Tägliche News für die Hotellerie

23. März 2022 | 15:37 Uhr
Teilen
Mailen

Choice Hotels positionieren sich neu zum 50. Jubiläum

50 Jahre nach Eröffnung des ersten Choice-Hotels in Europa bekommen die Marken Comfort, Clarion und Quality eine optische und konzeptionelle Auffrischung. Mit der Brand Sleep geht Choice neu an den Markt in Deutschland. Das Unternehmen will in den hiesigen Häusern eine neue Teamstruktur schaffen und Schulungen zum Serviceverhalten durchführen.

Choice Hotels The Comfort Hub Foto Choice Hotels

So in etwa sollen die Hubs in den Choice-Comfort-Hotels aussehen

Anzeige
SuitePad

Front-Office-Entlastung bei Check-In und häufigen Fragen

In-Room-Tablets verbessern nicht nur das Gästeerlebnis auf dem Hotelzimmer, sondern entlasten auch das Front Office. Entdecken Sie 10 Vorteile, die entstehen, wenn Sie ein zusätzliches Gerät an der Rezeption bereithalten und insbesondere während der Stoßzeiten einsetzen. Mehr

Für die Neupositionierung hat der Franchisegeber eine Studie zu den veränderten Bedürfnissen von Hotelgästen nach der Pandemie in Auftrag gegeben. Die neuen Comfort-Hotels richten sich laut Choice "an wertorientierte Reisende, die moderne Mittelklassehotels mit hervorragender Ausstattung und außergewöhnlichem Komfort schätzen". Im Zentrum steht der Comfort Hub, ein modular aufgeteilter, zentraler Bereich, den die Gäste bei der Ankunft betreten. Hier können sie ein- und auschecken. Sie erwartet dort ein Getränkeangebot sowie Arbeitsbereiche und eine Lounge-Area.

Die Auffrischung von Comfort ist mit neu gestalteten Marken-Toolkits, Schulungen zum Serviceverhalten und einem Support vor Ort in Deutschland bereits angelaufen. Choice will die Franchisenehmer bei der Umstellung mit Schulungen unterstützten.

Anzeige Reise vor9