Schon gesehen? Auf unserer Website hotelvor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Booking verliert vor EuGH gegen deutsches Hotel

Justitia

©iStock/seb_ra.jpg

Deutsche Hotels dürfen hierzulande gegen Booking klagen und müssen sich nicht vor einem Amsterdamer Gericht gegen missbräuchliches Marktverhalten wehren. Das haben Hotelverband Deutschland (IHA) und ein Hotel aus Schleswig-Holstein in einem Musterverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof klären lassen. Hotel vor9

Hitzige Debatte um Mieten in der Hotellerie entbrannt

Das Justizministerium will Gewerbetreibende mit einer Änderung des Mietrechts in der Coronakrise unterstützen, der Zentrale Immobilien Ausschuss wehrt sich dagegen. Dorint-Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe kritisiert die "kurzsichtige und darwinistische Einstellung" der Immobilien-Lobby. Zudem sei ein Versuch des ZIA, einen Verhaltenskodex einzuführen, bereits im Juni gescheitert. Sie sollten sich "einem fairen Interessensausgleich nicht weiter versperren", so Iserlohe. Tageskarte

Diese Corona-Regeln wollen die Länder durchsetzen

Weihnachten

©iStock/Muenz

Die Länder haben sich auf einheitliche Kontaktregeln für Weihnachten und Silvester geeinigt. Vom 23. Dezember bis 1. Januar können Treffen mit haushaltsfremden Menschen bis maximal zehn Personen ermöglicht werden, die Weihnachtsferien sollen schon am 16. Dezember beginnen. Für die geplante Verlängerung des Teil-Lockdowns plant der Bund Hilfen von 17 Milliarden Euro. Hotel vor9

Wieder mehr Pessimismus in deutschen Chefetagen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex für November ist den zweiten Monat in Folge gesunken, da "die Geschäftsunsicherheit gestiegen ist". Je nach Branche, variiert auch der Pessimismus trotz der Aussichten auf einen Corona-Impfstoff: Im Dienstleistungssektor blicken deutsche Firmenchefs laut Ifo "merklich" schlechter auf die nächsten sechs Monate. Im Bereich Hotels und Gastgewerbe seien die Indikatoren sogar "regelrecht abgestürzt". Zeit

Leonardo hält die Stellung in Bad Kreuznach

"Derzeit liegt unsere Auslastung bei 70 Prozent“, sagt Hoteldirektor Timo Landenberg. Zwischen 50 und 70 Geschäftsleute übernachten täglich trotz Lockdown im Leonardo. Und mancher Gast ist derzeit zum ersten Mal da, weil die großen Hotels im Kurviertel von Bad Kreuznach geschlossen sind. Landenberger hofft so weitere Stammgäste für die Zukunft gewinnen zu können. AHGZ

» Local

Potsdamer Hotel mit Sterneküche wird zur Klinik

Im Bayrischen Haus sind die Tage gezählt, denn die Klinikpläne für das Luxushotel wurden offiziell bestätigt. Die Oberberg Gruppe will das Hotel mit Sterne-Restaurant im Wildpark Potsdam nun doch zu einer medizinischen Einrichtung umbauen. Sobald die Genehmigung der Stadt vorliegt, sollen die Arbeiten losgehen, sagt ein Sprecher der Eigentümerfamilie. Tageskarte

Oetker Collection mit pompösem Neuzugang am Genfer See

Im Frühjahr 2021 nimmt die Hotelgruppe das Luxushotel "The Woodward", das im Besitz von Bastion Holdings ist, in ihr Portfolio auf. Neben einer Neugestaltung durch die Oetker Collection erhält das 1901 erbaute Hotel mit 26 Suiten auch zwei Spitzenrestaurants. Zudem hat das Schweizer Hotel am Genfer See einen 1.200 Quadratmeter großen Wellness-Bereich, mit Saunen, Dampfbädern und einem 21 Meter langen Indoor-Pool. Welt

Düsseldorfer Hotelverkauf ohne Namen und Preis

Aengevelt Immobilien meldet nach Geschäftsaufgabe den Verkauf eines Hotels in bester Düsseldorfer Innenstadtlage für einen siebenstelligen Euro-Betrag. Käufer sei ein Hotelbetreiber aus der Region. Das Objekt befindet sich im Bereich Wehrhahn und verfügt über eine Gesamtfläche von rund 600 Quadratmetern mit zwölf Zimmern. Konii

Züricher Luxushotel wird ein Mandarin Oriental

Die asiatische Luxushotelkette übernimmt das Hotel Savoy Baur en Ville, schließt es 2022, um es dann aufwändig zu renovieren. Ab 2024 wird das Schweizer Traditionshaus dann als Mandarin Oriental Savoy Zürich geführt. Das direkt am Züricher Paradeplatz gelegene Hotel mit 80 Zimmern gehört Credit Suisse. Gourmetwelten

» Management

Flemings Hotels bieten Corona-Schnelltests für Events

Flemings Conference Foto Flemings Hotels

©Flemings Hotels

Die Hotelgruppe führt in allen Frankfurter Häusern einen neuen Service ein, um Events wieder möglich zu machen. Ab sofort hat jeder Veranstalter die Möglichkeit, seine Teilnehmer vor Ort auf Covid-19 testen zu lassen. Der Antigen-Schnelltest erfolgt bei Flemings in Kooperation mit einer Arztpraxis, durch Nasen-Rachen-Abstrich direkt im Hotel für 59 Euro pro Person. Tophotel

So brieft Geschäftsreiseanbieter BCD seine Kunden zu Hotels

Worauf beruflich Reisende in Pandemie-Zeiten bei der Hotelauswahl achten sollten, fasst BCD Travel in einer Infografik zusammen. Sie kann auch als Checkliste für Hoteliers dienen, denn sie umfasst alle Punkte der Customer Journey, von der Planung bis zum Check-out. Unter anderem sollen Corona-Maßnahmen verglichen und Kontakte reduziert werden. So rät der Geschäftsreiseanbieter: "Tragen Sie ihr Gepäck selbst und meiden Sie Aufzüge." BCD Travel

Wege zu mehr Ruhe und Gelassenheit

Nicht nur in Krisensituationen gilt es, Ruhe zu bewahren und ständig an sich zu arbeiten. Chefs und Mitarbeiter sollten sich die eigenen Stärken sowie Schwächen bewusst machen und lernen, positiv zu denken. Dabei hilft eine gute Balance zwischen Arbeit, Freizeit und Familie. Auch unter großem Druck ist regelmäßig eine Auszeit wichtig, um Kraft zu tanken – mit Sport, Meditation oder Bewegung an der frischen Luft. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Tourismusbeauftragter glaubt an Skiurlaub in diesem Winter. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Corona-Party in Berliner Hostel

In einem Hostel im Berliner Stadtteil Friedrichshain ging es am Sonntag hoch her, was nur durch einen Zufall aufflog. Die Polizei war von Anwohnern ursprünglich wegen einer anderen Versammlung gerufen worden, die jedoch den Corona-Auflagen folgte. Dabei fiel den Beamten der Krach in einem nahe gelegenen Hostel auf. Bei einer Kontrolle seien dann 52 Personen entdeckt worden, die eine Party mit allerlei Betäubungsmittel feierten. RBB 24