Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Scholz rechnet Ende 2023 mit Entscheidung zur Mehrwertsteuer

Scholz Olaf

©Bundesregierung

Bundeskanzler Olaf Scholz (Foto) hat sich nun auch zur Beibehaltung der ermäßigten Mehrwertsteuer in der Gastronomie geäußert – ohne eine eindeutige Tendenz. Die Entscheidung werde voraussichtlich erst gegen Ende des Jahres fallen. Scholz betonte, dass die Senkung der Mehrwertsteuer eine erhebliche Belastung für den Bundeshaushalt sei. Tophotel

Airbnb-Verbot in New York könnte Nachahmer finden

USA New York Freiheitsstatue Kulisse Manhattan Foto iStock upthebanner.jpg

©iStock/Upthebanner

Ab der kommenden Woche soll in New York City der Großteil der Angebote zur Kurzzeitvermietung von Airbnb-Unterkünften gerichtlich verboten werden. Für das Portal bedeutet diese Entscheidung nicht nur einen herben Umsatzverlust. Ebenso schmerzlich dürfte die Strahlkraft des Urteils auf künftige politische Entscheidungsfindungen sein – auch hier in Deutschland. Hotel vor9

Habyt sieht sich weiter auf Wachstumskurs

Im Interview mit der AHGZ spricht Lasse Haarstark, Managing Director Real Estate EMEA des Co-Living-Anbieters, über das weitere Wachstum von Habyt, das durch externe Investoren unterstützt werden soll. Die gestiegenen Zinsen und hohen Baukosten seien durchaus vorteilhaft, da man institutionellen Anlegern eine Alternative bieten könne. "Unser Konzept passt, da es eine hohe Nachfrage nach dem Produkt gibt und wir hohe Mieten zahlen können." AHGZ

Geschäftsklima verschlechtert sich weiter

Rezession Abschwung Verlust Foto iStock anyaberkut

©iStock anyaberkut

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im August zum vierten Mal in Folge verschlechtert. Die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage fiel auf den niedrigsten Stand seit August 2020, so das Ifo-Geschäftsklima.   Hotel vor9

» Local

Leipzig bekommt bald 3.200 weitere Hotelbetten

Amano Leipzig Foto Richard Wagner

©Richard Wagner

Die Fußball-EM im nächsten Jahr wirft ihre Schatten voraus und sorgt unter anderem am Spielort Leipzig für eine Vielzahl neuer Hotels. Insgesamt werden dem Leipziger Hotelmarkt mit bisher 23.400 Betten noch 3.200 weitere hinzugefügt, wie die Leipziger Volkszeitung berichtet. Doch nicht alle werden bis zum Turnier im Betrieb sein. Hotel vor9

Zimmerpreise zum Oktoberfest um bis zu 350 Prozent teurer

In Erwartung eines starken diesjährigen Oktoberfestes freuen sich nicht nur die Wiesn-Wirte, sondern auch Münchens Hoteliers. Laut einem Preisvergleich von Check 24 schlagen einzelne Hotels bis zu 350 Prozent auf die Übernachtungspreise auf, verglichen mit der Zeit nach dem Fest. Wer für das Abschlusswochenende der Wiesn ein Zimmer sucht, zahlt mindestens 261 Euro pro Übernachtung, nach der Oktoberfestsaison kostet die günstigste vergleichbare Unterkunft nur 68 Euro. Check 24

Traditionshotel Waldhaus Flims in der Schweiz wird verkauft

Nach Abschluss eines Mitarbeiter-Konsultationsverfahrens wird das traditionsreiche Schweizer Waldhaus Flims Wellness Resort einen Verkaufsprozess für das Hotel einleiten. Das Haus gilt als eines der weltweit führenden Resorts, sieht aber in Anbetracht der finanziellen Herausforderungen durch stark angestiegene Energiekosten keine andere Möglichkeit, um den Status des mehrfach preisgekrönten Resorts zu erhalten und die Mitarbeiter weiter zu beschäftigen. Presseportal

Das Stadthaus im badischen Müllheim wechselt den Eigentümer

Im Hotel-Restaurant Stadthaus in Müllheim in Baden-Württemberg gibt es einen Eigentümerwechsel. Das 400 Jahre alte Haus wurde seit 2008 von Tino und Annie Schneider geführt, die es von Schneiders Eltern übernahmen. Am 31. Oktober schließt das Restaurant, der Hotelbetrieb läuft bis Januar 2024 weiter. Danach übernimmt ein Investor das Haus, doch die kommende Nutzung der Immobilie ist noch ungeklärt. Badische Zeitung

Anzeige

» Management

Investitionen in Hotel-Technologie lohnen sich

In einer Studie des Beratungsunternehmens PWC und der New York University wurde festgestellt, dass sich Investitionen grundsätzlich in Hoteltechnologie lohnen. Als extremes Beispiel führen die Autoren die Verkürzung der Bearbeitungszeit von 85 Prozent bei einem Treueprogramm an. Prinzipiell sollten Hotels ihre Abläufe automatisieren und Cloud-Dienste nutzen. Allerdings sollte hierfür ein Integrationsplan für die Altsysteme erstellt sowie insbesondere Datenschutz und -sicherheit beachtet werden. Hospitality Net

Kündigung nach Beleidigung in Whatsapp-Chat ist rechtens

Arbeitgeber dürfen Beschäftigte fristlos entlassen, wenn diese in privaten Chat-Gruppen Vorgesetzte oder Kollegen beleidigen, entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt in einem Grundsatzurteil. Nur wenn ein Arbeitnehmer in berechtigter Weise erwarten könne, dass gravierende Beleidigungen von keinem Gruppenmitglied an einen Dritten weitergegeben würden und alles vertraulich bleibe, sei eine fristlose Kündigung ausnahmsweise unwirksam, erklärten die Richter. MDR

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

In Deutschland sind 211 Hotelprojekte in der Pipeline. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei rund 16.000 Fachkräften aus der Hotellerie und auf der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten).

» Check-out

Eine Million feiern ein Hotel

Das gibt es auch nicht so oft: Beim 100. Geburtstag des Hotels Copacabana Palace in Rio haben rund eine Million Menschen mitgefeiert. Höhepunkt der Party am berühmten Strand der Metropole war ein Konzert von DJ Alok in der Nacht zum Sonntag, den das Fünf-Sterne-Haus engagierte. Das Copacabana Palace hat in seinen 100 Jahren viele Stars beherbergt, darunter Marilyn Monroe, Brigitte Bardot, Madonna, Elton John, Walt Disney und Mick Jagger. Antenne Münster