Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

"Wir können die Mehrkosten niemals auf den Preis umschlagen"

Riu Luis

©Riu

"Wir wissen, dass wir im Hotelgewerbe niemals den gesamten Anstieg der Kosten auf den Preis umschlagen können", prophezeit Luis Riu (Foto), der Chef der spanischen Hotelkette Riu. Ein Großteil der Mehrkosten werde aus den Margen zu stemmen sein. Hotel vor9

Motel One zahlt Mitarbeitern Inflations-Ausgleichsprämie

Müller Daniel Motel One Co-CEO Foto Motel One.jpg

©Motel One

Motel One wird 2023 an alle Mitarbeiter die Inflations-Ausgleichsprämie von bis zu 3.000 Euro auszahlen. Das Geld wird in vier Teilbeträgen überwiesen, teilt das Unternehmen mit. Die Summe beläuft sich auf 8,5 Millionen Euro. "Wir möchten mit dieser Prämie unsere Mitarbeitenden entlasten und die gestiegenen Preise abmildern", sagt Co-CEO Daniel Müller (Foto). Hotel vor9 (PDF)

Berliner Radisson bereitet sich auf Wiedereröffnung vor

"Das Gebäude ist begehbar und stabil", sagt Oliver Staas, GM des Radisson Collection Hotels am Berliner Dom. Die Schäden, die das Platzen des Riesen-Aquariums kurz vor Weihnachten verursacht habe, würden derzeit analysiert. Ob das Aquarium wieder aufgebaut wird, ist unklar. "Die Zimmer sind tip-top. Da gibt es so gut wie keine Schäden", zeigt sich Staas optimistisch. AHGZ

Druckabfall in Europas Hotel-Pipeline

Baustelle in Dämmerung Hotel Foto iStock Markus Thoenen.jpg

©iStock/Markus Thoenen

Zum Ende des vergangenen Jahres zeigen laut STR nur der Mittlere Osten und Afrika im Vergleich zum Dezember 2021 ein Plus bei geplanten und im Bau befindlichen Hotelprojekten. In Europa waren Ende Dezember Hotels mit insgesamt 190.000 Zimmern im Bau (-14,5%) und Projekte mit 294.000 Zimmern in Planung (-8,9%). Costar

Accor baut Plattform für Mixed-Use-Immobilien auf

Unter dem Namen Accor One Living will der Hotelkonzern eine Plattform vorwiegend für Private Residences aufbauen. Aktuell hat Accor rund 135 solcher Projekte aufgeteilt auf 22 Marken in Betrieb oder in der Entwicklung. In den kommenden Jahren will man 125 weitere Private Residences eröffnen. Hotel Management

» Local

Caro & Selig in Tegernsee eröffnet im März

Der erste Hotelneubau der Autograph Collection in Deutschland ist das Caro & Selig in Tegernsee. Im März wird das Hotel mit 125 Zimmern und Suiten unter Leitung von Hoteldirektor Moritz Dürler den Betrieb aufnehmen. Ein Highlight ist die öffentlich zugängliche Dachterrasse mit Blick auf die Alpen. Tophotel
 

Neuer Pächter für Alte Posthalterei in Zusmarshausen

Alte Posthalterei Foto Alte Posthalterei

©Alte Posthalterei

Nach der Insolvenz des Romantikhotels Alte Posthalterei und des Heimatrestaurants Dahoim in Zusmarshausen bei Augsburg ist anscheinend bereits ein neuer Pächter gefunden. Die Übernahme zum 1. Februar befinde sich auf der Zielgeraden, so der Insolvenzverwalter. Tageskarte 

Moxy-Hotel in Markdorf in der Planung

Die Kleinstadt im Bodenseekreis plant ein neues Hotel. Die Marriott-Marke Moxy will das Hotel betreiben. Dem Stadtrat von Markdorf schwebt ein Erlebnishotel mit 87 Zimmer auf fünf Stockwerken vor. Nur über die Zahl der Parkplätze wurde noch kein Einvernehmen erzielt. Schwäbische

Neue Villa für Eco-Resort in Leogang-Priesteregg

In Leogang-Priesteregg im Salzburger Land hat das Premium Eco Resort von Renate und Huwi Oberlader die Villa Wossa eröffnet. Dafür wurde das Luis-Trenker-Chalet in dem Bergdorf umgebaut und erweitert. Die Villa hat ein privates Biotop inklusive Infinitypool. Stromberger PR

» Management

So wird aus Containern ein Hotel

Das Start-up Tin Inn baut aus ausgedienten Übersee-Containern Hotels. "Wir können ein Hotel um mehr als 40 Prozent günstiger errichten als bei herkömmlicher Bauweise üblich", sagt Firmengründer Nico Sauerland. Und weiter: "Grundlage der Idee ist unser patentiertes Verfahren zur Isolierung der Container." In Kürze soll ein Hotel mit 15 Containern und 20 Zimmern auf drei Etagen fertiggestellt werden. Bild

Das Adlon mit AR-App kennenlernen

"Wer schon einmal bei uns war, kann seine Erinnerungen auffrischen, und für alle anderen steigert das digitale Erlebnis die Vorfreude und die Neugier", bringt Adlon-Chefin Karina Ansos die Wirkung der Augmented-Reality-App des Adlon auf den Punkt. Interessierte können mit der App die Speisekarte des Sternerestaurants studieren, einen Blick in die Royal Suite werfen und weitere unzählige Details des Hauses erkunden. Hospitality Net

Die Social-Media-Trends des Jahres

Linkedin bleibt das führende Business-Portal und wartet mit neuen Formaten für Anzeigen auf. Instagram und Facebook sind hierzulande top, jeder Fünfte ist dort täglich aktiv. Ein Trend sind generell steigende Kosten für Werbung. Unternehmen müssen mehr Budget für Anzeigen auf nahezu allen Kanälen in die Hand nehmen, um Reichweite und Engagement konstant zu halten. Das macht E-Mail-Marketing umso wertvoller und die Pflege der Kundendaten umso wichtiger. Internet World

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Wie TUI Booking & Co. Konkurrenz machen will. Hotel vor9 

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei rund 16.000 Fachkräften aus der Hotellerie und auf der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten).

Key Account Manager/Sales Manager (m/w/d), Leonberg. Amadeus Kreuzfahrten
(Junior) Online-Marketing Manager (m/w/d), Leonberg. Amadeus Kreuzfahrten
Mitarbeiter (m/w/d) Reservierung/Kundenbetreuung, Leonberg. Amadeus Kreuzfahrten

» Check-out

Eine individuelle Antwort von der KI

Bewertungen sind eine eigene Währung im Internet. Hotels "brauchen" viele Bewertungen. Aber deren Beantwortung macht so viel Arbeit, dass dafür verstärkt Software eingesetzt wird, immer öfter auch solche die das mithilfe Künstlicher Intelligenz erledigt. "Mit einem Mausklick kann ich individuelle Antworten auf Bewertungen in jeder Sprache erstellen. Das spart so viel Zeit und die Gäste fühlen sich mehr wertgeschätzt", frohlockt ein Hotelier. Der SZ-Autor fragt süffisant, was es über den Hotelier aussage, wenn eine KI schneller ein Gefühl für den Kunden bekommt als er. Süddeutsche