Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Überbrückungshilfe IV bei freiwilliger Schließung verlängert

Überbrückungshilfe

©iStock/Imagesines

Die Frist für die Überbrückungshilfe IV bei freiwilliger Schließung wurde verlängert. Hoteliers können ihre Ansprüche für Schließungen bis Ende Februar geltend machen. Die FAQ des Wirtschaftsministeriums wurden dementsprechend angepasst. Wirtschaftsministerium

Primestar hat neuen geschäftsführenden Gesellschafter

Primestar Andreas Erben GF Oliver Kupka GF Foto Primestar

©Primestar

Diplom-Kaufmann Oliver Kupka (rechts) steigt bei der Primestar Group als geschäftsführender Gesellschafter ein und ist dort für Technologie und Finanzen zuständig. Zusammen mit Andreas Erben (links) bildet er die Geschäftsführung des Unternehmens. Kupka war zuletzt als CEO der Avateramedical Gruppe in Jena, tätig. Hotel vor9 (PDF)

Stayery hat für 2022 eine prall gefüllte Pipeline

Stayery-Bielefeld Apartment Foto Steve Herud

©Steve Herud

Der Serviced-Apartment-Anbieter hat 850 Einheiten in der Pipeline, was einem Plus von 70 Prozent gegenüber Anfang 2021 entspricht. Stayery plant für dieses Jahr Neueröffnungen in Frankfurt, Köln, Wolfsburg und Mönchengladbach. Für die weitere Expansion nimmt man vor allem urbane Lagen in B- und C-Städten ins Visier. Hotel vor9

Belegung europäischer Hotels 40 Prozent niedriger als 2019

Insolvenz Pleite leere Taschen Foto iStock jinga80

©iStock jinga80

Wie zu erwarten, litt die Hotellerie in Europa 2021 schwer unter den Auswirkungen der Coronapandemie. Die Auslastung im Vergleich zu 2019 lag mit 43 Prozent um 40 Prozent niedriger, berichtet STR. Die Rate sank um sieben Prozent auf 113 Euro und der Revpar sackte um 44 Prozent auf 49 Euro ab.

Rocco Forte plant keinen weiteren Rückzug

Das Unternehmen wird das Luxushotel Villa Kennedy in Frankfurt ab April nicht mehr betreiben. Die Rocco-Forte-Standorte Berlin und München bleiben erhalten, sagt Deutschland-Chef Frank Heller. Trotz im internationalen Vergleich geringerer Raten, hält man die Augen offen für weitere Standorte hierzulande. AHGZ

» Local

Serviced Apartments im Zentrum von Kempten geplant

Serviced Apartments Kempten Nowinta Foto Nowinta Ehret Klein

©Nowinta Ehret Klein

In Kempten soll ein lange verzögertes Bauprojekt im Zentrum der Stadt umgesetzt werden. In der Mozartstraße 1 ist eine mischgenutzte Immobilie genehmigt. In dem Gebäude sind 156 Wohneinheiten, 21 Serviced Apartments und eine Gewerbeeinheit geplant. Deal-Magazin

Neue Leitung beim Ahlbecker Hof auf Usedom

Marco Fien ist neuer Hoteldirektor im Seetelhotel Ahlbecker Hof auf Usedom. Der 59-Jährige hat viel Auslandserfahrung und leitete zuletzt das Hilton Tashkent City in der Hauptstadt Usbekistans. Er folgt auf Falck von Hahn, der sich entschieden hat, die Insel zu verlassen und nach Nordrhein-Westfalen zu wechseln. AHGZ

In Seligenstadt entsteht ein neues Hotel

Im Gewerbegebiet Seligenstadt steht bereits der Rohbau des Drei-Sterne-Plus-Hotels. Das „Balthazars“ ist als Hotel Garni geplant und soll im Herbst eröffnen. Die Eigentümer suchen noch einen Hoteldirektor, der das Team vor Ort leiten soll, und weiteres Personal. Offenbach Post 

Hotel in Kamen weicht Wohnbebauung

Das Hotel-Restaurant „In der Kaiserau“ im Kamener Stadtteil Methler wird abgerissen. An Stelle des Steaklokals und des Beherbergungsbetriebs soll ein Ensemble aus drei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt bis zu 49 Wohnungen entstehen, das Kaiserau-Carree. Hellweger Anzeiger (Abo)

Six Senses plant Hotel in Crans-Montana

Pünktlich zur nächsten Wintersaison will Six Senses in der Nähe des Schweizer Dorfes Crans das Hotel Crans-Montana eröffnen. Geplant ist ein Haus mit 47 Hotelsuiten und 17 Residenzen mit Ski-in/Ski-out-Zugang. Das neue Hotel ist eines von vier Neueröffnungen, die 2022 geplant sind. Tophotel

» Management

Mitarbeiter des Gastgewerbes beklagen fehlende Wertschätzung

Danke Wertschätzung Foto iStock fotogestoeber.de

©iStock fotogestoeber.de

Ein wesentlicher Grund für den Fachkräftemangel im Gastgewerbe ist die fehlende Wertschätzung durch Arbeitgeber, Gäste und Gesellschaft. Das brachte eine Umfrage der AHGZ unter mehr als 500 Fach- und Führungskräften aus der Branche hervor. Erst danach folgen als Gründe die Verdienstausfälle durch die Pandemie sowie der geringe Verdienst in der Branche. AHGZ

Bachelor-Studiengang Culinary Management geplant

Das Luxusresort Öschberghof will die Kochausbildung erneuern und startet deswegen in Zusammenarbeit mit der IST-Hochschule für Management aus Düsseldorf im April den Bachelor-Studiengang Hotel Management – Schwerpunkt Culinary Management. Die Ausbildung vereint die Inhalte einer Kochlehre mit BWL, Personalführung und Management. Hotel vor9 (PDF)

Homeoffice wirkt sich positiv auf die Beziehung aus

Homeoffice

©iStock/nortonrsx

Wenn beide Partner in den eigenen vier Wänden arbeiten, steigt die Zufriedenheit mit der Beziehung bei fast jedem zweiten. Das Homeoffice führe zu besserer Work-Life-Balance und mehr Zärtlichkeiten im Alltag, so eine Elite-Partner-Umfrage. Negative Effekte gebe es auch, am häufigsten führten Diskussionen über Arbeitszeit und Haushalt zu Zoff. Elite Partner

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Berliner Steigenberger am Los-Angeles-Platz hat zu gemacht. BZ

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Fußballmannschaft zahlt ein Hotelzimmer aus eigener Tasche

Die Fußballdrittligist Türkgücü München steht finanziell mit dem Rücken zur Wand. Es fehlen zwei Millionen Euro und der Präsident Hasan Kivran will die Löcher nicht mehr mit eigenem Geld stopfen. Beim Auswärtsspiel in Freiburg sollte aus Ersparnisgründen ein verkleinerter Kader zum Einsatz kommen. Doch damit keiner zuhause bleiben musste, plünderten die Kicker die Mannschaftskasse und zahlten damit ein extra Hotelzimmer. Fupa