Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

HSMA Deutschland wählt Zeev Rosenberg zum neuen Präsidenten

Rosenberg Zeev HSMA Präsident Amano Group Foto HSMA.jpg

©HSMA Deutschland

Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland (HSMA) hat Zeev Rosenberg (Foto) von der Amano Group zum neuen Verbandspräsidenten gewählt. Der bisherige Stellverteter löst Georg Ziegler ab. Auch die beiden weiteren Vorstandsmitglieder wurden auf den Jahreshauptversammlung neu besetzt. Hotel vor9

Inlandstourismus erreicht im Mai fast das Vor-Corona-Niveau

Das Statistische Bundesamt zählte im Mai in Deutschlands Beherbergungsbetrieben 43 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Das sind rund drei- und viermal so viele wie im Mai der beiden Vorjahre, in denen jedoch Corona-Einschränkungen galten. Im Vergleich zum Mai 2019 lagen sie um 3,4 Prozent niedriger. Das Vorkrisenniveau wurde also fast wieder erreicht und die Lücke wird von Monat zu Monat geringer. Destatis

Marco Nussbaum in Romantik-Aufsichtsrat gewählt

Nussbaum Marco Foto marconussbaum

©marconussbaum.com

Die 200 Mitglieder starken Romantik Hotels & Restaurants haben ihren Aufsichtsrat neu gewählt. Vorsitzender bleibt Florian Kreibich vom Hotel Die Gersberg Alm. Erstmals dabei sind Prizeotel-Gründer Marco Nussbaum (Foto), Martin Mayerhofer von Kohl und Partner und der Hotelier Govert Janzen vom Hotel Mondragon im niederländischen Zierikzee. AHGZ

Junge Europäer: Von Klimawandel und Ukraine-Krieg bedroht

Vor allem in Polen, Deutschland und Griechenland empfinden junge Menschen den Überfall Russlands auf die Ukraine als persönliche Bedrohung, hat die jüngste Jugendstudie im Auftrag der TUI ermittelt. Im Kampf gegen den Klimawandel wären indes mehr als 60 Prozent der Befragten bereit, ihren eigenen Lebensstandard einzuschränken. 69 Prozent, sehen eine hohe individuelle Verantwortung im Kampf gegen den Klimawandel. Vom Staat erwarten 58 Prozent zum Beispiel höhere Steuern, Regeln und Verbote. Deutsche Welle

Connoisseur Circle kürt die besten Luxushotels Deutschlands

Sieger Ranking Siegertreppchen Foto iStock efks

©iStock efks

Die Plattform für Luxusreisende hat gemeinsam mit den Bewertungsspezialisten von Trust You in 14 Kategorien die besten deutschen Luxushotels prämiert. Auf dem Siegertreppchen der Stadthotels landete das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg. Bei den Gourmethotels steht das Hotel Traube Tonbach ganz oben. Hotel vor9

» Local

Leonardo startet sechstes Haus in Hamburg

Das Leonardo Hamburg Altona liegt im Stadtteil Ottensen und verfügt über 191 Zimmer in drei verschiedenen Kategorien, die im hanseatischen Industrial-Style designed sind. In der Open-Lobby verschmelzen Bar- und Restaurant. Eine besondere Attraktion ist die Live-Cooking-Station. Hogapage

Stilwerk Hotel in Berlin empfängt im August die ersten Gäste

Stilwerk Kant Garagen Foto Stilwerk

©Stilwerk

Das Hotel in dem von den Berliner Architekten Nalbach & Nalbach entworfenen Gebäude hat 61 Zimmer in fünf Kategorien. Bei der Einrichtung legte das "Stilwerk Hotel Kant Garagen" Wert auf nachhaltige Produktion der Textilien und Möbel. Das Management übernimmt Jessica Schöndorf, die zuvor das Lindner Hotel am Kudamm führte. Hotel vor9 (PDF)

Ipartment will gleich drei Häuser in Berlin eröffnen

Die drei Anlagen haben zusammen 230 Serviced Apartments zwischen 20 und 90 Quadratmetern. Die Ipartment-Belle-Etage in der Wielandstraße soll im Oktober, die Apartments am Flughafen BER Anfang nächsten Jahres und das dritte Haus in Berlin-Mitte in der Pankstraße voraussichtlich Mitte 2023 eröffnen. In allen bietet Ipartment hotelähnliche Services an. Deal Magazin

Hotelbrand in Warth bei Salzburg

In der Nacht zum Freitag brannte die Holzfassade des Hotels Jägeralpe in Warth in der Nähe von Salzburg ab. Wegen der zunächst unklaren Lage gab die Feuerwehr überregional Großalarm. 57 Personen konnten in Sicherheit gebracht werden, drei erlitten leichte Verletzungen. Das Hotel ist erst kürzlich renoviert worden. Die Brandursache ist nicht bekannt. Kurier

» Management

Kommentar: Wir müssen alle länger arbeiten

Icon AHA.jpg

©Reise vor9

Zwei Zahlen reichen völlig aus, um zu verstehen, dass die Diskussion um den Personalmangel in Deutschland in die völlig falsche Richtung läuft: 2019 waren hierzulande 51,8 Millionen Menschen zwischen 20 und 66 Jahre alt. Dieses Jahr sind es 51,6 Millionen, also 200.000 Leute weniger. Und es kommt noch schlimmer. Ein Wettbewerb der Branchen untereinander um Mitarbeiter ist Blödsinn. Wir müssen länger arbeiten und endlich digitalisieren. Hotel vor9

Serviceroboter entlastet Hotelmitarbeiter im Allgäu

Im Hotel Hubertus Mountain Refugio unterstützt Roboter Balu die Mitarbeiter beim Servieren von Essen und Abräumen des Geschirrs. "Das schenkt uns mehr Zeit für die persönliche Betreuung unserer Gäste", sagt Hotelchef Marc Traubel und Dank "Balu" kann er sein Team vom schweren Tragen und vielen Schritten entlasten. Pressetext

Wo starten mit der Digitalisierung im Hotel?

Die Digitalisierung ist nicht nur ein Schlagwort, sondern eine Mammutaufgabe für Hoteliers. Was dies bedeutet und wo Praktiker ansetzen können, berichten Hotelmanager und Dienstleister aus der Branche. Etwa, wie man Kundendialoge automatisieren kann oder mit Fotos auf Instagram auffällt. Tophotel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Nachhaltigkeitsexpertin wirft Hotels Greenwashing vor. SWR

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Keine Leiche und kein Zimmerschlüssel

Im niedersächsischen Celle rief ein Hotelgast die Polizei und meldete eine tote Frau in seinem Hotelbett. Die Gesetzeshüter rückten an und trafen den betrunkenen Gast vor dem Hotel an. Er habe schlafen gehen wollen, und plötzlich habe diese ihm völlig unbekannte Frau regungslos dagelegen, erklärte er. Weil er keinen Schlüssel hatte, trat die Polizei die Tür ein und fand weder eine tote noch eine lebendige Frau im Bett vor. Der 57-Jährige legte sich schlafen. Braunschweiger Zeitung