Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Daniela Schade verlässt Steigenberger

Schade Daniela COO Deutsche Hospitality Foto Accor

©Accor

Nach nur eineinhalb Jahren trennen sich Daniela Schade (Foto) und Steigenberger. Die bisherige COO war vor ihrer Zeit bei der Deutschen Hospitality Geschäftsführerin von Accor Deutschland. Die Gründe für das Aus sind nicht bekannt, ebenso wenig wie eine weitere Personalveränderung, die die AHGZ andeutet. AHGZ

Jeder Vierte wählt Urlaubsziel aufgrund niedriger Kosten

Geld

©Pixabay

Laut Yougov sagt jeder vierte Deutsche, dass niedrige Kosten, etwa bei Flügen, Hotels oder Aktivitäten, den Ausschlag bei der Auswahl des Urlaubszieles ihres letzten Urlaubs gegeben haben. Nur US-Amerikaner (23%), Marokkaner (22%) und Italiener (16%) sagen dies seltener. Der internationale Schnitt aus 24 Märkten liegt bei 31 Prozent. Hotel vor9

Markt für Hotelimmobilien ist von Unsicherheit geprägt

In den letzten zweieinhalb Jahren seien viele Prognosen auf den Kopf gestellt worden, sagt Martin Schaffer, Chef des Beratungsunternehmens MRP. Corona, Ukrainekrieg, Lieferengpässe und Inflation haben zu Zurückhaltung bei Investoren und einer Konsolidierung des zuvor heißgelaufenen Hotelmarktes geführt. Die Rückkehr des Reisens und die gute Buchungslage gebe Grund zur Hoffnung, doch man sei noch nicht über den Berg, meint Schaffer. APA

Dehoga veröffentlicht Corona-Bilanz und Neustart-Maßnahmen

Geld Corona Foto iStock K_E_N

©iStock K_E_N

Der Verband beschreibt in der Broschüre "Neustart" mit Hilfe gut verständlicher Grafiken die Auswirkungen der Pandemie auf Umsatz, Übernachtungszahlen, Beschäftigte und Azubis und Betriebsstilllegungen. Breiten Raum nehmen die vom Dehoga vorgeschlagenen Maßnahmen aus der Krise, insbesondere die Mehrwertsteuerdiskussion ein. Dehoga (PDF)

Wie der Tourismus regional Akzeptanz gewinnen will

Andreas Braun, Geschäftsführer Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg, hofft, dass die Kampagne "Du bist Tourismus“ in seinem Bundesland ein ähnlich positives Echo wie der legendäre Slogan "Wir können alles. Außer Hochdeutsch" findet. Die Einwohner betrachteten Kampagnen eher skeptisch, glaubt er. Die Kampagne solle "ein Verständnisfundament für grundsätzliche Zusammenhänge legen, möglichst viele Menschen erreichen und mit guten Argumenten mitnehmen". TN-Deutschland

» Local

Zweites Niu in Düsseldorf nimmt Betrieb auf

Niu Seven Hotel Dusseldorf Foto Novum

©Novum

Novum Hospitality eröffnet The Niu Seven in Düsseldorf-Gerresheim mit 127 Zimmern auf vier Stockwerken. Der Neubau ist das zweite von drei geplanten Hotels der Lifestylemarke in Düsseldorf. Geleitet wird das neue Haus von Hotelmanagerin Anika Deblin. Zielgruppen sind Privat- und Geschäftsreisende. Hotel vor9 (PDF)

Hotelauslastung in München geht nach oben

Das Messegeschäft hat der Hotellerie in München steigende Zahlen beschert. Im laufenden Jahr, Stand Mai, betrug die Auslastung im Durchschnitt 41,1 Prozent, fast viermal so hoch wie im von Corona geprägten Vorjahreszeitraum. Der Zimmerpreis erreichte 103,80 Euro, der RevPar 42,70 Euro. Trotz niedriger Werte mit stetig steigender Tendenz. AHGZ

Best Western Parkhotel bei Halle eröffnet

Best Western Parkhotel Brehna-Halle Foto BWH Group

©BWH Group

Das Best Western Parkhotel Brehna-Halle liegt östlich von Halle im Ortsteil Brehna der Stadt Sandersdorf-Brehna in Sachsen-Anhalt. Das Parkhotel bietet 80 Zimmer, ein Restaurant und eine Hotelbar sowie ein großes Tagungscenter. Betreiber ist Orange Hotels & Resort. Best Western 

Stadt Penzberg sieht Aufstockung des K33 positiv

Das K33 Hotel & Lodge in Penzberg südlich von München soll aufgestockt werden. Dieser Idee der Eigentümer steht die Stadt grundsätzlich positiv gegenüber. Nach einer ersten Rundumerneuerung des ehemaligen Hotels Olympia, das derzeit vier Stockwerke plus Dachgeschoss hat, soll um zwei Vollgeschosse wachsen. Merkur

» Management

IT-Forscher fordern Stopp von Zahlungen nach Cyberangriffen

Lösegeldzahlungen seien bei Erpressersoftware die Wurzel allen Übels, erklären 22 IT-Sicherheitsforscher in einem Appell an die Bundespolitik. Sie fordern eine Meldepflicht für Ransomware-Angriffe und dass Lösegeldzahlungen nicht mehr von der Steuer absetzbar sind. Opfer in Notlage sollten mit Hilfe eines Fonds geholfen werden. Versicherungen, die diese Schäden abdecken, hätten das Problem verstärkt. Laut dem Branchenverband Bitkom verursache Cyberkriminalität in der Bundesrepublik jährlich Schäden in Höhe von 223 Milliarden Euro. Spiegel

Welche Führungstypen nicht als Vorbilder dienen

Das Arbeitsleben ist kein Ponyhof, darum lauern hier viele Fallstricke für Führungskräfte. Der Typ Käptn Kamikaze trifft einsame Entscheidungen und bespricht sie nur mit dem Team, um die Form zu wahren. In der Folge demotiviert das Verhalten das Personal. Ein Hans Dampf in allen Akten nervt, weil er sich selbst überfordert und zu spät delegiert. Everybody's Darling ist zwar beliebt, kann dann aber schwer Klartext reden. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

The Flamingo in Timmendorfer Strand eröffnet. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei rund 16.000 Fachkräften aus der Hotellerie und auf der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten).

Aviareps
Aviareps

» Check-out

Polizei kommt wegen zu lautem Liebesspiel

Zwei Herren und eine Dame haben sich in einem Hotel in Bad Birnbach im Landkreis Rottal-Inn getroffen. In ihrem Zimmer ging es am Freitagabend offensichtlich beim Liebesspiel so lautstark zur Sache, dass sich andere Gäste darüber beschwerten und der Hotelier die Polizei wegen Ruhestörung rief. Die kam und nahm sich der Beschwerde an. Vor der Abreise des Liebestrios gab es noch ein lautstarkes Wortgefecht, danach herrschte wieder Ruhe im Haus. PNP