Guten Morgen,

wir hatten heute technische Probleme bei der Produktion des Newsletters. Deshalb kommt er leider etwas später. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Team von Hotel vor9

» Inside

Geringe Chancen für Lockdown-Betroffene auf Entschädigung

Urteil Klage Corona Gericht Foto iStock rclassenlayouts

©iStock rclassenlayouts

Die Richter am Bundesgerichtshof bezweifeln, dass die im Gesetz vorgesehenen Entschädigungsregeln für flächendeckende Betriebsschließungen gedacht sind. Somit kämen sie für die behördlich angeordneten Schließungen in den ersten Pandemie-Wochen nicht zum Tragen. Die BGH-Entscheidung steht aber noch aus. Hotel vor9

Ex-Mitarbeiter soll Badischen Hof angezündet haben

Precise Tale Badischer Hof Foto Precise Hotels

©Precise Hotels

Ein ehemaliger Angestellter des Hotels wird verdächtigt, im September letzten Jahres das Feuer im Luxushotel Badischer Hof in Baden-Baden gelegt zu haben. Der 36-Jährige soll sich im Ausland aufhalten und laut Polizei im Wege der Rechtshilfe vernommen werden. Hotel vor9

Anzeige

Coffee in the BOX - die mobile Kaffeestation

Coffee in the Box

Krieg in der Ukraine ist die große Unbekannte in Prognosen

"Wir haben in den letzten beiden Jahren viele Prognosen erstellt, die immer wieder durch neue Ereignisse – vor allem durch die pandemischen Entwicklungen – auf den Kopf gestellt wurden. Ähnliches ist jetzt durch den Krieg in der Ukraine wieder der Fall", sagt Martin Schaffer vom Beratungsunternehmen MRP Hotels. Er erwartet, dass sich die Erholung der Hotellerie deswegen länger hinzieht. Hotel vor9

Flemings Hotels machen ihren Managing Director zum CEO

Flemings Hotels Rob Hornman CEO Foto Flemings Hotels

©Flemings Hotels

Der 54-jährige Rob Hornman (Foto) steigt bei Flemings vom Managing Director zum CEO auf und ist neben dem Tagesgeschäft und der strategischen Neuausrichtung nun auch für den Wachstumskurs des Unternehmens verantwortlich. Hornman war bereits von 2015 bis 2018 als Berater für Flemings tätig. Hotel vor9 (PDF)

A&O schafft Position des Talent Coordinators

A&O Gerald Pupkes Operational Talent Coordinator Foto A&O

©A&O

Die Hotelkette will Ausbildung und Auszubildende stärken und hat daher die Position des Operational Talent Coordinators geschaffen und mit Gerald Pupkes (Foto) besetzt. Er ist neben seiner Aufgabe als General Manager im A&O Dortmund Ansprechpartner für 81 Auszubildenden und kümmert sich um Schulungen, Studium, Prüfungen und Praktika. Hotel vor9 (PDF)

» Local

Stayery plant 37 Serviced Apartments in Gütersloh

Stayery Gütersloh Foto jonek dressler architekten

©jonek dressler architekten

Das Bauvorhaben startet im März, der Mietvertrag wurde von Stayery bereits unterzeichnet. Der Serviced-Apartment-Anbieter hat sich in den sogenannten Schüttflix-Tower im Gütersloher Gleis-13-Quartier eingemietet. Im nordöstlichen Gebäudeteil entstehen Einzel-Apartments mit 22 Quadratmetern und Doppel-Apartments mit 27 Quadratmetern. Deal-Magazin

Hanauer Best-Western-Premier-Hotel hat neuen Direktor

Das Best-Western-Premier-Hotel Villa Stokkum in Hanau-Steinheim hat seinen früheren Direktor zurückgewinnen können: Mit Achim Hunzinger in der Führung soll das Vier-Sterne-Hotel nach Corona erfolgreich in den Restart geführt werden. Bereits im Februar hat Hunzinger die Leitung des 135-Zimmer-Hotel übernommen. Best Western

Facelifting für Concorde-Hotel in Donaueschingen

Concorde Hotel Donaueschingen Foto Patrick vom Berg

©Patrick vom Berg

Im Rahmen eines kompletten Faceliftings wurden Räume und öffentliche Bereiche im Concorde-Hotel am Flugplatz in Donaueschingen neu aufgeteilt und abwechslungsreich eingerichtet. Bildmotive aus der Luftfahrtgeschichte dienen als Gestaltungselemente. Ein großer Concorde-Druck entlang der Rezeptionstheke rundet die Gestaltung ab. Tophotel

Hotel Leipzig-West im nordsächsischen Schkeuditz versteigert

Die Hotelanlage kam bei einer Frühjahrsversteigerung der Sächsischen Grundstücksauktionen in Dresden unter den Hammer. Das Hotel Leipzig-West, in Schkeuditz im Westen von Leipzig gelegen, wechselte für 1,61 Millionen Euro den Besitzer. Das Hotel war die teuerste Immobilie, die bei der Auktion verkauft wurde. Süddeutsche

» Management

Jetzt kostenlos zum ITB-Kongress nächste Woche anmelden

ITB Berlin Kameramann Foto Messe Berlin.jpg

©Messe Berlin

Drei Tage, Dienstag bis Donnerstag, trifft sich die Reiseindustrie nächste Woche virtuell zum ITB-Kongress. Jeder Tag hat einen anderen Schwerpunkt: Dienstag geht es um die Krisenbewältigung, Mittwoch um Digitalisierung und Donnerstag um Nachhaltigkeit. Dazu kommen Vortäge von Zielgebieten und Unternehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. ITB

Stolperfallen beim Anwerben ausländischer Fachkräfte

Das 2020 eingeführte Fachkräfteeinwanderungsgesetz erleichtert es, ausländische Fachkräfte einzustellen. Um als "Fachkraft mit Berufsausbildung" zu gelten, muss die Ausbildung mit einer deutschen gleichwertig sein, erklärt Rechtsanwältin Shinta Zafiraki Sanyoto. Das Anerkennungsverfahren kann kompliziert und langwierig sein. Fehlen teilweise die Voraussetzungen, können diese während der Beschäftigung hinzu erworben werden. Das sollte jedoch in den Arbeitsvertrag mit aufgenommen werden. Gastgewerbe Magazin

Was tun gegen Stress durch ständige Erreichbarkeit?

Zunächst braucht es klare Regeln und Transparenz. Wer soll wann für welche Anliegen erreichbar sein, sind die wichtigsten Fragen. Zudem muss die Form der Erreichbarkeit geklärt sein und eine Vertretung benannt werden. Ähnlich lassen sich Regeln für Störungen am Arbeitsplatz aufsetzen, denn Unterbrechungen von drei Sekunden erhöhen die Fehlerquote erheblich und schaden der Produktivität. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Hotel-Plattform für Ukraine-Flüchtlinge in den Startlöchern. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

Go7seas,

» Check-out

Hotel unterm Hammer

Nachdem das Hotel Burgenland in Eisenstadt seit zwei Jahren geschlossen ist, kommt jetzt alles unter den Hammer, was nicht niet- und nagelfest ist. In fünf Auktionen gehen 7.000 Objekte an die Meistbietenden. Das reicht von Massenware wie Teller und Lampen bis zum Klavier aus der Bar, was ein Unikat ist. Wenn alles raus ist, geht's von vorne los. Der Eigentümer verhandelt gerade mit zwei Hotelbetreibern. ORF