Tägliche News für die Hotellerie

3. Juli 2013 | 11:45 Uhr
Teilen
Mailen

Fast jeder zweite Lehrling in Brandenburg bricht seine Ausbi

Fast jeder zweite Lehrling in Brandenburg bricht seine Ausbildung ab: „Die Branche hat große Fehler gemacht, sich nicht so um den Nachwuchs gekümmert, wie wir uns das vorstellen“, kritisiert René Kohl, Hauptgeschäftsführer der IHK Potsdam. Nur noch 370 Azubis gebe es in deren Bereich Westbrandenburg, 112 Lehrstellen für Köche, 84 für Hotel- und 70 für Restaurantfachleute seien unbesetzt. pnn.de.

Anzeige EA Counter vor9