Tägliche News für die Hotellerie

18. März 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Freispruch mangels Beweisen

In zwei aufeinanderfolgenden Nächten war ins Parkhotel im sächsischen Meerane eingebrochen worden. Also legten sich in der dritten Nacht acht Polizeibeamte auf die Lauer und konnten prompt einen Obdachlosen festnehmen, der in das Haus eingedrungen war. Doch der beteuerte, dass er nur aufs Klo gehen wollte. Zwei junge Männer hätten ihm die Hoteltoilette wärmstens empfohlen. Wie er in das Hotel gelangen konnte, vermochte nicht einmal die Kriminaltechnik festzustellen. Freie Presse