Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

B&B-Umsatz in Deutschland deutlich über Vor-Corona-Zeit

BB Hotels Geschäftsführer Max Luscher Foto Mario Andreya

©Mario Andreya

Mit fast 120 Millionen Euro Umsatz in den ersten sechs Monaten dieses Jahres schaffte die Budget-Hotelkette B&B in Deutschland einen Umsatzsprung von rund 20 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2019. Zentral- und Nordeuropa-Chef Max Luscher (Foto) setzt seinen Wachstumskurs in Deutschland fort. In diesem Jahr stehen elf Neueröffnungen an. Hotel vor9

In deutschen Top-Städten jetzt 87 Hotels mehr

Die Frankfurter Skyline

©iStock/ake1150sb

Das vergangene Jahr lieferte trotz Pandemie ein Feuerwerk an Hoteleröffnungen in deutschen Großstädten. Der Hotelimmobilienspezialist Christie & Co zählte in den neun Top-Märkten 87 neue Häuser mit 15.500 Zimmern. Spitzenreiter war Frankfurt mit 18 Hoteleröffnungen mit 4.200 Zimmern. Die Auslastung litt überall noch unter der Pandemie. Hotel vor9

Accor erwartet 20 Prozent weniger Geschäftsreisen

Geschäftsreisen werden nach Einschätzung des Hotelkonzerns Accor auf einem niedrigeren Level als vor der Pandemie bleiben. Sales-Managerin Sophie Hulgard erwartet für 2022 einen Rückgang der Geschäftsreisen um 20 Prozent im Vergleich zu 2019. Technologie ersetze die Notwendigkeit vieler Reisen. Was bleibe, seien Reisen, die von den Unternehmen als "erfolgsentscheidend für das Geschäft" eingestuft würden. Tophotel

» Local

Leinsweiler Hof in der Pfalz hat einen neuen Besitzer

Leinsweiler Hof Wellnesshotel Pfalz

©Leinsweiler Hof

Über 40 Jahre war der Leinsweiler Hof in der Hand von Familie Neu, nun hat er den Besitzer und den Betreiber gewechselt. Das Vier-Sterne-Hotel in der Pfalz mit 61 Zimmern und Suiten wurde von der Speeter Gruppe in Landau erworben. Geschäftsführer der Betreibergesellschaft sind Oliver Hasert und Sascha Zohner, der auch Direktor des Hotels ist. Hotel vor9 (PDF)

Hotel Bredeney in Essen wechselt den Eigentümer

Das Hotel Bredeney, mit seinen knapp 300 Zimmern das größte im Ruhrgebiet, hat neue Eigentümer. Das Vier-Sterne-Hotel in Essen wurde vom Immobilienunternehmen Soravia und dem Maklerunternehmen Brockhoff gekauft, die Investitionen in das Haus ankündigten. Der bestehende Pachtvertrag mit der Bredeney Betriebsgesellschaft werde fortgeführt. WAZ

Sächsischer Hof in Meiningen soll bald wieder öffnen

Der Sächsische Hof ist seit 2000 geschlossen, die Gründe sind unklar. Die thüringische Stadt Meiningen verhandelt derzeit mit dem Eigentümer unter welchen Bedingungen das Haus wieder geöffnet werden kann. Dem Vernehmen nach ist er bereit, die Immobilie an einen Betreiber zu verpachten. Genügend Anfragen gebe es für das 40-Zimmer-Hotel, so die Stadt. MDR

Neue Chefin im Travel Charme Hotel am Achensee

Holzmann Bianca Fürstenhaus Am Achensee Foto Travel Charme Hotels & Resorts.jpg

©Travel Charme Hotels & Resorts

Bianca Holzmann (Foto) steigt im Fürstenhaus am Achensee in Tirol von der Assistentin zur Hoteldirektorin auf, das als Teil der Travel-Charme-Gruppe zu Hirmer Hospitality gehört. Die 37-Jährige war seit 2015 Direktionsassistentin und für Events verantwortlich. Sie löst Tobias Strauß ab, der das Hotel verlassen hat. Hirmer Hospitality

» Management

Maritim entdeckt Crowdfunding für neue Hotels

Sechs Millionen Euro will die Maritim Hotelgesellschaft über die Crowdfunding-Plattform Invesdor einsammeln, um ihr neues Hotel in Amsterdam zu finanzieren. Interessenten können zwischen 500 und 25.000 Euro investieren und erhalten bei einer Laufzeit von fünf Jahren fünf Prozent Zinsen oder Maritim-Wertgutscheine über 7,5 Prozent der Summe. Maritim

Persönlichkeitsentwicklung gehört für Führungskräfte dazu

Führungs-Coaching gewinnt in Zeiten des Fachkräftemangels immer größere Bedeutung. Besonders wichtig ist die Persönlichkeitsentwicklung für das Recruiting und die Mitarbeiterbindung. Denn die neue Generation von Mitarbeitern ist sehr sensibel und ihr Vertrauen nur schwer zu gewinnen. Deshalb lohnt sich die Investition ins Führungs-Coaching, etwa damit die Führungskräfte lernen, Impulse zu kontrollieren und Selbstvertrauen zu gewinnen. Hogapage

Gelungenes Onboarding wichtiger denn je

Auch der zweite Eindruck des Unternehmens für neue Mitarbeiter sollte positiv sein, damit sie bleiben. Zu gutem Onboarding gehört solide Einarbeitung, denn fundiertes Wissen ist elementar für die weitere Entwicklung. Falls Vorgesetzte dafür keine Zeit haben, sollten Mentoren unterstützen. Der oder die Neue braucht Zeit, um Abläufe kennenzulernen. Studien besagen, dass erst nach zwölf Monaten das volle Potenzial ausgeschöpft wird. Internes Vernetzen ist wichtig, dafür sind ungezwungene Team-Events ideal. Manager Magazin

Anzeige
RSS Banner

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Gastgewerbe zahlt schlechteste Löhne aller Branchen. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei rund 16.000 Fachkräften in der Hotellerie in der Mail und der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten)

» Check-out

Warum der Gesundheitsminister mehr Trinkgeld fordert

Karl Lauterbach twittert gerne und viel. Jetzt äußerte sich der Gesundheitsminister zum Trinkgeldgeben der Deutschen. Er findet seine Landleute zu knauserig und fordert mehr Großzügigkeit von denen, die es sich leisten können. Nicht etwa für guten Service, "Schon alleine wegen der dauernden Gefahr der Ansteckung mit dem Coronavirus ist es unverständlich, dass nicht großzügiger Trinkgeld bezahlt wird", schreibt Lauterbach. "In der Gastronomie arbeiten die Menschen hart und tragen oft ein erhebliches Risiko." Twitter