Tägliche News für die Hotellerie

13. November 2013 | 13:08 Uhr
Teilen
Mailen

Ausquartiert: 

Ausquartiert: Früher waren es noch gestandene Rock'n'Roll-Bands wie die Stones oder Oasis, die aus Hotels flogen, weil sie sich daneben benahmen oder gar komplette Zimmereinrichtungen in ihre Einzelteile zerlegten. Heute ist es Teenie-Schwarm Justin Bieber (19), der sich wieder mal eine neue Bleibe suchen musste. Diesmal setzte das Faena in Buenes Aires den Kanadier samt seiner 25-köpfigen Entourage vor die Tür, weil seine "Fans" vor dem Haus campiert und randaliert hatten. Die Suche nach einer neuen Unterkunft gestaltete sich schwierig, weil andere Hoteliers genau davor Angst hatten. bunte.de