Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

IHG führt neues Buchungssystem ein

Cloud Computing

©iStock/Andy

Mit Cloud-Technologie der "nächsten Generation" können weltweit 5.000 IHG-Hotels ihren Gästen eine Vielzahl von Wahlmöglichkeiten bieten. Hierfür wurde jedes einzelne Zimmer nach verschiedensten Kriterien kategorisiert, so dass Gäste etwa die Etage ihres Zimmers oder ein Zimmer mit Aussicht wählen können. Die Umsetzung erfolgte mit Amadeus. Hotel vor9

Cyberangriff legt MGM Resorts lahm

Die US-Hotelkette ist offenbar Opfer einer Ransomware-Attacke geworden. Das Unternehmen hat seine IT-Systeme teilweise heruntergefahren, was zu größeren Ausfällen in allen MGM-Hotels und -Casinos in den USA geführt hat, berichtet Heise. Alleine in Las Vegas betreibt die Kette 13 Hotels mit 38.000 Zimmern. Blogger berichten von einer hohen Lösegeldforderung an MGM. Heise

Ruby will in mittelgroße Städte expandieren

Ruby Hotels Michael Struck CEO Foto Ruby Hotels

©Ruby Hotels

"Mit unserem Lean-Luxury-Konzept erreichen wir eine neue und stark wachsende Marktnische", sagt Ruby-Hotels-Gründer Michael Struck (Foto). Er nimmt für neue Standorte mittelgroße Städte und Freizeitdestinationen ins Visier. In Deutschland will man im Frühherbst in Stuttgart ein Hotel mit Workspace eröffnen. Frankfurt soll innerhalb von zwei Jahren folgen. Tophotel

The Porter will eine eigene Community aufbauen

Der neue Apartment-Anbieter The Porter will wie viele Mitbewerber eine Verbindung von Locals und seinen Gästen schaffen. Als Instrument setzt das Unternehmen dabei auf ein dreistufiges Mitglieder-Modell. Es reicht von Angeboten für Locals wie Workspace, Fitnessraum oder Yogastunden bis hin zum umfassenden "Porter Residency" inklusive Wohnen für 1.500 Euro monatlich. AHGZ

» Local

Residence Inn by Marriott München Central eröffnet

Residence Inn by Marriott München Central Foto Arabella Hospitality

©Arabella Hospitality

Nach langem Umbau und Renovierung hat Arabella Hospitality am 12. September das ehemalige Four Points by Sheraton als Residence Inn by Marriott München Central eröffnet. Es ist das erste Extended-Stay-Hotel von Arabella, bietet 95 Studios und Suiten und liegt in der Nähe der Theresienwiese, auf der das Oktoberfest stattfindet. Hogapage

Arcona-Hotel-Gruppe bricht Lanze für Til Schweiger

Am Tegernsee soll ein Barefoot-Hotel entstehen. Grundstücks-Miteigentümer Rainer Leidecker stellt die Zusammenarbeit mit der Arcona-Hotel-Gruppe als Betreiber infrage, weil bei Barefoot auch Til Schweiger mit im Boot ist, um den es in letzter Zeit viel Wirbel gab. Christiane Winter-Thumann von Arcona äußerte ihr Unverständnis und lobte die Zusammenarbeit mit dem Filmstar. "Ich finde nur Superlative für Til Schweiger. Die Zusammenarbeit mit ihm klappt stets zu 100 Prozent." Bild

Hotel Telegraphenamt Berlin ist Partner von QR

QR Quality Reservations, Spezialist für Online-Vermarktung in der DACH-Region, hat das Hotel Telegraphenamt in Berlin gewonnen. Nun betreut QR den gesamten globalen Online-Vertrieb für das 97-Zimmer-Hotel und bedient alle Segmente von Business, Leisure bis Mice. QR (PDF)

Stuttgarter Hotelmarkt holt auf

Die Stuttgarter Hoteliers haben schon fast wieder die Ergebnisse von 2019 erreicht. Laut Daten von Costar und AHGZ lag in Stuttgart kumuliert bis Ende Juli die Zimmer-Auslastung bei 61 Prozent (+26% zum Vorjahreszeitraum), der Netto-Zimmerpreis bei 105 Euro (+12%) und der Revpar (Erlös pro verfügbarem Zimmer) bei 64 Euro (+42%). Die Zahl der Übernachtungen von Januar bis Juni lag bei rund 4,2 Millionen, was aber 5,5 Prozent unter dem Wert von 2019 liegt. AHGZ

Münchner Königshof schließt sich The Luxury Collection an

Munich Hotel Partners (MHP), Betreiber des Königshofs in der Münchner Innenstadt, führt das Luxushotel ins Marriott-International-Portfolio, zu dem The Luxury Collection gehört. Das neu errichtete Hotel soll im Frühsommer kommenden Jahres eröffnet werden. MHP hat mit Eigentümer Inka Karlsplatz, einem Unternehmen der Familie Inselkammer, einen langjährigen Pachtvertrag geschlossen. Cost & Logis

Anzeige

» Management

Die Benefits von CRM-Systemen

Ein großer Pluspunkt von Customer-Relationship-Management-Software ist die Automatisierung etwa bei der Zielgruppen-Auswahl oder Interaktionen mit Gästen. Durch Personalisierung können Sie ihren Gästen maßgeschneiderte Angebote unterbreiten, die deren Vorlieben entsprechen. CRM-Systeme erlauben eine schnelle und detaillierte Erfolgskontrolle, die wiederum der Verbesserung der folgenden Marketingaktionen dient. Bookboost

Die wichtigsten Gründe für den Job-Abbruch beim Onboarding

Die große Kluft zwischen Versprechungen und der Jobrealität ist der wichtigste Kündigungsgrund noch während der Einarbeitungsphase. Kaum weniger ins Gewicht fallen unfähige oder unsympathische Führungskräfte sowie wie ein fehlender Einarbeitungsplan. "Arbeitgeber sollten Onboarding als unverzichtbaren Teil des Recruitings begreifen und gezielt verbessern", rät Kirill Mankovski, Geschäftsführer des HR-Tech-Unternehmens Softgarden. AHGZ

IHA unterstützt Umfrage zu Mehrweg in der Hotellerie

Umfrage Auswertung Statistik Diagramm 169 Foto iStock HAKINMHAN

©iStock HAKINMHAN

Seit Januar gilt die Mehrweg-Verpackungspflicht für Speisen und Getränke zum Mitnehmen. Die Umsetzung erfordert in der Regel Investitionen und eine Änderung der Betriebsabläufe. Ihre Einstellung und Erfahrung will die SRH Business School mit der Umfrage "Mehrweg in der Hotellerie" ermitteln. Der Hotelverband Deutschland (IHA) unterstützt die Studie. SRH

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

RevPar als alleinige Kennzahl nicht mehr zeitgemäß. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei rund 16.000 Fachkräften aus der Hotellerie und auf der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten).

» Check-out

Alles Gute kommt von oben – oder auch nicht

Glück im Unglück hatten Gäste des Hotels Schiefer in Goslar. Beim Frühstücken hörten sie ein lautes Knacken. Geistesgegenwärtig verließen sie sofort den Frühstücksraum. Das war keinen Augenblick zu früh, denn kurz darauf stürzte die abgehängte Decke ein. Verletzt wurde niemand. Regional Heute