Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Nachhaltigkeitsexpertin wirft Hotels Greenwashing vor

Greenwashing Foto iStock Francesco Scatena

©iStock Francesco Scatena

Die Journalistin und Nachhaltigkeitsexpertin Katarina Schickling wirft Hotels im Interview mit dem Sender SWR Unehrlichkeit vor. Der Verzicht auf täglichen Handtuchtausch und Zimmerreinigung diene in erster Linie nicht dem Umweltschutz, sondern den wirtschaftlichen Interessen der Hotels. Sinnvoller wäre es, ein tensidfreies Waschmittel zu benutzen. SWR 

Apartment-Anbieter Ascott kauft Mitbewerber Oakwood

Ascott, Serviced-Apartments-Vermieter aus Singapur, setzt seine Einkaufstour fort und übernimmt das US-Unternehmen Oakwood, das Apartments in 15 Ländern betreibt. Durch die Übernahme erhöht Ascott die weltweite Präsenz auf über 150.000 Einheiten in rund 900 Häusern, verteilt auf 200 Städte in 39 Ländern. Das Unternehmen ist in Deutschland mit vier Häusern der Marke Citadines vertreten. Hotel vor9 (PDF)

Benedikt Jaschke kehrt als COO zu Althoff zurück

Althoff Hotels Benedikt Jaschke COO Foto Althoff Hotels

©Althoff Hotels

Benedikt Jaschke (Foto) wird im Oktober Chief Operation Officer (COO) und Mitglied der Geschäftsführung bei den Althoff Hotels und somit Nachfolger von Andreas Schmitt, der sich nach über 20 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Jaschke hat von 2006 bis 2011 das Althoff Schlosshotel Lerbach geführt und ist aktuell noch CEO der Adlon Holding. Hotel vor9 (PDF)

"Hotel der Zukunft" fokussiert noch stärker auf den Gast

Gästen soll bei jedem Aufenthalt ein unvergessliches Hotelerlebnis geboten werden, das einzigartig auf ihre Erwartungen zugeschnitten ist, lautet eine zentrale Anforderung, die das Beratungsunternehmen Deloitte für Hotels formuliert hat. Die Consultants fordern Hoteliers auf, das Denken in Markensilos aufzugeben und gedankliche Brücken zu bauen, um Orte, Menschen, Marken und Dienstleistungen zusammenzuführen. Deloitte

» Local

Sheraton München wird zum Four Points by Sheraton

Four-Points-by-Sheraton-Munich-Arabellapark Foto Marriott

©Marriott

Mit dem Markenwechsel zum Four Points by Sheraton Munich Arabellapark wird das Haus mit 446 Zimmern zum größten der Vier-Sterne-Marke in Europa. Betreiber bleibt Arabella Hospitality. Die Lobby wurde neu gestaltet und das offene Konzept hat Platz für Check-in, Best Brews Bar, Lounge, Kaffeestation und einen Relax-Bereich im Bibliothek-Stil. Pregas

Seehotel Frankenhorst in Schwerin unter neuer Führung

Best Western Seehotel Frankenhorst Knuth Kiefer GM Foto Best Western

©Best Western

Knuth Kiefer (Foto) übernimmt die Leitung des Vier-Sterne-Hauses Best Western Seehotel Frankenhorst in Schwerin. Nach vielen Stationen in Vier- und Fünf-Sterne-Hotels in Asien leitete er zuletzt sein eigenes Boutique Hotel Villa Viktoria Luise im Harz. Best Western

Hotelbau an der Stadthalle in Reutlingen verzögert sich

Der Bauherr und potenzielle Betreiber Wolfgang Scheidtweiler hat eine Fristverlängerung für die Einreichung des Baugesuchs bei der Stadt in Baden-Württemberg bis Ende des Jahres erreicht. Die Planung des Reutlinger Hotels sei bereits fertig und er hoffe, im Frühjahr mit dem Bau beginnen zu können. Momentan sei es jedoch nicht möglich, einen Finanzierungsplan aufzustellen, da kein Handwerker seine Preise im Voraus benennen könne, so Scheidtweiler. Tagblatt

Stadt Oettingen sucht weiter nach Betreiber für Hotel Krone

Die Bauarbeiten an dem seit zwei Jahren wegen Einsturzgefahr geschlossenen Hotel zur Krone in der bayerischen Kleinstadt lägen im Zeitplan, auch die Kosten, so Bürgermeister Thomas Heydecker. Bis 2024 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Der Stadt Oettingen fehlt allerdings noch ein Betreiber. Im Süden

» Management

Social Media und Website müssen zusammenpassen

Die eigene Website sei noch immer die Eintrittstür zum Hotel und in den meisten Fällen auch der Beginn der Kommunikation, sagt Hotelmarketing-Experte Reinhard Peter. Allerdings müsse dort die Erwartung, die man über Social Media geschürt hat, auch bedient werden. "Flotte Social-Media-Posts landen auf unbrauchbaren, unattraktiven Bewerberseiten – wenn überhaupt", klagt Peter. Auch der klassische Flyer sei noch nicht tot. Man müsse nur wissen, wo sich die eigene Zielgruppe aufhält und wann sie mal Zeit hat, sich mit dem Angebot zu beschäftigen. Hogapage

Corona verändert das Hoteldesign

"Gäste haben ein höheres Bewusstsein für Hygiene, Sicherheit und die Frage nach Rückzugsräumen", sagt Tourismus-Professorin Nicola Zech. Und das werde auch eine Zeit lang so bleiben. Hotels sollten weiterhin kontaktlosen Check-in anbieten und Plexiglasscheiben nicht wegwerfen. Die Industrie reagiert auf die Gästewünsche mit kontaktloser Bedienung und mehr Sprachsteuerung. AHGZ

Nicht mit Floskeln übertreiben

Die Floskel "Alles Gut?" wird sicherlich millionenfach am Arbeitsplatz zur Begrüßung oder Beschwichtigung verwendet. Wenn man es damit übertreibt, könnte es sein, dass Kollegen und Chefs einen als oberflächlich und konfliktscheu einschätzen. Zu vermeiden sind sie besonders dort, wo sie aus Unsicherheit eingesetzt werden: In Vorstellungsgesprächen, beim Chef oder in anderen angespannten Situationen. The Young Professional

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Pipeline für Luxushotels in Deutschland ist prall gefüllt. Tophotel News

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei rund 16.000 Fachkräften aus der Hotellerie und auf der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten).

» Check-out

Die Zero-Suite ist nur für Mutige

Wer will, kann eine kostenlose Nacht im Paradiso-Hotel auf Ibiza verbringen. Der Haken: Die Suite, die dafür vorgesehen ist, steht in der Lobby und hat durchsichtige Wände. Eine Tiktok-Nutzerin buchte die Suite und veröffentlichte ein Mini-Video dazu. Sie meinte: "Ich habe heute Abend eine Menge Freunde gefunden." Der Tag