Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Dauerhaft gesenkte Gastro-Mehrwertsteuer steht infrage

Christian Lindner Foto Christian Lindner

©Christian Lindner

Eine Senkung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie, auch für das Jahr 2023, stehe nach Aussage von FDP-Finanzminister Christian Lindner (Foto) koalitionsintern auf der Kippe. "Es ist richtig, dass die Grünen große Vorbehalte geltend machen", sagt er. Das Kabinett hatte auf Lindners Vorschlag einer Verlängerung der Senkung von 19 auf sieben Prozent für das Jahr 2023 zugestimmt. Süddeutsche

Dehoga macht Ministern Vorschläge zur Einwanderung

Bundesinnenministerin Nancy Faeser und Arbeitsminister Hubertus Heil entwickeln derzeit ein Einwanderungskonzept. Der Dehoga sichert seine Unterstützung zu und schlägt Absprachen über Saisonarbeitnehmer mit interessierten Herkunftsländern vor. Es gebe etliche Staaten mit tourismuserfahrener Bevölkerung und hoher Arbeitslosigkeit, die von solchen Regelungen ebenfalls profitieren würden, so der Verband. Tageskarte

Weltweit hohe Inflation für die nächsten Jahre vorhergesagt

Inflation Geld verbrennen Foto iStock photoschmidt

©iStock photoschmidt

"Die Inflation ist weltweit gekommen, um zu bleiben", sagt Ifo-Forscher Niklas Potrafke. Für das laufende Jahr liegt die erwartete Rate bei durchschnittlich 7,7 Prozent. Die Unterschiede sind mit 20 Prozent in Südamerika, Nord- und Ostafrika sowie West- und Zentralasien und weniger als zehn Prozent in Europa besonders groß. Hotel vor9

Radisson erweitert Development-Team

Radisson Nico Angles Development Foto Radisson

©Radisson

Nico Angles (Foto) unterstützt als Senior Manager Business Development ab sofort die Expansion von Radisson in der DACH-Region. Er kommt vom Hotelentwickler GBI, wo er unter anderem für Markt- und Standortanalysen verantwortlich war. Bei Radisson soll er sich vor allem um das Wachstum der Marke Prizeotel kümmern. Hotel vor9 (PDF)

Sleeperoo nimmt Gesellschafter auf

Sleeperoo Kiel Foto Sleeperoo

©Sleeperoo

Der Betreiber von standardisierten Übernachtungswürfeln hat zehn Prozent seiner Anteile an Michael Fender, den Gründer des Flugdienstleisters für die Autoindustrie, Flycar, verkauft. Sleeperoo kann somit künftig Lager- und Personalressourcen von Flycar nutzen. Hotel vor9 (PDF)

» Local

Hotel Super 8 in Koblenz nimmt Betrieb auf

Super 8 Koblenz Foto Wyndham Hotels

©Wyndham Hotels

Das zehnte Super 8 by Wyndham Hotel in Deutschland hat in Koblenz eröffnet. Wyndham Hotels & Resorts und die Hotelmanagementgesellschaft GS Star Grünwald haben einen Franchisevertrag für den Betrieb des 112-Zimmer-Economy-Hotels abgeschlossen. Hotel vor9 (PDF)

Schloss Haigerloch schließt wegen Fachkräftemangels

Das Schlosshotel und Restaurant in Haigerloch in der Nähe von Tübingen stellt zum 31. Dezember den Betrieb ein. Dazu hat sich die Eigentümerfamilie entschlossen, da der Fachkräftemangel den Betrieb auf hohem Niveau erschwere. Bis zum Jahresende sei die gewohnte Qualität gewährleistet, so General Manager Martin Schropp. Südwest Presse

Neuer Chef beim Sofitel Munich Bayerpost

Emiel van Dijk übernimmt als neuer General Manager das Sofitel Munich Bayerpost. Er folgt auf Gerhard Struger, der als Regional Vice President und Managing Director des Fairmont Golden Prague nach Prag wechselt. Van Dijk und Struger sind langjährige Mitarbeiter in der Accor-Gruppe zu deren Marken Sofitel und Fairmont gehören. Hotel vor9 (PDF)

Brera Serviced Apartments eröffnet zwei weitere Standorte

Mit 124 Apartments in Stuttgart-Feuerbach und 63 Apartments in Singen am Hohentwiel erweitert die Münchner Serviced-Apartment-Kette Brera ihr Portfolio um zwei Standorte. Insgesamt verfügt sie nun über neun von italienischem Design geprägte Häuser. Die anderen Standorte sind Frankfurt, München, Nürnberg, Leipzig und Ulm. Hotel vor9 (PDF)

Rilano-Hotels in München unter neuer Führung

Die Münchner Hotels The Rilano und Rilano 24/7 haben eine neue General Managerin. Ab sofort leitet Elena Ammel die Häuser. Zuletzt war die junge Hotelmanagerin, die Business Administrations studiert hat, bei Vienna House für zwei Hotels in Deutschland verantwortlich. Tophotel

» Management

Pop-Up-Kongress Top Supply findet im September statt

Top Supply Foto Progros

©Progros

Auf der Veranstaltung der Einkaufsgesellschaft Progros am 19. und 20. September im Hotel Estrel Berlin erläutern über 20 nationale und internationale Speaker, mit welchen Strategien man Herausforderungen wie Kostenexplosion und Mitarbeitermangel entgegentreten kann. 80 Supplier präsentieren ihr Angebot auf 2.000 Quadratmetern. Hotel vor9

Nach Jobwechsel zurück zum alten Arbeitgeber

Was tun, wenn man nach Verlassen des Unternehmens merkt, dass der Wechsel ein Fehler war? Karriere-Coach Julia Seifert rät generell dazu, bei einer Kündigung keine Brücken hinter sich abzureißen. Zudem gilt es vor dem Anklopfen beim alten Arbeitgeber eine Pro- und Kontra-Liste zu machen. Wenn das Positive überwiegt, steht dem Kontakt mit dem ehemaligen Chef nichts im Weg. Wichtig sei jedoch, dass die Gründe für den Weggang nicht fortbestehen. Manager Magazin

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Erstes June Six Hotel eröffnet in Berlin. Hotel vor9 (PDF)

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

trendtours Touristik
Connoisseur Circle

» Check-out

Was die CEOs großer Hotelketten verdienen

Zwar klagt die Hotelbranche oft über schwache Geschäfte; in den Einkünften ihrer Chefs drückt sich das aber nicht aus. So verdiente Las-Vegas-Sands-Chef Robert Goldstein im vergangenen Jahr umgerechnet 31 Millionen Euro, Hyatt-Chef Mark Hoplamazian brachte es auf 24 Millionen und Hilton-Boss Christopher Nasetta auf 23,3 Millionen Euro. Zur Einordnung: Goldstein verdiente 2021 das 866-fache eines durchschnittlichen Mitarbeiters, Hoplamazian das 665-fache. Skift