Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Deutsche Hotelketten fordern mehr Geld vom Bund

Dorint PK Corona Foto Dorint

©Dorint

Die bisherigen Überbrückungshilfen benachteiligten mittelgroße Hotelketten und verstießen gegen den Gleichbehandlungs-Grundsatz, formulierten die Chefs von neun Hotelbetreibern in Deutschland, darunter Dorint, Lindner und Leonardo. Auf einer Pressekonferenz richteten sie gestern einen Hilferuf und gleichzeitig Forderungen an die Bundesregierung. Hotel vor9

Luca-App gewinnt in der Branche an Verbreitung

Smartphone mit App

©Enrique Alarcon/Unsplash

Die Luca-App dient der Kontaktverfolgung bei Corona-Infektionen und tritt in Konkurrenz zur Corona-Warn-App des Bundes. In der Hotellerie setzen bereits die Seetelhotels, Lindner, Me & All und Dorint auf Luca, letztere mit ihrem Hotel auf Sylt in einem Modellprojekt auf der Insel. Die Branche baut auf die App, doch Datenschützer warnen vor Sicherheitslücken. AHGZ

Hotel-Pipeline wächst in Europa

Laut STR ist Europa die einzige Region, die bei Planung und Bau von Hotels im März im Vergleich zum Vorjahresmonat zugelegt hat. Aktuell sind 258.000 Zimmer im Bau, was einem Plus von 27 Prozent entspricht, die meisten davon in Deutschland (51.785) und Großbritannien (36.919). In Planung sind europaweit 337.000 Zimmer. Hotel vor9 (PDF)

Modellprojekte an Lübecker Bucht und Büsum starten später

Corona Liegestühle Sonnenschirm

©iStock /CrailsheimStudio

Von den vier Tourismus-Modellprojekten in Schleswig-Holstein beginnt nur das in der Schleiregion zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Nordfriesland wollte erst im Mai starten und der Beginn in der Lübecker Bucht und in Büsum wurde verschoben. Grund sind jeweils deutlich steigende Corona-Infektionen. Tageskarte

Ostfriesland stellt touristisches Öffnungskonzept vor

An der Nordsee haben Dehoga, IHK und Virologen zusammengearbeitet, um ein auf mehrfachen Tests basierendes Öffnungskonzept vorzulegen. Im Gegensatz zu anderen Modellprojekten liegt bei den ostfriesischen Inseln der Fokus auf Übernachtungsgästen. Niedersachsens Gesundheitsministerium will jedoch zunächst das vom Bund angekündigte neue Infektionsschutzgesetz abwarten. NDR

» Local

Art Hotel Mare steigt aus Corona-Modellprojekt aus

Art Hotel Mare Foto Art Hotel Mare

©Art Hotel Mare

Das Modellprojekt Corona Lübecker Bucht wird ohne das Art Hotel Mare in Scharbeutz starten. Auf seiner Website erklärt der Betreiber, dass er die "ständige anlasslose Testung" der Gäste und die durch den Einsatz der vorgeschriebenen App nicht zu verhindernden Verstöße gegen die DSGVO nicht mittragen könne. Pregas

Pläne für Loreley-Hotel geplatzt

Eine Abstimmungsrunde per Videokonferenz zum Thema Schallschutz mit Behörden vor Ort und den Investoren führte zum Aus für das Projekt. Die Planet-Gruppe wollte zusammen mit den Unternehmen Nidag und Aye Media 85 Millionen Euro in ein 700-Betten-Hotel auf der Loreley investieren. Zeit

Noch ein B&B in Köln-Ehrenfeld

B&B Köln Ehrenfeld Baustelle Foto List AG

©List AG

An der Oskar-Jäger-Straße in Köln-Ehrenfeld entsteht mit 221 Zimmern auf sieben Etagen das bisher größte B&B-Hotel in Deutschland. Für List Bau Rhein-Main ist es das 32. Haus, das sie für die Marke bauen. Aller Voraussicht nach wird das Hotel im März 2022 eröffnen. Presseportal

Augustiner übernimmt Schloss-Hotel am Starnberger See

Die Münchner Brauerei Augustiner hat das Schloss-Hotel in Berg am Starnberger See gekauft und saniert es derzeit von Grund auf. Das Haus in traumhafter Lage bekommt vier "Stuben", eine große Außengastronomie und 15 Zimmer. Süddeutsche

Im Postquartier Forchheim entsteht ein Niu Hop

Im Mai wird das Hotel an den Betreiber übergeben, die Eröffnung des Niu Hop in der Forchheimer Innenstadt ist für August geplant. Novum Hospitality will die Innenräume des 154-Zimmer-Hauses in Anlehnung an die Bierbrauertradition Forchheims gestalten. Nordbayern

» Management

Begegnungen von Gästen und Locals bleiben im Trend

"Resonanz-Tourismus" sei das, was Menschen in Zukunft erleben möchten, erklärt die Trend- und Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern und meint damit die Begegnung der Gäste mit dem echten Leben vor Ort. Als gutes Beispiel nannte sie das Nürnberger Stay Kooook, das sich zur Nachbarschaft hin öffne, lokale Events integriere und gleichzeitig den wohnlichen Aspekt betone. AHGZ

Planungsdaten für Influencer-Marketing

Influencer Foto iStock grinvalds

©iStock grinvalds

Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (Agof) hat ihre Planungsdaten für Online-Werbung um die Kategorie Influencer erweitert. Sie decken die Plattformen Youtube, Instagram, Facebook, Twitch und Tiktok ab und sollen Infos zu Alter, Nutzungshäufigkeit, Einstellung zu Influencern und Kaufverhalten aufgrund von Influencer-Empfehlungen geben. Adzine

Brand-Monitoring-App misst Online-Aktivität von Marken

Das Software-Unternehmen Ranking Coach hat eine Version seiner App speziell für KMU entwickelt. Sie erfasst alle relevanten Informationen, was online geschieht und sich auf das Unternehmen auswirkt, beispielsweise auf Social Media, in Suchmaschinen oder Bewertungsplattformen. Die ersten 50.000 Unternehmen erhalten die App kostenlos. Der reguläre Preis beträgt 360 Euro im Jahr. Gastgewerbe Magazin, Ranking Coach

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Maritim will mit Notverkäufen die Krise überstehen. Zeit

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Erst ein Feuerwerk und dann noch eins

Anlässlich des Champions-League-Spiels am Mittwoch haben die Kicker von Manchester City im Radisson Blu Dortmund übernachtet. Ein paar Unruhestifter wollten sie mit einem Feuerwerk um den Schlaf bringen, wohl um die Siegchancen von Borussia Dortmund zu erhöhen. Das bessere Feuerwerk zündete jedoch Manchester City im Stadion: Die Engländer siegten, Dortmund schied aus. Ruhr Nachrichten