Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Meldeschein für Deutsche wird bald überflüssig

Bürokratie Foto iStock lucadp

©lucadp

Das Kabinett hat das Bürokratieentlastungsgesetz auf den Weg gebracht. Die Wirtschaft soll hierdurch um jährlich 944 Millionen Euro entlastet werden. Der wichtigste Punkt für die Hotellerie ist der Wegfall der Meldepflicht für deutsche Staatsbürger. Jetzt wird das Gesetz dem Bundesrat vorgelegt. Hotel vor9

Ringhotels will internationale Partnerschaften ausbauen

Durch die Zusammenarbeit mit Hotelkooperationen in anderen Ländern über die Plattform Global Alliance of Private Hotels (GAPH) will Ringhotels neue Zielgruppen im Ausland erschließen. Derzeit können Gutscheine der Mitgliedshäuser bei den weltweit 750 GAPH-Privathotels eingelöst werden. Es ist geplant, eine direkte Buchbarkeit der Hotels über die Website zu ermöglichen. Tophotel

Der Hoteleinkauf von Veranstaltern ist im Wandel

Früher wurden von Veranstaltern zwei Mal im Jahr Hotelkontingente eingekauft: für die Winter- und die Sommersaison, berichtet Joachim Seip. Er ist bei der Dertour Group für den Hoteleinkauf zuständig. Inzwischen sei das Geschäft dynamischer und es werde viel stärker unterjährig agiert. Allerdings entfielen nach wie vor bis zu 90 Prozent auf die traditionellen Termine. Wie bei Booking können Hotels die Preise in den Systemen der Dertour Group selbst ändern, "aber da nur nach unten, bemerkt Seip. AHGZ

Große OTAs investieren Rekordsumme in Werbung

TV-Werbung Werbung Foto iStock Bakal

©iStock Bakal

Die Finanzzahlen der großen OTAs Expedia Group, Booking Holdings, Airbnb und Trip.com verdeutlichen, dass diese Unternehmen 2023 eine Rekordsumme für Werbung ausgegeben haben. Zusammen investierten sie rund 15,4 Milliarden Euro in Vertrieb und Marketing, was einem Anstieg um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Phocuswire

» Local

Hotelboom in Hannover

Deutschland Hannover Neues Rathaus iStock bbsferrari.jpg

©iStock/bbsferrari

Trotz weniger Messen und Messetagen, Bettensteuer und Diskussion um niedrige Auslastung, zieht Hannover weitere Hotels an. Laut der Hannover Marketing- und Tourismus-Gesellschaft ist die Zahl von 2019 bis 2023 um 16 auf 125 gestiegen. Das neue Penta-Hotel steht in den Startlöchern und die türkische Titanic-Gruppe will 2027 ein Longstay-Hotel mit 156 Zimmern eröffnen. HAZ (Abo)

Stayery plant Apartments in Dresden

Stayery Dresden Foto Die Stadtentwickler

©Die Stadtentwickler

Der Serviced-Apartments-Anbieter Stayery beabsichtigt in einer Mixed-Used-Immobilie am Neustädter Bogen in Dresden 146 Serviced-Apartments zu eröffnen. Alle Einheiten sollen eine Kitchenette bekommen. Zusätzlich sind Community-Flächen mit Lounge und für Co-Working geplant. Die Fertigstellung wird für 2027 erwartet.

Ex-Hotel Rantum Inge auf Sylt soll wieder ein Hotel werden

Die 200 Jahre alte Rantum Inge liegt an der Wattseite von Sylt und steht schon seit über zehn Jahren leer. Das ehemalige Hotel hat seit einiger Zeit einen neuen Besitzer. Der unbekannte Investor, so wird berichtet, wolle das Haus wieder ein Hotel umwandeln, für die Umbauten sei ein Verfahren zur Änderung des Bebauungsplanes in Vorbereitung. Ende 2025 oder Anfang 2026 soll angeblich die Eröffnung sein. Kreiszeitung

Neuer Area GM im Schweizer Grand Hotel Belvedere

Maurer Lorenz GM Grand Hotel Belvedere Foto Beaumier.jpg

©Beaumier

Lorenz Maurer hat die Position des Area General Managers im Grand Hotel Belvedere in Wengen im Berner Oberland übernommen. Zuletzt war Maurer General Manager des Designhotels The Cambrian im Schweizer Adelboden. Hotelier

» Management

Webinar zur Dienstplanung mit KI

Dienstplan Plan 169 Foto iStock AndreyPopov

©iStock AndreyPopov

Hospitality Pioneers veranstaltet am 19. März um zehn Uhr ein kostenloses einstündiges Webinar zur Dienstplanung mit KI. Experte Simon Mohr erklärt, wie man Dienst- und Schichtpläne mit weniger Aufwand und umsatzoptimiert erstellt. Hospitality Pioneers

Recruiterin: Linkedin wichtiger als Lebenslauf

Wer hätte das gedacht: Recruiter verbringen 25-mal mehr Zeit auf dem Linkedin-Profil eines Bewerbers als mit dessen Lebenslauf, bekennt eine Recruiterin. Der Abschnitt mit den Aktivitäten der Profil-Inhaber sei besonders interessant, da sich Bewerber dort von anderen differenzieren könnten. Deshalb empfiehlt sie diesen Bereich mit gut geschriebenen Posts zu nutzen, um zu zeigen, wie engagiert man in eigenen Fachbereichen ist. T3N

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Stay Kooook hat drei Dutzend Standorte im Visier. AHGZ 

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei rund 16.000 Fachkräften aus der Hotellerie und auf der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten).

» Check-out

Hotelgast mit Familienanschluss

Seit 15 Jahren wohnt Mr. Ferrari, bürgerlich Hubert Kasper, im Hotel. Und nach Lage der Dinge wird das auch so bleiben, denn er hat die Vorzüge seines Dauerurlaubes schätzen und lieben gelernt. Grund für den Umzug vom trauten Heim ins Hotel waren mehrere Einbrüche und Einbruchversuche. Inzwischen hat er ein inniges Verhältnis zu den Mitarbeitern des Hotels. Denn die sind fast wie eine Familie für ihn: "An Weihnachten gibt’s immer tolle Geschenke, für wirklich alle Mitarbeiter." Kronen Zeitung