Tägliche News für die Hotellerie

12. Dezember 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Das Lovelace lässt es nochmal knallen

Das Münchner Pop-up-Hotel hat in 15 Monaten rund 1.500 Events veranstaltet und dabei 180.000 Besucher empfangen, nun schließt das Lovelace für immer seine Pforten. Am 6. Januar übernimmt die Bayerische Hausbau, die im ehemaligen Bankgebäude ein Luxushotel der Marke Rosewood plant. Doch vorher gibt es am 5. Januar noch ein letztes Fest. AHGZ