Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Mindestlohn und Mitarbeitermangel drücken auf die Stimmung

Corona Hotel Restaurant Mice Foto iStock Michele

©iStock Michele Ursi

Im September setzten Hotels und Restaurants 5,3 Prozent weniger um als im Vorkrisenjahr 2019. Betriebe mit überwiegend touristischen Einnahmen legten im Vergleichszeitraum gar um vier Prozent zu, so eine Dehoga-Umfrage. Der Mitarbeitermangel bremst die Entwicklung. Eine Erhöhung des Mindestlohns wird kritisch gesehen. Hotel vor9

Investoren halten der Hotellerie die Stange

Die befürchtete große Investorenflucht aus der Hotellerie ist ausgeblieben. Nur eine überschaubare Zahl von Projekte sei gestrichen worden, so Andreas Ewald, Geschäftsführer der Immobilienberatung von Engel & Völkers. "Im Immobilienmarkt ist nach wie vor sehr viel Liquidität unterwegs", sagt er. "Wir sehen, dass viele Projekte wieder Fahrt aufnehmen." Zeit

Im August nur drei Prozent weniger Übernachtungen als 2019

Die Beherbergungsbetriebe in Deutschland konnten im August 56,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste verbuchen. Das waren 13,4 Prozent mehr als im August des Vorjahres und nur 3,1 Prozent weniger als im August des Vorkrisenjahres 2019. Destatis

Motel One vollzieht den Generationenwechsel

Im Mai hat Motel-One-Chef Dieter Müller den Staffelstab an seinen Sohn Daniel Müller und Stefan Lenze übergeben. Müller Senior führt jetzt den Aufsichtsrat und nimmt nicht mehr an den Sitzungen des Managementboards teil. Ihm war wichtig, nicht den rechtzeitigen Absprung zu verpassen: "Man muss im Alter aufpassen, denn man wird ein bisschen selbstherrlicher und ungeduldiger auf Grund seiner Erfahrung." AHGZ

» Local

Berliner Hotelmarkt erholt sich langsam

Deutschland Berlin Skyline Spree Foto iStock bluejayphoto.jpg

©iStock/bluejayphoto

Von Juni bis August besuchten 1,8 Millionen Gäste die Hauptstadt und sorgten für 4,9 Millionen Übernachtungen in den Berliner Beherbergungsbetrieben. Allein im August gab es 46 Prozent mehr Übernachtungen als im August 2020. Das ist jedoch immer noch ein knappes Drittel weniger als im August 2019. Visit Berlin

Ein Radisson Red kommt in den Stuttgarter Neckarpark

Radisson Red Stuttgart Foto Fay Projects

©Fay Projects

Das 194-Zimmer-Haus der Lifestyle-Marke soll 2024 im Projekt Cannion im Stuttgarter Neckarpark eröffnen. Die Fast Lane Hospitality, ein Joint Venture zwischen der Radisson Hotel Group und der T13 Beteiligungsgesellschaft, unterzeichnete einen 25-jährigen Pachtvertrag für das Radisson Red. Hotel vor9 (PDF)

Widerstand gegen Hotelneubau in Heidelberg

Das jetzige Dienstgebäude der Heidelberger Verkehrspolizei in der Rohrbacher Straße war vor 86 Jahren ein Hotel und nach dem Auszug der Polizei soll dort wieder eins betrieben werden. Doch ein geplanter Neubau der neuen Eigentümer Peter Hütter und Christine Hütter-Bönanim im Hof des Anwesens bekommt Gegenwind. Anwohner haben einen Rechtsanwalt beauftragt und Widerspruch gegen den Bau eingelegt. Rhein-Neckar-Zeitung

Aus für Hotelpläne in Weinheim

Der Gemeinderat von Weinheim bei Mannheim gab im April grünes Licht für den Bau eines Business-Hotels mit 100 Zimmern gegenüber des Hauptbahnhofs. Doch die Tröndle-Unternehmensgruppe rückt von dem Plan wegen der Entwicklung der Baupreise und der Knappheit von Baumaterial ab. RNF

» Management

Tipps zur Verbesserung der Luftqualität im Gastraum

Stoßlüften im Gastraum ist zwar wirksam, beeinträchtigt aber bei niedrigen Außentemperaturen das Wohlgefühl. Umluftanlagen sind in Coronazeiten keine gute Lösung. Besser sind Frischluftanlagen. Sie sollten während der Pandemie großzügig betrieben werden. Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) hat eine umfangreiche und kostenlose Broschüre hierzu erstellt. Gastgewerbe Magazin, BGN (Online-Broschüre)

In den Platzl Hotels kann man sich per Whatsapp bewerben

Whatsapp - Foto iStock zdravkovic

©iStock zdravkovic

Für das Platzl Hotel in der Münchner Altstadt und das Marias Platzl kann man sich jetzt über den Messenger Whatsapp bewerben. Datenschutz und -sicherheit blieben gewahrt, teilt das Unternehmen mit. Whatsapp diene nur als Vehikel, die Schnittstelle zur Bewerbermanagementsoftware der Platzl-Gruppe werde DSGVO-konform hergestellt. Max PR

Bei Unternehmenswebsites ist nach wie vor Luft nach oben

Die Absprungrate beim Besuch von Firmenwebsites beträgt fast 50 Prozent. Reise-Pages liegen mit 43 Prozent nur etwas besser. Gründe fürs Abspringen der User sind lange Ladezeiten, uninspirierter Content und Pop-ups, heißt es im Digital Benchmark Report des Web-Analytics-Anbieters Contentsquare. Horizont

Anzeige
RSS Banner

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Hotels können jetzt Überbrückungshilfe III Plus beantragen. Tophotel

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Noch schnell die Jumbo-Tour machen

Wer schon immer während seines Hotelaufenthaltes eine 747 besichtigen wollte, kann das endlich tun. Der Flieger steht vor dem Hotel Corendon Village in Amsterdam und bietet seinen Gästen exklusiv diese Attraktion. Auf der Webseite heißt es: "Während Ihres Aufenthaltes haben Sie die Möglichkeit, alles über dieses spezielle Flugzeug zu erfahren. Ein erfahrener Guide gibt Ihnen eine Tour mit allen Details rund um die Boeing 747 von Corendon." Zum Schlafen ist der Jumbo aber nicht gedacht. Aerotelegraph