Tägliche News für die Hotellerie

27. Juni 2013 | 14:27 Uhr
Teilen
Mailen

In Genf ist das Club-Sandwich am teuersten:

In Genf ist das Club-Sandwich am teuersten: Hotels.com hat die Preise für den Imbiss-Klassiker in weltweit 840 Hotels verglichen. Der "Club Sandwich Index" lässt Rückschlüsse auf das internationale Hotel-Preisniveau zu. In Genf kostet der beliebte Snack im Schnitt umgerechnet 23,20, in Paris 18,60 und in Oslo 20,30 Euro. New York (13,30 €), Moskau (12,80 €) und Berlin (12 €) liegen im Mittelfeld. In Taipeh (8,60 €), Mexico City (8 €) und Neu Delhi (7 €) ist das Sandwich am günstigsten. derstandard.at

Anzeige EA Counter vor9