Tägliche News für die Hotellerie

20. Februar 2019 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hotel-Technologieanbieter QR holt Ex-Aldiana-Chef

Max Peter Droll, früherer Geschäftsführer der Clubmarken Robinson und Aldiana, wird zum 1. März Geschäftsführer Marketing & Sales bei Quality Reservations (QR), einem Anbieter von Vertriebstechnologie für die Hotellerie. Droll arbeitet mit der Gründerin und Geschäftsführerin des Unternehmens, Carolin Brauer, zusammen, die das Unternehmen mit Sitz in Hannover vor 20 Jahren gründete.

Quality Reservations_Carolin Brauer_Max-Peter Droll_Foto Quality Reservations

QR-Gründerin Carolin Brauer holt sich Max-Peter Droll als Geschäftsführer an ihre Seite.

Anzeige

Hoteliers aufgepasst!

Frei Kapazitäten gegen kostenfreie Werbung tauschen. Jetzt bei Deutschlands größter REISEAUKTION mitmachen und effektives Marketing betreiben. Der Weg zum Ziel ist kinderleicht… FUNKE MEDIENGRUPPE

Brauer und Droll wollen nach eigenem Bekunden "die Marktposition von QR als Nummer 1 für den Online-Vertrieb weiter ausbauen". Das Unternehmen plane, die Anzahl seiner Partnerhotels bis 2021 auf 1.000 Häuser erhöhen, kündigt das Führungsduo an. Das größte Potenzial dafür sieht Droll bei nationalen und internationalen Hotelgruppen.

Der 54-Jährige war bis Mitte 2018 für drei Jahre Geschäftsführer des Clubanbieters Aldiana. Zuvor arbeitete Droll zwölf jahre für die TUI-Clubmarke Robinson, wo er zunächst die strategische Entwicklung und später zusätzlich den Marketingbereich verantwortete. Vor seinem Engagement in Hannover war er als Vertriebsdirektor für die Mövenpick Hotels & Resorts Management AG in Zürich tätig.  Weitere Stationen des Diplom- und Hotelkaufmanns waren die Penta Hotel-Managementgesellschaft und das Frankfurt Sheraton Hotel.

Anzeige EA Counter vor9