Tägliche News für die Hotellerie

19. Juli 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gratis-Übernachtung auf Schienen

Ein Mann verschaffte sich Zutritt zu dem auf einem Dortmunder Betriebsbahnhof abgestellten ICE, um in dem Zug zu übernachten. Ausreichend Verpflegung fand er im Bordrestaurant. Doch eine Sicherheitsmitarbeiterin der Bahn entdeckte den 56-Jährigen und rief die Bundespolizei, die den Mann wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs festnahm. Es handelte es sich um einen "alten Bekannten", der schon mehrfach geparkte Züge als "Hotel" nutzte. Dortmund 24