Tägliche News für die Hotellerie

1. August 2013 | 13:22 Uhr
Teilen
Mailen

Ruhiggestellt: 

Ruhiggestellt: Ein US-amerikanischer Gast lief splitterfasernackt durch ein Hotel in Wolkenstein in Südtirol. Er hatte sich an einer Glasscherbe geschnitten und war völlig aufgelöst. Nachdem der Student sich nicht beruhigen ließ und möglicherweise unter Drogeneinfluss stand, wurden Carabinieri und Notarzt gerufen. Dieser stellte den Mann mit Medikamenten ruhig und wies ihn ins Bozener Krankenhaus ein. hottelling.net

Anzeige RSS Banner