinity". Tophotel

» Management

Social-Media-Tipps für den Hotel-Vertrieb

Zu den derzeit wichtigsten Vertriebsformen zählt Social Media. Dazu muss das Hotel ein durchdachtes Social-Media-Konzept für Facebook und Instagram haben. Es sollte spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminiert (S.M.A.R.T.) sein. Mindestens ein und höchstens sieben Posts pro Woche sowie maximal zwei Posts pro Tag sind optimal. Mit den Usern sollte so häufig wie möglich interagiert werden. Tourismusexperten

Was tun bei Wellness-Unfällen?

Trotz größter Achtsamkeit kann es zu Unfällen im Wellness-Bereich kommen. Tipp des Experten Alexander Fritz: Freundlich bleiben, nichts versprechen und Kontakt zur Versicherung aufnehmen. Voraussetzung ist eine Betriebshaftpflicht, die zu den angebotenen Leistungen des Hotels passt. Zudem springt die Versicherung nur dann ein, wenn es berechtigte Ansprüche gibt. Das heißt, wenn der Unfall trotz Sicherheitsmaßnahmen eingetreten ist und den Gast keine Mitschuld trifft. Tophotel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Anbieter für Tagungstechnik Weframe ist insolvent. Verbraucherschutzforum

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei rund 16.000 Fachkräften aus der Hotellerie und auf der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten).

» Check-out

Mit Hausverbot ein Zeichen setzen

Altkanzler Gerhard Schröder spürt nicht nur in seiner Partei Gegenwind für seine sture Haltung als Putin-Freund. Während seines Urlaubs auf Norderney erteilte Gastronom Tobias Pape Schröder und seiner Begleitung Hausverbot im Brauhaus und seinen zwei weiteren Locations. Dafür gab es reichlich Applaus in den sozialen Medien. Im Hotel Seesteg, wo Schröder übernachtet haben soll, konnte man sich zu diesem Schritt offenbar nicht durchringen. Moin