Tägliche News für die Hotellerie

18. September 2015 | 15:09 Uhr
Teilen
Mailen

Hotelgäste zahlten im ersten Halbjahr durchschnittlich 110

Anzeige

Kurz zusammengefasst: Alles Wichtige zum digitalen Meldeschein

Meldeschein ist nicht gleich Meldeschein! Im kostenfreien Merkblatt finden Sie übersichtlich und kompakt alle wichtigen Informationen zur gesetzlichen Lage und worauf Hoteliers bei der Digitalisierung des Meldescheins achten sollten. Jetzt herunterladen und direkt informieren! Merkblatt herunterladen

Hotelgäste zahlten im ersten Halbjahr durchschnittlich 110 Euro pro Nacht: Das sind fünf Prozent mehr als im Vorjahrszeitraum, so der Hotel Price Index von Hotels.com. Am stärksten gewannen Dortmund (+29% auf 103 Euro), Bonn (+14% auf 118 Euro) sowie Magdeburg und Kiel (beide +13%). Am teuersten sind die Zimmer mit 133 Euro in München. Die größten Preisrückgänge gab es in Düsseldorf (-11% auf 109 Euro) und Nürnberg (-10% auf 101 Euro). Top Hotel

Anzeige EA Counter vor9