Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Was bringt den Hotels der Gatekeeper-Status von Booking?

Urteil Rechte Pflichten Gesetz Foto iStock Rudzhan Nagiev

©iStock Rudzhan Nagiev

Die EU-Kommission hat Booking auf Grundlage des Digital Market Acts als Gatekeeper klassifiziert. Vielen Hotels ist nicht klar, welche Vorteile das für sie bringt. Die Kommission nennt dazu Beispiele. Einiges bleibt wachsweich, andere Punkte sind konkreter formuliert, wie etwa der Zugriff von Hotels auf Daten, die sie bei der Nutzung von Booking generieren. Hotel vor9

Politik sagt Hotellerie Bürokratieabbau zu

Dehoga Ingrid-Hartges Foto Imago Metodi Popow

©Imago Metodi Popow

Beim Tourismusgipfel des BTW in Berlin würdigen Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und Justizminister Marco Buschmann die Rolle der Reisebranche. Tourismuskoordinator Dieter Janecek votierte für eine Beibehaltung des aktuellen Etats für die DZT. Ingrid Hartges (Foto), Hauptgeschäftsführerin des Dehoga-Bundesverbandes, konnte das alles nicht ganz überzeugen. Hotel vor9

Umfrage: Wie tickt die Generation Z wirklich?

Icon Trend

©Reise vor9

Über die Einstellungen der Generation Z zum Leben und im Besonderen zum Arbeitsleben wird viel diskutiert. Wie sehen Sie die jungen Menschen unter 30? Und welche Erfahrungen haben Sie im persönlichen Umgang gemacht? Machen Sie mit bei unserer kurzen Umfrage

Büros werden zunehmend zu Serviced-Living-Einheiten umgebaut

Die Frankfurter Skyline

©iStock/ake1150sb

"Derzeit stehen rund sechs Millionen Quadratmeter Bürofläche allein in den Top 7 Städten in Deutschland leer", sagt Tobias Siegel vom Consulting-Unternehmen PKF Hospitality. Deswegen beobachte man aktuell eine erhöhte Nachfrage nach Umnutzungsmöglichkeiten von Büros in Serviced-Living-Produkte, so Siegel weiter. Hotel vor9

Accor will sein Marke Tribe pushen

Accor Tribe Riga Foto Tribe Riga City Centre

©Tribe Riga City Centre

Unter seiner Marke Tribe versammelt Accor erschwingliche Designhotels. In den nächsten fünf Jahren will Europas größter Hotelkonzern 40 Tribe-Hotels eröffnen, drei Viertel davon in Europa. Jüngstes Baby ist das Tribe Riga City Centre in Lettland. Auch in Deutschland sind weitere Häuser geplant. Hotel vor9

Anzeige

Die unverzichtbaren Kennzahlen für jeden General Manager!

MEWS

» Local

Ein GM für Seehotel Fleesensee und Schlosshotel Klink

Privathotels Dr. Lohbeck Michael Demmerle Cluster Manager Foto Privathotels Dr. Lohbeck

©Privathotels Dr. Lohbeck

Michael Demmerle (Foto) ist seit 2023 Hoteldirektor des Seehotels Schloss Klink und nun auch Gastgeber und Cluster Hotelmanager für das Seehotel Fleesensee. "Fokus war es, die Teams der beiden naheliegenden Hotels zusammenzuführen und über vorhandene Erfahrungen und Ressourcen noch erfolgreicher am Markt zu positionieren", sagt er zu seiner Doppelfunktion. Hotel vor9

Zweiter Versuch: Versteigerung des Ex-Dorint-Hotels in Essen

Das ehemalige Dorint-Hotel in Essen-Rüttenscheid, mit 101 Zimmern auf fünf Etagen, sollte im Januar zwangsversteigert werden. Doch trotz eines Gebots von 4,6 Millionen Euro und damit 115.000 Euro über dem vorher ermittelten Verkehrswert, schlug der Eigentümer, die JP Beteiligungs-Gesellschaft aus Hamburg, das Gebot aus. Im Juli soll es einen weiteren Versuch geben. Laut dem Amtsgericht liegt der Verkaufswert bei 4,5 Millionen Euro. Zuletzt wurde das Gebäude von der Stadt als Unterkunft für Geflüchtete genutzt. T-Online

Numa eröffnet weitere Serviced-Apartments in München

Numa Mona München Foto denkmalneu

©denkmalneu

Unter dem Namen Numa Mona gehen in der Münchner Landwehrstraße, unweit der Theresienwiese, 47 renovierte Serviced Apartments mit einer Bruttogrundfläche von 2.440 Quadratmetern an den Markt. Zwei weitere Numa-Projekte in München sind in der Pipeline: eines wiederum in der Landwehrstraße und das zweite in der Schwanthalerstraße. Deal-Magazin

Unique Hotel kauft Hotels in Hamburg, München und Lüneburg

Die familiengeführte Unique Hotel Group aus Hamburg hat unter der Vermittlung des Beratungsunternehmens LR Invest drei Hotels gekauft. Es handelt sich dabei um das Hotel Scheffler in Lüneburg mit 45 Zimmern, das Hotel Andra in München mit 39 Zimmern und das Hotel Myky in Hamburg-Harburg mit 111 Zimmern. Deal-Magazin

Hotel 12 Bäume im Münsterland steht weiterhin zum Verkauf

So richtig will es nicht klappen mit dem Verkauf des Hotels 12 Bäume im nordrhein-westfälischen Werne. Das Hotel steht seit Jahren zum Verkauf und der Preis sank von 2,2 Millionen Euro auf 1,45 Millionen im Oktober 2022. Das Haus mit 18 Betten wurde 2018 renoviert und die Bäder und Böden sind erneuert worden. Aktuell werden 980.000 Euro für das Anwesen verlangt. WA

» Management

IHA veröffentlicht "Hotelmarkt Deutschland 2024"

Der Hotelverband Deutschland (IHA) hat den Branchenreport "Hotelmarkt Deutschland 2024" veröffentlicht. Es ist die inzwischen 23. Ausgabe des Nachschlagwerkes, das wie immer über die konjunkturelle Entwicklung der Hotellerie und Kennziffern informiert sowie Analysen für das vergangene Jahr präsentiert. Der Preis liegt bei 395 Euro, IHA-Mitglieder zahlen 125 Euro. IHA

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

EU verschärft die Regeln für Booking. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei rund 16.000 Fachkräften aus der Hotellerie und auf der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten).

» Check-out

Rooooobert, das Hotel brennt!

Das Leben der Geissens ist turbulent. Klar, sonst wären sie nicht die Protagonisten der Reality-TV-Serie "Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie". Ihrer Familiengeschichte können Sie jetzt das Kapitel "Feuer im Hotel" hinzufügen. Während ihres Aufenthaltes im Berliner Hotel de Rome wurde nach dem Brand in einem Zimmer das Hotel geräumt. Robert Geis meinte dazu: "Wir haben uns gefühlt wie auf der Titanic. Ich habe schon geschaut, ob Leonardo DiCaprio um die Ecke kommt." Seine Frau Carmen hat Pässe und Unterlagen gesichert, die Töchter ihre Hermès-Handtaschen. Das Hotel servierte dann auf der Straße Getränke und Croissants. Dazu gab es eine hollywood-reife Festnahme von drei Verdächtigen. Klingt alles wie im Film. BZ