Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Deutsche Hotellerie rechnet mit schwachem Winter

Foto Rezeption

©PLANTOURS Kreuzfahrten

Bei einer aktuellen Reise-vor9-Umfrage gaben zwei Drittel der befragten Beschäftigten aus der Hotellerie an, dass sie mit einem schwachen oder sehr schwachen Buchungsvolumen für die Wintersaison rechnen. Besser sehen die Hotellerie-Profis die Chancen im nächsten Sommer. Hotel vor9

Scholz deutet dauerhaft niedrige Gastro-Mehrwertsteuer an

Scholz Olaf

©Bundesministerium der Finanzen

Bundeskanzler Olaf Scholz (Foto) deutete bei einem Bürgergespräch in Essen an, dass die verminderte Mehrwertsteuer auf Speisen beim Vor-Ort-Verzehr dauerhaft beibehalten werden könne. Darauf angesprochen sagte er: "das macht sich doch ganz gut". Die aktuelle Regelung gilt bis Ende 2023. Handelsblatt

Dehoga fordert: "Die Politik muss gegensteuern"

Dehoga Patrick Rothkopf Bundesausschusses fuer Energie Umwelt und Nachhaltigkeit Foto Dehoga

©Dehoga

"Die Kostenexplosionen bei Energie führen immer mehr zu existenziellen Nöten im Gastgewerbe", sagt Patrick Rothkopf, Dehoga Ausschussvorsitzender für Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit. Er erwarte, dass die Politik alles unternehme, um die daraus resultierenden Belastungen für das Gastgewerbe einzudämmen. Hotel vor9

Bewertungsportal muss Bewertung durch Gast nachweisen

Nur tatsächliche Gäste dürfen Hotels und Restaurants auf Bewertungsportalen bewerten. Wenn ein Gastgeber behauptet, dass einer Bewertung kein Gästekontakt zugrunde liege, muss das Portal nachweisen, dass der Bewerter tatsächlich Gast des Hotels oder Restaurants war. Ansonsten sei die Bewertung rechtswidrig. Das entschied der Bundesgerichtshof bei einem Streit zwischen einem Ferienpark und einem Online-Reiseportal. LTO

» Local

Forsters Posthotel in Donaustauf in neuer Hand

Forsters Posthotel Donaustauf Foto Christie & Co

©Christie & Co

Der Schweizer Hoteleigner und -betreiber Somnoo hat Forsters Posthotel in Donaustauf bei Regensburg erworben. Künftig wird das Unternehmen das bayerische Vier-Sterne-Hotel auch betreiben. Das Haus am Fuß der Walhalla bietet seinen Gästen 71 Zimmer und Suiten an. Zudem gibt es zwei Restaurants und einen Wellness-Spa-Bereich. Deal-Magazin

Dehoga Mecklenburg-Vorpommern sieht rückläufiges Geschäft

Der Dehoga Mecklenburg-Vorpommern sorgt sich um das Gastgewerbe im Land. Im ersten Halbjahr habe die Branche ein Minus von elf Prozent im Vergleich zu 2019 verkraften müssen. Im Juli seien die Umsätze im Vergleich zum Vorjahresmonat bei mehr als der Hälfte der Unternehmen deutlich rückläufig. Hinzu kämen explodierende Kosten in den Bereichen Energie, Lebensmittel und Personal. Deshalb sei die Lage extrem herausfordernd. AHGZ

Anzeige

Kaffeeumsatz auch ohne Personal

Coffee in the Box

Hotelpläne am Hausberg in Baiersbronn geplatzt

Das 30-Millionen-Euro-Projekt hatte zuletzt mit schwindender Zustimmung in Baiersbronn zu kämpfen. Nun haben die Investoren aus vielen Gründen die Reißleine gezogen. Auf dem beliebten Hausberg Stöckerkopf wird es kein Hotel, kein Restaurant und keine Bergbahn geben. Die Gemeinde im Nordschwarzwald will nun ausloten, wie es weitergehen soll. Badische Neueste Nachrichten

Astoria Resort in Seefeld wird zum Alpin Resort Sacher

Das Astoria Resort Seefeld firmiert ab 15. September als Alpin Resort Sacher Seefeld-Tirol. Mit diesem Schritt tritt die Sacher Gruppe in die Resort-Hotellerie ein und setzt ein Zeichen für die Zukunft. Das Fünf-Sterne-Superior Resort wird weiterhin von Hotelière Elisabeth Gürtler und ihrem Team geführt. Hotel vor9 (PDF)

» Management

Quick Wins zur Energieeinsparung

Der Schweizer Hotelverband hat eine Broschüre zum Energiesparen veröffentlicht. Sie beschreibt je drei Quick Wins für Lüftung, Heizung und Beleuchtung. Als Quick Win gelten hier Maßnahmen, die binnen zwei Monaten umgesetzt werden können, jährlich höchstens 5.000 Schweizer Franken kosten, sich in weniger als einem Jahr amortisieren und für die eine geringe bis mittlere Expertise notwendig ist. Hotellerie Suisse (PDF)

Erweitern Sie Ihr Angebot durch lokale Partnerschaften

Die Berater von Guest Joy stellen die nach ihrer Ansicht besten Marketing-Strategien vor. Eine davon ist der Aufbau lokaler Partnerschaften, mit denen Sie den Aufenthalt Ihrer Gäste bereichern und ergänzen können, beispielsweise mit Kontakten zu Friseuren, Reinigungen oder zur Hundebetreuung. Ebenfalls bestens geeignet sind Angebote, die sich mit der Geschichte und Kultur Ihrer Region befassen. Guest Joy

IST-Hochschule mit Online-Karrieretag Tourism & Hospitality

Unter dem Motto "What’s Next? Dein Weg in die schönste Branche der Welt" möchte der Fachbereich Tourismus & Hospitality der IST-Hochschule am 21. September Interessierten hilfreiche Informationen liefern. Von 15 bis 18 Uhr werden online auch die dualen Bachelor-Studiengänge Tourismus Management, Hotel Management sowie Hotel- und Tourismusmarketing vorgestellt. IST-Hochschule (Anmeldung)

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Luxus wird immer nachhaltiger. Tageskarte

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei rund 16.000 Fachkräften aus der Hotellerie und auf der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten).

» Check-out

Für Hoteliers zum Üben

Wer große Hotels planen, bauen und betreiben sowie ein Imperium aufbauen will, darf dies bald ohne größeres Risiko tun. Im Online-Spiel "Hotel Architect" können sich angehende Konzerchefs nach Herzenslust austoben. Und wie im echten Leben gilt auch hier: "Den Gast besser zu kennen als er sich selbst, ist hier der Schlüssel zum Erfolg." Steam