Tägliche News für die Hotellerie

15. Mai 2014 | 10:05 Uhr
Teilen
Mailen

Heißes Deo:

Heißes Deo: Der Tiroler Gast tat im Gartenhotel in Wien-Altmannsdorf nur das, was die meisten Menschen morgens zu tun pflegen, nämlich ein Deospray zu benutzen. Dass der Brandmelder in seinem Hotelzimmer so empfindlich war, das Aerosol als Rauch zu interpretieren, konnte der Mann nicht ahnen. Obwohl er der Rezeption auf Nachfrage bestätigte, dass alles in Ordnung sei, rückte fünf Minuten später die Feuerwehr an. Jetzt soll er 1.063,50 Euro für den Einsatz blechen. hottelling.net

Anzeige Reise vor9