Tägliche News für die Hotellerie

27. Januar 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vergänglich

Schnell reagierten ein paar New Yorker Scherzkekse auf die heftigen Schneefälle des Wochenendes. Sie bauten einen Iglu und stellten ihn für 200 Dollar die Nacht als "Boutique Winter Igloo for 2" auf Airbnb. Das Portal entfernte die Schneehütte im Stadtteil Brooklyn nach ein paar Stunden. "Euer Iglu entspricht leider nicht unserem Belegungsstandards", ließ Airbnb sie wissen.