Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Jetzt auch Sonderregeln für Gastgewerbe-Personal geplant

Faeser Nancy Innenministerin Foto Peter Jülich

©Peter Jülich

Nachdem der Zuzug ausländischer Arbeitskräfte für Flughäfen erleichtert werden soll, plant die Regierung die Ausweitung der Regelung jetzt auch für das Gastgewerbe. "Die Arbeitskräftenot hat sich durch die Pandemie sehr verschärft", sagte Innenministerin Nancy Faeser (Foto) und sie will darauf reagieren. Hotel vor9

Europa-Park-Chef macht Work-Life-Balance Sorgen

Roland Mack, Gründer und einer der Geschäftsführer des Europa-Parks lebt vor, was er von seinen Mitarbeitern erwartet: Wenn die stärksten Tage im Park die Wochenenden seien, könne er nicht in die Ferien fahren, während seine Mitarbeiter hart arbeiteten. Mit der Work-Life-Balance hat er Probleme: "Da kommen 25-Jährige und wollen nur drei Tage arbeiten – dabei haben die das ganze Leben noch vor sich, können hier etwas werden, Verantwortung übernehmen, Karriere machen." Parkerlebnis

NH Hotel Group erreicht Umsatzniveau von 2019

Die spanische NH Hotel Group erwirtschaftete im Mai einen Umsatz von 175 Millionen Euro und wird diesen nach eigener Prognose im Juni übertreffen, so dass der Umsatz im zweiten Quartal mit 500 Millionen Euro über dem des Jahres 2019 liegen werde. Die Auslastung stieg in Q2 auf 70 Prozent, die Rate lag im Mai bei 128 Euro und die Nettoverschuldung sank in den ersten fünf Monaten des Jahres um 27 Millionen auf 541 Millionen Euro. Hotel vor9 (PDF)

In der Schweiz sind nachhaltige Hotels erfolgreicher

Die Hotelgruppe Responsible Hotels of Switzerland legt großen Wert auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit. Laut einer eigenen Untersuchung kommen die 31 Mitgliedsbetriebe 2021 auf eine Auslastung von gut 60 Prozent und liegen damit fast auf Vor-Corona-Niveau (63,6%). Der Schweizer Durchschnitt lag 2021 bei gut 41 Prozent. Auch die Aufenthaltsdauer ist bei den nachhaltigen Hotels mit 2,6 Nächten gegenüber 2,2 Nächten etwas länger. Gastro Journal

» Local

Karlsruhe bekommt ein Premier Inn

Premier Inn Karlsruehe Bürotel am Wasserturm Foto Timon PWS.jpg

©Timon/PWS

Direkt am Hauptbahnhof entsteht derzeit ein Premier Inn mit 199 Zimmern. Gerade wurde Richtfest gefeiert, im nächsten Jahr ist die Eröffnung geplant. Der Gebäudekomplex "Bürotel am Wasserturm" beherbergt neben dem Hotel auch Büros. Premier Inn

Neues Best Western in Hilden

Best Western

©Best Western

Das ehemalige Amber Hotel bei Düsseldorf wird von August an als Vier-Sterne-Sure-Hotel by Best Western Hilden-Düsseldorf mit 93 Zimmern wiedereröffnen. Als Direktor ist weiterhin Holger Lachmann zuständig, der seit 18 Jahren das Haus führt. Das Hotel wurde im Juli 2021 nach der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen geschlossen. Best Western

Explorer-Hotel bei Garmisch öffnet im Oktober

Wegen der Pandemie und Lieferengpässen findet die Eröffnung des Explorer-Hotels in Farchant bei Garmisch-Partenkirchen erst im Oktober statt. Die bereits erfolgten Buchungen werden rückabgewickelt. Das Haus in Passivbauweise bekommt 100 Zimmer und kostet rund zwölf Millionen Euro. Merkur

Berliner Sorat Hotel ist frisch renoviert

Sorat Hotel Berlin Foto Sorat Hotel Berlin

©Sorat Hotel Berlin

Nach einjähriger Umbaupause hat das Sorat Hotel in Berlin unweit des Kadewe wieder geöffnet. Mit Modern Spirit, Weltoffenheit, Diversität und Nachhaltigkeit will man Gäste gewinnen, teilt das Sorat mit. Das Haus hat 80 Zimmer bietet ein Grab & Go-Frühstück, Barbetrieb und eine Straßenterrasse. Pregas

» Management

Steigenberger Akademie bietet digitale Crash-Kurse

"Nach zwei Jahren Pandemie gibt es in der Branche einen großen Bedarf, Kenntnisse aufzufrischen und sich auf den neusten Stand zu bringen", sagt Ulrich Bensel, Geschäftsführer der Steigenberger Akademie. Unter dem Motto "Refresh your Hotel Skills" gibt es deshalb jetzt digitale Trainings zu grundlegenden Inhalten wie Kenntnisse zum Front Office, Küche, Housekeeping und Service und Updates zu Hotel Revenue Management, Upselling oder den Umgang mit Beschwerden. Deutsche Hospitality

Gratis-Webinar zur Schlussrechnung von Überbrückungshilfen

Am 6. Juli beschäftigen sich die Experten des Beraternetzwerks Realizing Progress ab 15 Uhr mit Details und FAQ zur Schlussrechnung für die Überbrückungshilfen I bis IV. Unter anderem stehen in dem kostenlosen Webinar Prüfpflichten, notwendige Unterlagen sowie Termine und Fristen auf der Agenda. Realizing Progress (Anmeldung)

Woran sich fehlende Wertschätzung im Job bemerkbar macht

Motivation entsteht nicht nur durch ein angemessenes Gehalt, sondern auch durch sinnhafte Arbeitsinhalte und Wertschätzung. Ob der eigene Einsatz von der Führungsetage zur Kenntnis genommen wird, lässt sich überprüfen. Ein negatives Anzeichen ist, wenn der Chef sich nur noch für die Leistung bei der Arbeit interessiert und keine Gespräche über Privates, die berufliche Zukunft oder Ziele führt. Auch wenn auf Mehrarbeit oder Überstunden kein Danke folgt, steht es nicht gut um das Standing im Büro. TZ

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Kehraus im Althoff-Hotel in Stuttgart. Stuttgarter Nachrichten

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

Aviareps
Aviareps

» Check-out

Das größte Hotel – Weltrekord in Gefahr

3.164 Standard-, 2.922 Deluxe-, 649 Dreifach-Deluxe-, 480 Superior-Deluxe- und 136 World-Club-Zimmer: Das macht unterm Strich 7.351 Zimmer und krönt das First World Hotel in Malaysia seit 2015 als größtes Hotel der Welt. Eigentlich sollte der Titel bereits 2017 an das Abraj Kudai in Mekka gehen. Doch die Eröffnung des Mega-Hotels mit rund 10.000 Zimmern wird sich wohl noch bis mindestens 2023 hinziehen. Bis dahin kann das First World Hotel noch mit dem zweifelhaften Titel protzen. Standard